Studentenleben
Informationen und Tipps rund die Themen Freizeit, Ausgehen und Wohnen

Vorlesen
0 Kommentare

Science Slam, Ausstellungen, Beratung: Die Termine der Woche

Erstellt
Wissenschaft zum Anfassen gibt's beim Science Slam. Foto: Michael Bause
Wisst ihr schon, was ihr studieren wollt? Wenn nicht, könnt ihr euch in dieser Woche auch zu später Stunde noch beraten lassen. Für alle anderen gilt: Achtet darauf, die Bewerbungsfristen einzuhalten! Wir haben wichtige Daten für euch zusammengestellt.
Drucken per Mail

Film-Premiere: Vor der Erstausstrahlung im Fernsehen präsentieren Arte und KHM am Montag, 1. Juli, um 19 Uhr gemeinsam den preisgekrönten Dokumentarfilm "Raising Resistance" von Bettina Borgfeld und David Bernet.  Im Anschluss führt Prof. Dr. Sabine Rollberg das Publikumsgespräch mit Regisseur David Bernet. Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln. Der Eintritt ist frei.

KISDtalk: Am Dienstag, 2. Juli, beschäftigt sich Andreas Steinle, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Matthias Horx, in seinem Vortrag mit der Auflösung physischer Grenzen und den Folgen für unsere Alltags- und Konsumkultur. Beginn ist um 17.30 Uhr in room 11. KISD, Ubierring 40, Köln.

Das Publikum kürt den Sieger.
Das Publikum kürt den Sieger.
Foto: Michael Bause

Science Slam: Am Dienstag, 2. Juli, ab 20 Uhr führt Stammmoderator Andreas L. Maier in der Kölner B MED das Publikum durch ein wissenschaftliches Feuerwerk, das die Slammer auf die Bühne bringen. Sie haben zehn Minuten für die eigene Forschung: Live, unterhaltsam, mitreißend. Eintritt: 5 Euro, Vorverkaufsstelle: ZB MED, Gleueler Str. 60, 50931 Köln.

Dichter und Vagabund: Zum 550. Todestag widmet die USB Köln dem französischen Dichter François Villon (1431-1463), dessen dichterisches Oeuvre zu den Schlüsselwerken der französischen Literaturgeschichte zählt, eine
Ausstellung mit Illustrationen zu seinen Werken. Die Ausstellung wird vom 1. Juli bis zum 30. September im Foyer der Kölner Universitäts- und Stadtbibliothek, Universitätsstraße 33, gezeigt. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 -24 Uhr, Sa-So 8-20 Uhr, Eintritt frei. Weitere Infos gibt es hier.

Langer Abend der Studienberatung: Studieninteressierte, die noch Fragen zum Studium haben, können sich am Mittwoch, 3. Juli, von 17 bis 21 Uhr über drei Hotlines an der Uni Köln informieren: Die Zentrale Studienberatung der Universität berät zu den Themen Studienwahl, Numerus Clausus und Fragen rund ums Studiums: Beratungshotline 0221 470 1021. Das Studierendensekretariat bietet Hilfestellung bei der Online-Bewerbung der Universität (örtliches Auswahlverfahren): Beratungshotline 0221 470 1022. Das Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit Köln steht für Fragen zu beruflichen Möglichkeiten und Perspektiven zur Verfügung: Beratungshotline 0221 9429 1707. Weitere Informationen: www.zsb.uni-koeln.de

Tag der offenen Tür: Am Samstag, 6. Juli, informiert die Europäische Fachhochschule (EUFH) in Brühl (Kaiserstraße 6) zwischen 10 und 14 Uhr über das duale, praxisnahe Wirtschaftsstudium in den Bereichen Logistik, Handel, Industrie, Wirtschaftsinformatik, Finanz- und Anlagemanagement sowie Vertriebsingenieur.

Wichtige Fristen: Wer zum Wintersemester an einer Hochschule in NRW studieren möchte, sollte einige Termine kennen: Die Bewerbungsfrist für einen Studienplatz mit Zulassungsbeschränkung im Wintersemester endet am 15. Juli. Das geht in der Regel schnell und einfach online über die Internetseite der jeweiligen Hochschule. Lediglich vier Studiengänge werden in einem bundesweiten Verfahren verteilt: Humanmedizin, Pharmazie, Tiermedizin und Zahnheilkunde. Informationen zu dem bundesweiten Verfahren finden Studieninteressierte im Internet unter www.hochschulstart.de. Bis zum 5. August verschicken die NRW-Hochschulen die Studienplatzzusagen, sofern es sich nicht um einen der vier Studiengänge handelt, für die ein bundesweites Studienplatzverfahren besteht oder die Studienplatzvergabe im Dialogorientierten Serviceverfahren erfolgt. Letzteres ist in Nordrhein-Westfalen nur für den Studiengang Betriebswirtschaftslehre bzw. Betriebswirtschaft an den beiden Fachhochschulen in Bochum und Dortmund der Fall. Bis mindestens zum 12. August besteht die Möglichkeit, den Platz anzunehmen oder abzulehnen.

Kunst: Die Ausstellung der Künstlerin Lee Ji Hyun, die an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Bildende Kunst studiert, stellt bis zum 5. Juli in der Kulturwerkstatt Alte Schreinerei, Austraße 4 (Hinterhof) in Bad Honnef aus. Öffnungszeiten: Freitag 14 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag 13 bis 19 Uhr.

Nachwuchsforscher gesucht: Bis zum 10. August können sich Absolvent der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Uni Köln für den 8. Präsentationstag für Abschlussarbeiten bewerben. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular unter www.hf.uni-koeln.de/projekte/nachwuchsforscher

Sprachenstammtisch „Café Babylon“: Mittwochs von 18 bis 21 Uhr treffen sich deutsche und ausländische Studenten in der Campuslounge der Uni-Mensa (Zülpicher Straße 70). Sprachenstammtische mit Moderation von Studierenden in ihrer Muttersprache: Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Deutsch für die internationalen Studierenden. Der Stammtisch wird vom Kölner Studentenwerk für alle Studenten und Mitarbeiter der Kölner Hochschulen angeboten, die ihre Sprachkenntnisse verbessern und Kontakte knüpfen wollen. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Kölner Studentenwerks.

Auch interessant
Service
Hörsaal-Knigge

Was nervt euch in einer Vorlesung am meisten?

Bildergalerien
alle Bildergalerien
Sonderveröffentlichung
Fortbildung
Mitarbeiter sollten in Ruhe darüber nachdenken, wie ernst es ihnen mit den guten Vorsätzen ist – so kann man vermeiden, unrealistischen Zielen nachzueifern.

Mehr Gehalt fordern oder sich für eine Fortbildung anmelden? So klappt´s im Job!

Kleinanzeigen