Stadt Leverkusen
Nachrichten und Bilder aus den Leverkusener Stadtteilen

Vorlesen
0 Kommentare

Einsatz: Kellerbrand sorgt für Aufregung

Erstellt
Kellerbrand in Schlebusch. Foto: dpa
Die Feuerwehr Leverkusen hat einen Kellerbrand in der Odenthaler Straße gelöscht. Dort hatten mehrere Gegenstände Feuer gefangen. Die genaue Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.
Drucken per Mail
Schlebusch

Die Feuerwehr Leverkusen ist am Freitagabend gegen 18 Uhr zu einem Brand in die Odenthaler Straße nach Schlebusch ausgerückt. Dort hätten „mehrere Gegenstände“ in einem Keller gebrannt, teilte Einsatzleiter Harald Theisen mit. Die genaue Ursache ist noch unklar. Eine Anwohnerin sei durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam geworden und habe die Feuerwehr alarmiert. Diese rückte mit 25 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen an. „Das Feuer war schnell gelöscht“, so Theisen. Verletzt wurde niemand. Allerdings habe man das Gebäude umfangreich entlüften müssen. (cm)

Auch interessant
Umfrage - Schiffsbrücke

Zu Ostern wird die Schiffsbrücke in der alten Wuppermündung eröffnet. Freut Sie das?

FACEBOOK
Schule an Rhein und Wupper
Special

Wie steht es um die Schulen an Rhein und Wupper? Informationen, Termine und Projekte in unserem Special.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

Kleinanzeigen
Toplinks