24.08.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Kölner Zoo

Nachwuchs bei den Erdmännchen im Kölner Zoo.

Der Kölner Zoo gehört zu den ältesten und beliebtesten Zoos in Deutschland. Hier leben über 10 000 Tiere von 700 verschiedenen Arten. Der Zoo wurde durch einen Bauernhof, dem Clemenshof, erweitertet, in dem bedrohte Haustierarten leben. Deutschlandweit wurde der Kölner Zoo bekannt, nach dem eine Zoopflegerin von einem Tieger getötet wurde.


Der Kölner Zoo bietet unterschiedliche Führungen an, wie beispielsweise eine Nachtexpedition für Kinder oder eine Taschenlampenführung. Eine Übersicht aller Veranstaltungen, Führungen und Vorträgen im Zoo finden Sie hier.

  • Tägliche Fütterungszeiten:
    um 10.45 Uhr Pinguine
    um 11.30 Uhr Seelöwen
    um 12 Uhr Fischotter, Waschbären, Erdmännchen
    um 14 Uhr Flusspferde (Hippodom)
    um 14.30 Uhr Flugschau (Nur in den Sommermonaten und bei günstigen Wetterverhältnissen)
    um 15 Uhr Paviane
    um 15 Uhr Piranhas (Nur montags im Aquarium)
    um 15.30 Uhr Pinguine
    um 16 Uhr Seelöwen, Fischotter, Erdmännchen, Waschbären

  • Öffnungszeiten: Im Sommer (1. März bis 30. Oktober) öffnet der Zoo von 9 bis 18 Uhr (letzter Einlass ist um 17.30 Uhr). In den Wintermonaten (31.Oktober bis 28. Februar) ist der Zoo von 9 bis 17 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 16.30 Uhr). Bitte beachten Sie, dass Hunde aus Sicherheitsgründen keinen Zutritt zum Zoogelände haben.

  • Adresse: Der Kölner Zoo befindet sich an der Riehler Straße 173 und besitzt noch einen Nebeneingang am Riehler Gürtel.
    Telefonisch erreichen Sie Mitarbeiter des Zoos unter 0221/ 567 99 100 oder unter info@koelnerzoo.de.

  • Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 19,50 Euro, Kinder zwischen 4 bis einschließlich 12 Jahre 8,50 Euro. Schüler, Studenten und Azubis zahlen einen ermäßigten Preis von 12 Euro.
    Feierabendticket: Erwachsene 14,50 Euro, Kinder 6,50 Euro (Dienstag - Freitag ab 16 Uhr im Sommer und ab 15 Uhr im Winter -außer an Feiertagen). Im Zoo können auch Kindergeburtstage gefeiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
    Gruppenkarte (ab 15 Personen): Erwachsene zahlen 16,50 Euro, Kinder 7,50 Euro.

  • Anfahrt mit dem Auto: Wenn Sie über die A3 kommen, dann halten Sie sich ab dem Autobahn-Kreuz Köln-Ost in Richtung Köln-Zentrum. Folgen Sie - nach dem Sie den Rhein überquert haben - den Schildern in Richtung Zoo bzw. Zoo-Parkhaus. Wenn Sie über die A57 anreisen, fahren Sie ab dem Ende der Autobahn in Richtung Köln-Ost/Zoobrücke (Innere Kanalstraße), vor der Zoobrücke nehmen Sie die Abfahrt Riehl, und biegen an der ersten Kreuzung links ab.

  • Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Hauptbahnhof aus fährt die Linie 18 vom Hauptbahnhof bis zum Zoo. Die Buslinie 140 Fährt ab dem Ebertplatz, den Sie mit der Linie 16 vom Hauptbahnhof und mit der Linie 15 aus dem Norden und Süden von Köln erreichen.