Zülpich
Nachrichten aus Römerstadt Zülpich

Vorlesen
0 Kommentare

Kriminalität: Raubüberfall auf Spielhalle

Erstellt
Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am späten Montagabend eine Spielhalle in Zülpich überfallen hat.  Foto: Thomas Schmitz
Um 23.32 Uhr wurde am Montagabend eine Spielhalle an der Römerallee in Zülpich überfallen. Der wahrscheinlich männliche Täter war mit einer Sturmhaube maskiert und konnte unerkannt mit einem Auto die Flucht ergreifen.  Von
Drucken per Mail
Zülpich

Ein unbekannter Täter hat am Montagabend eine Spielhalle an der Römerallee in Zülpich überfallen. Um 23.32 Uhr betrat der Mann die Spielothek. Laut Zeugenaussagen ist der Täter ungefähr 1,80 Meter groß, trug eine dunkle Jacke und Jeans und war mit einer Sturmhaube maskiert. Der Mann wurde von Zeugen verfolgt und dabei beobachtet, wie er mit einem Auto die Flucht ergriff. Der mutmaßliche Räuber soll in der Spielhalle mit einer Pistole einen Schuss abgefeuert haben. Ob es sich dabei um eine scharfe Waffe gehandelt hat, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Verletzt wurde dem Vernehmen nach niemand. Die Höhe der Beute ist noch unbekannt.

Abenteuer Haus
Serie
Haus Schröder

In unserer Serie "Abenteuer Haus - Freude, Frust, Skurriles" stellen wir interessante Häuser und deren Besitzer vor.

Nachwuchs-Autoren

Szene, Lifestyle, Trends, coole Events: Schüler, Studenten und Auszubildende schreiben für junge Leute.

FACEBOOK
Serie

Die Lokalredaktion besucht kleine Dörfer und Weiler und schaut, warum diese Ortschaften so l(i)ebenswert sind.

Meinungen
Kommentare

Die Redakteure und Mitarbeiter der Lokalredaktion äußern ihre persönliche Meinung zu Ereignissen im Kreis.

Kleinanzeigen