Wirtschaft
Nachrichten zu Wirtschaft, Börse und Finanzen

Vorlesen
0 Kommentare

Streit um Becel pro.activ: Unilever gewinnt im Margarine-Streit

Erstellt
Laut Landgericht Hamburg unbedenklich: Die cholesterinsenkende Margarine von Becel. Foto: Agentur
Das Landgericht Hamburg hat eine Klage von Foodwatch gegen Unilever abgewiesen. Der Konzern darf weiter behaupten, dass die Cholesterinsenker in der Margarine Becel pro.activ als unbedenklich gelten. Ein herber Rückschlag für Verbraucherschützer.
Drucken per Mail
Hamburg

Der Nahrungsmittelkonzern Unilever darf weiter behaupten, es gebe keine Hinweise auf mögliche Gesundheitsrisiken seiner cholesterinsenkenden Margarine „Becel pro.activ“. Das entschied die Pressekammer des Hamburger Landgerichts am Freitag. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hatte Unilever vorgeworfen, Nebenwirkungen der mit Pflanzensterinen angereicherten Margarine zu verschleiern.

Unilever hatte in einer Pressemitteilung erklärt, aus wissenschaftlicher Sicht gebe es keinen Hinweis, dass der Verzehr Pflanzensterin-angereicherter Produkte mit Nebenwirkungen in Verbindung zu bringen sei. Diese Aussage wertete das Gericht als Meinungsäußerung - und nicht als Tatsachenbehauptung. „Das Gericht hat aber nicht darüber entschieden, ob die betroffene Margarine schädliche Nebenwirkungen hat oder nicht“, betonte Gerichtssprecher Conrad Müller-Horn.

Foodwatch beklagte, das Gericht habe die Behauptungen von Unilever „gar nicht erst einem Faktencheck unterzogen“. „Das Abstreiten von wissenschaftlichen Hinweisen auf Nebenwirkungen ist Humbug, aber Unilever darf diesen Humbug weiter verbreiten“, sagte Sprecher Martin Rücker. Er forderte einen Verkaufsstopp von „Becel pro.activ“, bis die Sicherheit belegt sei.

Die Organisation will nun prüfen, ob sie in Berufung geht. Unilever sprach dagegen von einem „guten Tag für die Verbraucher“ und warf Foodwatch eine „Schmierenkampagne“ vor. (afp)

Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. €) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen
Sonderveröffentlichung
Fortbildung
Mitarbeiter sollten in Ruhe darüber nachdenken, wie ernst es ihnen mit den guten Vorsätzen ist – so kann man vermeiden, unrealistischen Zielen nachzueifern.

Mehr Gehalt fordern oder sich für eine Fortbildung anmelden? So klappt´s im Job!

Stromvergleich
Tarife vergleichen, wechseln und sparen!
Stromverbrauch kWh/Jahr
Postleitzahl Berechnen
Sonderveröffentlichung
Mit Bus und Bahn
Das Phantasialand in Brühl zieht Jung und Alt an.

Pünktlich zum Start der Sommersaison ins Phantasialand Brühl fahren.

Börse
DAX
DAX
TecDAX
texDAX
FACEBOOK
Kleinanzeigen
ipad
Tablet-Ausgabe

Jetzt noch lokaler und umfangreicher: Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ für das Tablet lädt zur Erlebnisreise durch die Themen des Tages ein. Jetzt 20 Tage lang gratis testen!

Top-Links