29.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

NFL: Giants verpassen Playoffs

Star-Quaterback Eli Manning und seine New York Giants haben den Einzug zu den NFL-Playoffs verpasst.

Star-Quaterback Eli Manning und seine New York Giants haben den Einzug zu den NFL-Playoffs verpasst.

Foto:

REUTERS

New York -

Titelverteidiger New York Giants hat die NFL-Playoffs im American Football verpasst. Der Meister des Vorjahres gewann sein Heimspiel gegen die Philadelphia Eagles am Sonntag (Ortszeit) zwar klar mit 42:7, das Team des am Knie verletzten deutschen Profis Markus Kuhn erhielt zum Vorrundenabschluss aber nicht die erforderliche Schützenhilfe.

Die Chicago Bears setzten sich daheim knapp mit 26:24 gegen die Detroit Lions durch und blieben mit 10:6-Siegen vor den Giants. Die New Yorker konnten nur neun ihrer 16 Vorrundenspiele gewinnen.

Den letzten Playoff-Platz sicherten sich die Washington Redskins mit einem 28:18-Erfolg über die Dallas Cowboys, die damit wie die Giants ausschieden. Die Redskins schlossen die Vorrunde mit sieben Siegen in Serie ab und schafften damit noch eine 10:6-Bilanz.

Dallas verbuchte dagegen nur acht Erfolge bei acht Niederlagen und ist nach zwei Pleiten zum Vorrundenabschluss zum dritten Mal nacheinander nicht mehr im Rennen um den Superbowl dabei. (dpa)