24.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Streik: Keine Streiks mehr an NRW-Flughäfen

Flughafenstreik

Beim letzten Streik in Köln-Bonn fielen 300 Flüge aus.

Foto:

Arton Krasniqi

Düsseldorf -

Im festgefahrenen Tarifkonflikt des nordrhein-westfälischen Sicherheitsgewerbes soll jetzt ein Schlichter nach einer Lösung suchen. Bis zu seinem Spruch setzt die Gewerkschaft Verdi die Streiks auch an den Flughäfen aus. Das teilte ein Verdi-Sprecher am Montag mit. Als Schlichter hätten sich die Tarifvertragsparteien auf den nordrhein-westfälischen Landesschlichter Bernhard Pollmeyer geeinigt.

Die Forderung der Gewerkschaft und das Angebot der Arbeitgeber für die 34.000 Beschäftigten der Branche liegen bislang weit auseinander. In dem Tarifkonflikt gab es bereits zahlreiche Streiks vor allem an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn. Die Arbeitgeber hatten bereits seit längerem einen Schlichter gefordert. (dpa)