Wesseling
Nachrichten und Bilder aus Wesseling

Vorlesen
0 Kommentare

Polizeihunde : Aika beißt Stalker in den Arm

Erstellt
Polizeidiensthund Cooper Foto: Privat
Als die Polizei einen Stalker auf seine Personalien überprüfen wollte, da gegen ihn wegen Freiheitsberaubung ermittelt wird, will dieser Flüchten. Dank der Polizeihunde Cooper und Aika konnte der Mann schnell gefasst werden.
Drucken per Mail
Wesseling

Eigentlich gehen Stalker ihren Opfer hinterher und lassen sie nicht aus den Augen. Doch am Montagabend war es umgekehrt. Da hatte die Polizei die Personalien eines Stalkers, gegen den wegen Freiheitsberaubung ermittelt wird, überprüft, als der Mann flüchtete. Zunächst nahm Polizeihund Cooper die Fährte auf, musste aber vor einem hohen Zaun aufgeben. Dahinter witterte Polizeihündin Aika den Flüchtigen und konnte ihn schließlich stellen. Als der Mann auf die Hündin eintrat, biss sie den Stalker in den Arm. Dann ergab der Mann sich widerstandslos.

Kurze Zeit später hatte Polizeihund Cooper auch noch sein Erfolgserlebnis. Er konnte in Brühl an der Hamburger Straße einen Autodieb aufspüren. Die Beamten fanden das gestohlene Auto verlassen auf. Der Hund nahm die Fährte auf und fand den Dieb, der sich unter einem Auto versteckt hatte. Er wurde schon mit Haftbefehl gesucht und sofort festgenommen. (be)

Auch interessant
FACEBOOK
Kleinanzeigen