Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Ukrainischer Botschafter im Interview
Anzeige

„Jeder Tag, der vergeht, kostet Leben“

Oleksii Makeiev, der ukrainische Botschafter in Deutschland, über Waffenlieferungen aus Deutschland und darüber, was ein Sieg gegen Russland beinhalten müsste.

Oleksii Makeiev zu Besuch beim Kölner Stadt-Anzeiger Oleksii Makeiev zu Besuch beim Kölner Stadt-Anzeiger
Carsten  Fiedler
Kölner Karneval
Anzeige

Warum es in 200 Jahren nur zwei weibliche Jungfrauen gab

Welche nationalsozialistischen Entscheidungen im Karneval nach dem Zweiten Weltkrieg revidiert wurden – und welche unangetastet blieben.

von Monika Salchert
Historisches Foto des Dreigestirns von 1939 Historisches Foto des Dreigestirns von 1939
Sven Plöger über Klimaprognose
Anzeige

„Ich bin der Überzeugung, dass wir das 1,5-Grad-Ziel reißen werden“

Laut eines britischen Wetterdienstes könnte das Jahr 2023 noch wärmer werden als 2022. Meteorologe Sven Plöger ordnet die Prognose ein.

von Anica Tischler
Schiffe fahren auf dem Rhein, der sehr wenig Wasser führt. Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen. Auch das ausgetrocknete Rheinufer ist deutlich sichtbar. Schiffe fahren auf dem Rhein, der sehr wenig Wasser führt. Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen. Auch das ausgetrocknete Rheinufer ist deutlich sichtbar.
Anica  Tischler

Nachrichten des Tages

Sinkender Umsatz
Anzeige

Superbiomärkte in Kölner Innenstadt schließen

Die Superbiomarkt AG schließt ihre beiden Filialen an der Venloer Straße und am Zülpicher Platz.

von Susanne Esch
Eine gläserne Laden-Front mit dem Schriftzug Superbiomarkt ist zu sehen. Eine gläserne Laden-Front mit dem Schriftzug Superbiomarkt ist zu sehen.
Polizei und Zoll kontrollieren in Köln
Anzeige

Zwei Festnahmen bei Razzien am Eigelstein und auf dem Ebertplatz

Polizei, Zoll und Stadt haben in Gaststätten rund um den Ebertplatz mehr als 70 Personen überprüft – und ein Lokal geschlossen.

Hinter der Schaufensterscheibe eines Imbisses am Eigelstein sieht man uniformierte Beamtinnen und Beamte von Polizei und Zoll. Hinter der Schaufensterscheibe eines Imbisses am Eigelstein sieht man uniformierte Beamtinnen und Beamte von Polizei und Zoll.
Drei Konzerte in der Lanxess-Arena
Anzeige

Das erwartet die Fans bei Robbie Williams

Robbie Williams tritt ab Sonntag gleich drei mal in der Kölner Lanxess-Arena auf. Wir verraten, was die Zuschauer erwartet.

von Christian Bos
Der britische Sänger Robbie Williams am 30. August 2022 auf der Bühne im Bonner Hofgarten. Er singt ins Standmikrofon, trägt ein Muscle-Shirt und hat einen Arm ausgestreckt. Der britische Sänger Robbie Williams am 30. August 2022 auf der Bühne im Bonner Hofgarten. Er singt ins Standmikrofon, trägt ein Muscle-Shirt und hat einen Arm ausgestreckt.
Christian  Bos
„Klassischer Armhebel“
Anzeige

Olympiasiegerin stellt Dieb am Kölner Hauptbahnhof

Die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Tabea Kemme ist Opfer eines Taschendiebstahls geworden.

Passanten gehen vor dem Kölner Hauptbahnhof entlang Passanten gehen vor dem Kölner Hauptbahnhof entlang
Mit Gummersbach Weltruhm erlangt
Anzeige

Ausnahmehandballer „Hansi“ Schmidt ist gestorben

Gummersbach und der VfL Gummersbach trauern um Hansi Schmidt. Der Ausnahmehandballer ist in der Nacht zu Sonntag nach schwerer Krankheit gestorben.

von Andreas Arnold
Ein schwarz/weiß Foto von Hansi Schmidt Ein schwarz/weiß Foto von Hansi Schmidt
„An Diplomatie glaube ich nicht“
Anzeige

Das sagt die Kreml-Elite zu Waffenstillstand und Verhandlungen

Seit Kriegsbeginn werden immer wieder Rufe nach Waffenstillstand und Verhandlungen laut. Doch will Russland das überhaupt?

von David Schmitz
„RT“-Chefredakteurin Margarita Simonyan (r.) zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (l.). „RT“-Chefredakteurin Margarita Simonyan (r.) zusammen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (l.).
David  Schmitz
„Ärzte können nichts mehr tun“
Anzeige

Pressesprecher von PSV Eindhoven kündigt eigenen Tod an

Eindhoven-Pressesprecher Thijs Slegers leidet an Leukämie. Nach seiner Ankündigung sorgten die Fans im Stadion für Gänsehautmomente.

Thijs Slegers bei einer Pressekonferenz. Thijs Slegers bei einer Pressekonferenz.
David  Schmitz
Kommentar zum 1. FC Köln
Anzeige

Baumgarts Team schöpft sein Potenzial aus

In der Hinrunde punktete der FC oft unter den Möglichkeiten. Nun ist die Mannschaft frischer – und stabiler.

von Christian Löer
Jeff Chabot (l.) und Torwart Marvin Schwäbe waren verantwortlich für die herausragende Abwehrleistung des 1. FC Köln gegen RB Leipzig. Das Foto zeigt die beiden FC-Profis, wie sie einander gratulieren. Jeff Chabot (l.) und Torwart Marvin Schwäbe waren verantwortlich für die herausragende Abwehrleistung des 1. FC Köln gegen RB Leipzig. Das Foto zeigt die beiden FC-Profis, wie sie einander gratulieren.
Christian  Löer
Ärger beim FC Bayern
Anzeige

Nagelsmann über Neuer: „Ich hätte das Interview nicht gegeben“

Die scharfe Kritik von Manuel Neuer sorgt auch kurz vor der Partie der Bayern in Wolfsburg noch für Wirbel. Julian Nagelsmann berichtet von einem Gespräch mit dem Torwart unter vier Augen.

Bayern-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich in Wolfsburg zu Manuel Neuer. Bayern-Coach Julian Nagelsmann äußerte sich in Wolfsburg zu Manuel Neuer.
„Wie ein junger Hengst“
Anzeige

Sex mit Prinz Harry in einem Feld: Frau aus „Spare“ tritt an die Öffentlichkeit

In einer äußerst intimen Passage seiner Autobiografie „Reserve“ schreibt Prinz Harry über sein erstes Mal. Nun äußert sich die beteiligte Frau öffentlich.

Prinz Harrys Autobiografie „Spare“ liegt in einer Auslage. Prinz Harrys Autobiografie „Spare“ liegt in einer Auslage.
Kendra Stenzel
Von Milli Vanilli bis Kanye West
Anzeige

Die 11 größten Skandale der Grammys

Am 5. Februar werden die 65. Grammys verliehen. Von Milli Vanilli bis Kanye West: Wir haben in die Grammy-Geschichte geschaut und die krassesten Skandale herausgesucht.

von Jan Gebauer
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013. Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013.
Jan Gebauer

Nachrichten aus Köln

Integrationsrat und Caritas mahnen
Anzeige

Wie die bevorzugte Behandlung von Ukrainern in Köln zu Konflikten führt

Geflüchtete aus der Ukraine genießen Privilegien, die andere Geflüchtete nicht haben. Der Kölner Integrationsrat fordert ein Umdenken.

von Uli Kreikebaum
Eine ukrainische Fahne weht neben einer EU-Fahne im Wind, im Hintergrund der Rhein. Eine ukrainische Fahne weht neben einer EU-Fahne im Wind, im Hintergrund der Rhein.
Fastelovend Ferkeet
Anzeige

Jecke feiern Karneval für den guten Zweck

Die karnevalistische Matinee in der Kölner Philharmonie sammelte Spenden für die musikalische Begleitung der Schull- un Veedelszöch.

von Anna Westkämper
Das Kinderdreigestirn steht auf der Bühne der Kölner Philharmonie. Das Kinderdreigestirn steht auf der Bühne der Kölner Philharmonie.
Anna  Westkämper
Klage von Anwohnern erfolgreich
Anzeige

Tempo 30 durchgesetzt: Weitere Kölner Straßen könnten Mülheimer Beispiel folgen

Eine Klage hat die Stadt dazu gezwungen, eine Tempo-30-Zone auf dem Clevischen Ring einzurichten. Es laufen etliche andere Klageverfahren in Köln.

von Paul Gross
Auf dem Clevischen Ring in Köln-Mülheim gilt jetzt Tempo 30 von der Keupstraße 300 Meter Richtung Norden. Auf dem Clevischen Ring in Köln-Mülheim gilt jetzt Tempo 30 von der Keupstraße 300 Meter Richtung Norden.
Paul Gross
„Plastische Verformungen“
Anzeige

Kölner Bastei am Rhein in schlechtem Zustand

Experten empfehlen den Rückbau der tragenden Konstruktion des sanierungsbedürftigen Kölner Baudenkmals.

von Tim Attenberger
Außenansicht der Bastei am Rheinufer – Die Bastei wird eingerüstet. Außenansicht der Bastei am Rheinufer – Die Bastei wird eingerüstet.
Tim Attenberger
Karneval in Köln
Anzeige

Erste Prognose – So wird das Wetter ab Weiberfastnacht

Der DWD hat eine erste Wetterprognose für die jecken Tage ab Weiberfastnacht abgegeben.

von Lena Heising
Jecken feiern auf dem Heumarkt in Köln. Sie haben rote Regenschirme über sich aufgespannt. Das Foto ist ein Archivbild von 2006. Jecken feiern auf dem Heumarkt in Köln. Sie haben rote Regenschirme über sich aufgespannt. Das Foto ist ein Archivbild von 2006.
Lena Heising
Bier-Markt
Anzeige

Zum Karneval wird Kölsch teurer

Deutschlandweit steigen die Bierpreise wegen hoher Energie-Kosten. Die Marke von zwei Euro für die Stange Kölsch ist längst überschritten.

von Thorsten Breitkopf
Zwei Menschen stoßen vor dem Dom mit Kölsch an. Zwei Menschen stoßen vor dem Dom mit Kölsch an.
Thorsten Breitkopf

Karneval in Köln

Kölner Karneval
Anzeige

„Leute verlieren die Distanz“ – Dreigestirn übt deutliche Kritik

Das Kölner Dreigestirn hat eine erste Zwischenbilanz zur Session gegeben. Besonders ein Thema stößt dem Trifolium sauer auf – der Umgang mit der Prinzenspange.

von Anna Westkämper
Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts. Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts.
Anna  Westkämper
Aktuelles aus dem Karneval in Köln
Anzeige

Schöne Überraschung: Jürgen Becker als Sitzungspräsident bei „Deine Sitzung“

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Straßenkarneval – schon jetzt gibt es Sitzungen in Köln und täglich neue Informationen. Ein Überblick.

Die drei auf der Bühne. Die drei auf der Bühne.
Anna  Westkämper
„Dr Zoch kütt net“
Anzeige

Aus diesen Gründen ist der Kölner Rosenmontagszug schon abgesagt worden

Immer wieder ist es in der Vergangenheit vorgekommen, dass der Rosenmontagszug nicht stattfinden konnte – zuletzt wegen der Corona-Pandemie. Doch es gab auch viel kuriosere Gründe für eine Absage.

von Sandra Liermann
"D'r Zoch kütt" steht auf einem Schild an der Spitze des Rosenmontagszugs auf der Severinstraße in Köln. "D'r Zoch kütt" steht auf einem Schild an der Spitze des Rosenmontagszugs auf der Severinstraße in Köln.
Sandra Liermann

Ratgeber

In Sachen Liebe
Anzeige

Mein Mann und ich leben wie in einer WG, das macht mich traurig

Nach vielen Ehejahren gleicht die Paarbeziehung einer Zweckgemeinschaft. Wenn Partner sich zurückziehen, heißt es, sich wiederzuentdecken.

von Elisabeth Raffauf
Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch. Die Frau schaut aus dem Fenster, der Mann in eine Zeitung. Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch. Die Frau schaut aus dem Fenster, der Mann in eine Zeitung.
Junge Mutter über ihre Erkrankung
Anzeige

„Mit 29 kriegt man doch keinen Krebs, dachte ich“

Unsere Autorin erklärt, wo sich junge Patientinnen Hilfe holen können.

von Jennifer Wagner
Porträtfoto von Jennifer Wagner mit Garten im Hintergrund Porträtfoto von Jennifer Wagner mit Garten im Hintergrund
40 Prozent der Fälle vermeidbar
Anzeige

Warum man auch durch Lüften sein Krebsrisiko senkt

Viele Krebsdiagnosen wären vermeidbar, denn der eigene Lebensstil hat einen großen Einfluss. Wie man das persönliche Risiko senkt.

von Rebecca Lessmann
Eine Frau öffnet das Fenster, um ihre Wohnung zu lüften. Eine Frau öffnet das Fenster, um ihre Wohnung zu lüften.
Rebecca Lessmann

Nachrichten aus der Region

„Haus des Lebens“
Anzeige

So verschönern Ehrenamtler in Lohmar das Leben im Altenheim

Lena Judt ist einer von über 100 ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die regelmäßig die Menschen im Altenheim besuchen.

von Dieter Krantz
Links sitzt Lena Judt, rechts Ingeborg Coenen. Die beiden reden miteinander. Sie sitzen in einem persönlich eingerichteten Raum. Links sitzt Lena Judt, rechts Ingeborg Coenen. Die beiden reden miteinander. Sie sitzen in einem persönlich eingerichteten Raum.
Wettbewerb „Jugend musiziert“
Anzeige

Junge Musiktalente brillieren in Rhein-Erft

Früh übt sich . . . Schülerinnen und Schüler im Alter von neun bis 18 Jahren stellten sich einer Jury in verschiedenen Kategorien vor.

von Kathrin Höhne
Tabea Köster mit ihrer Blockflöte und Johanna Stredak mit ihrer Klarinette stellten beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ ihr Können unter Beweis. Tabea Köster mit ihrer Blockflöte und Johanna Stredak mit ihrer Klarinette stellten beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ ihr Können unter Beweis.
Lust auf Landwirtschaft
Anzeige

Hürther ist einer der besten Melker in NRW

Schon früh wusste Mats Dylla, dass er nicht Akademiker werden wollte. Sein Herz schlägt für die Landwirtschaft, speziell für Milchkühe.

von Kathrin Höhne
Die Landwirtschaft hat es Mats Tylla angetan. Mehrmals in der Woche kommt er auf den Erftstädter Milchhof Schäfer, um die Kühe zu melken. Die Landwirtschaft hat es Mats Tylla angetan. Mehrmals in der Woche kommt er auf den Erftstädter Milchhof Schäfer, um die Kühe zu melken.

Für mich empfohlen

Domjubiläum 2022
Anzeige

Der Kölner Dom in 3D – so haben Sie die Kathedrale noch nicht gesehen

Ein digitaler Flug um den Kölner Dom – zu Türmen, Wasserspeiern und Geißböcken.

Dom-3d-Top-Aufmacher Dom-3d-Top-Aufmacher
Monster, Nackte, Tombola
Anzeige

10 Geheimnisse, die Sie im Kölner Dom noch entdecken können

Mit Barbara Schock-Werner haben wir uns auf die Spur kurioser Details gemacht.

von Alexandra Eul
Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach
Alexandra Eul
Telekom Baskets Bonn
Anzeige

VIP-Tickets für das Heimspiel gegen HAKRO Merlins Crailsheim gewinnen

Am Donnerstag, 2. März 2023, spielen die Telekom Baskets Bonn gegen HAKRO Merlins Crailsheim. Wir verlosen VIP-Tickets für das Basketball-Bundesligaspiel.

Die Telekom Baskets Bonn feiern den Basketball-Sieg gegen Frankfurt. Die Telekom Baskets Bonn feiern den Basketball-Sieg gegen Frankfurt.
Kölner Sportprofessor Ingo Froböse
Anzeige

„High-Intensity-Training ist für das Immunsystem komplett falsch“

Auch in Köln und der Region wird High-Intensity-Training (HIT) zum Trend, neue Studios schießen aus dem Boden. Sportprofessor Ingo Froböse hält davon wenig.

von Sarah Brasack
Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln
Sarah Brasack
Kölner Anwältin
Anzeige

„Manche drohen vor Gericht und lassen den Ex-Partner überwachen“

Wie schmutzig laufen Scheidungen manchmal ab? Und wer braucht einen Ehevertrag? Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen erzählt im Podcast „Talk mit K“ von ihrem Beruf.

von Sarah Brasack
Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen
Sarah Brasack
Cafés in Köln
Anzeige

11 Lieblings-Cafés und Restaurants auf der „Schäl Sick“

Unterwegs im rechtsrheinischen Köln: Diese Cafés sind einen Besuch wert.

von Katrin Reiche, Julia Floß
Holztische mit Stühlen in einem Restaurant Holztische mit Stühlen in einem Restaurant
Katrin Reiche

Sport

Sportlerwahl
Anzeige

Wer wird Mannschaft, Sportler und Sportlerin des Jahres 2022 in Oberberg?

Wir suchen die Gewinner in den Kategorien „Sportler“, „Sportlerin“ und „Mannschaft“ des Jahres im Oberbergischen Kreis.

Mehrere Menschen rennen und verschwimmen dabei auf einem typisch roten Feld. Mehrere Menschen rennen und verschwimmen dabei auf einem typisch roten Feld.
Wahl
Anzeige

Wählen Sie hier den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres in Rhein-Erft

Wir suchen die Gewinner in den Kategorien „Sportler“, „Sportlerin“ und „Mannschaft“ des Jahres im Rhein-Erft-Kreis.

volleybälle volleybälle
Launiger Dialog
Anzeige

Das Geheimnis um Baumgarts Wut-Ball

Kölns Steffen Baumgart und Leipzig Marco Rose sind zufrieden nach der Nullnummer und pflegen ihre Freundschaft. FC-Stürmer Davie Selke wird Montag genauer untersucht.

von Lars Werner
Leipzigs Trainer Marco Rose (l.) umarmt Kölns Coach Steffen Baumgart nach der Pressekonferenz. Leipzigs Trainer Marco Rose (l.) umarmt Kölns Coach Steffen Baumgart nach der Pressekonferenz.
Lars Werner

Freizeit

In der Kategorie Mehrtagestour
Anzeige

Neanderlandsteig als schönster Wanderweg nominiert

Einmal im Jahr kürt das Wandermagazin „Deutschlands schönsten Wanderweg“ in den Kategorien Tages- und Mehrtagestouren. In NRW sind zwei Wege nominiert.

von Katrin Reiche
Eine Luftaufnahme auf einen Abschnitt des Neanderlandsteigs. Eine Luftaufnahme auf einen Abschnitt des Neanderlandsteigs.
Katrin Reiche
Winterwanderung im Bergischen
Anzeige

Schöne Tour durchs Bröltal und zur Burg Herrnstein

Auf 10,2 Kilometern geht es rund dreieinhalb Stunden durch das schöne Bröltal.

von Guido Wagner
Burg Herrnstein im Bröltal liegt am Weg dieser Wintertour. Zu besichtigen sind zu bestimmten Terminen die Gärten. Burg Herrnstein im Bröltal liegt am Weg dieser Wintertour. Zu besichtigen sind zu bestimmten Terminen die Gärten.
Guido  Wagner
Ausflüge und Tipps
Anzeige

Zwei Filmfeste am Wochenende in Köln

Aktuelle Tipps und Ausflüge für Köln, das Bergische und ganz NRW.

von Katrin Reiche, Lisa Balgenort
Besucher in einem Kinosaal Besucher in einem Kinosaal
Katrin Reiche

Panorama

Katholische Kirche
Anzeige

Tod von Benedikt XVI. wurde laut Papst Franziskus „instrumentalisiert“

Papst Franziskus hat die Behauptungen zurückgewiesen, mit seinem Vorgänger ein schlechtes Verhältnis gehabt zu haben.

Papst Franziskus spricht während einer Pressekonferenz an Bord eines Flugzeugs, das nach Rom fliegt, zu Journalisten. Papst Franziskus war für einen Pastoralbesuch im Kongo und im Südsudan. Papst Franziskus spricht während einer Pressekonferenz an Bord eines Flugzeugs, das nach Rom fliegt, zu Journalisten. Papst Franziskus war für einen Pastoralbesuch im Kongo und im Südsudan.
ESC 2023
Anzeige

Teilnehmer des deutschen Vorentscheids komplett – Fans sind begeistert

Alle Teilnehmer für den ESC-Vorentscheid im März stehen fest. Im Vorfeld hatte sich auch die Kölner Band Planschemalöör um einen Platz beworben.

von Jan Gebauer
Frida Gold im Jahre 2017. Frida Gold im Jahre 2017.
Jan Gebauer
Ausbruchsversuch
Anzeige

Häftlinge in Rotterdam seilen sich mit Bettlaken ab

In einer Haftanstalt in Rotterdam haben sich zwei Häftlinge an einem spektakulären Ausbruch versucht.

Stacheldraht krönt den Zaun eines Gefängnisses. In den Gefängnissen gebe es Trinkwasser- und Lebensmittelvorräte. Bei länger dauerndem Stromausfall müsste in einigen Justizvollzugsanstalten aber auf Kaltverpflegung umgestellt werden. Stacheldraht krönt den Zaun eines Gefängnisses. In den Gefängnissen gebe es Trinkwasser- und Lebensmittelvorräte. Bei länger dauerndem Stromausfall müsste in einigen Justizvollzugsanstalten aber auf Kaltverpflegung umgestellt werden.

True Crime Köln

Neue Folge von True Crime Köln
Anzeige

Der aufsehenerregende Armbrust-Mord von Paffendorf

Eine Frau findet ihren Ehemann tot im Bett – mit dem Einschussloch eines Armbrustpfeils im Kopf. „True Crime Köln“ berichtet von dem Aufsehen erregenden Mord.

von Helmut Frangenberg
Ein Artikel-Ausriss aus dem Kölner Stadt-Anzeiger zeigt, dass zunächst über die tödlichen Folgen eines Einbruchs spekuliert wurde. Tatsächlich war der Betreiber der gezeigten Tankstelle im Visier von Mördern. Ein Artikel-Ausriss aus dem Kölner Stadt-Anzeiger zeigt, dass zunächst über die tödlichen Folgen eines Einbruchs spekuliert wurde. Tatsächlich war der Betreiber der gezeigten Tankstelle im Visier von Mördern.
Vergewaltigung im Krankenhaus
Anzeige

Betäubt, missbraucht und im Stich gelassen

Auf eine Verbrechensserie im Krankenhaus folgte eine Kette von Fehlern der Ermittler. Davon berichtet die neue Folge von „True Crime Köln“.

von Helmut Frangenberg
Eine junge Frau steht verlassen in einem dunklen Krankenhausflur. Eine junge Frau steht verlassen in einem dunklen Krankenhausflur.
Geheimtreffen in Lindenthal
Anzeige

Der Weg eines zukünftigen Massenmörders zur Kanzlerschaft

Der Podcast „True Crime Köln“ berichtet vom Treffen zwischen Adolf Hitler und Ex-Kanzler Franz von Papen in der Villa des Kölner Bankiers Kurt von Schröder.

von Helmut Frangenberg
Das Bild zeigt die ehemalige Villa des Barons Kurt Freiherr von Schröder am Stadtwaldgürtel 35. Das Bild zeigt die ehemalige Villa des Barons Kurt Freiherr von Schröder am Stadtwaldgürtel 35.
Auf dem Scheiterhaufen verbrannt
Anzeige

Die letzte Hexe von Köln

Die neue Folge der Podcastreihe „True Crime Köln“ befasst sich mit einem dunklen Kapitel der Stadtgeschichte. Am 7. Mai 1653 wird die erst 12-jährige Entgen Lenarts hingerichtet. Es war die letzte Hexenverbrennung in Köln.

von Helmut Frangenberg
Die Zeichnung zeigt zwei Männer, die einen Scheiterhaufen entzünden, auf dem drei Frauen verbrannt werden, die man für Hexen hält Die Zeichnung zeigt zwei Männer, die einen Scheiterhaufen entzünden, auf dem drei Frauen verbrannt werden, die man für Hexen hält

Rubriken

Politik

Schleswig-Holstein
Anzeige

Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit einem Attentäter verglichen haben soll.

Bundeskanzler Olaf Scholz (l) und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher nehmen am Trauergottesdienst teil. Bundeskanzler Olaf Scholz (l) und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher nehmen am Trauergottesdienst teil.
Putins Krieg
Anzeige

Der Westen muss geschlossen an der Seite Kiews stehen

Der Westen muss Putin auch politisch zeigen, dass er seinen Angriffskrieg nicht gewinnen kann.

von Carsten Fiedler
Wolodymyr Selenskyj (r), Präsident der Ukraine, und Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kommen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz. Bundeskanzler Scholz, Frankreichs Präsident Macron, der italienische Ministerpräsident Draghi und der rumänische Staatschef Iohannis sind am Donnerstagmorgen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Dort wollen sie mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj über weitere Unterstützung für das von Russland angegriffene Land sprechen. Wolodymyr Selenskyj (r), Präsident der Ukraine, und Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kommen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz. Bundeskanzler Scholz, Frankreichs Präsident Macron, der italienische Ministerpräsident Draghi und der rumänische Staatschef Iohannis sind am Donnerstagmorgen in der ukrainischen Hauptstadt Kiew eingetroffen. Dort wollen sie mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj über weitere Unterstützung für das von Russland angegriffene Land sprechen.
Carsten  Fiedler
Kommentar zur Flüchtlingspolitik
Anzeige

Am Beispiel Ukraine zeigt sich eine gefährliche Doppelmoral

Die Aufnahme ukrainischer Kriegsgeflüchteter ist ein leuchtendes Beispiel für Solidarität. Aber sie ist nicht nur das.

von Uli Kreikebaum
Die von der Seenotrettungsorganisation Sea-Eye herausgegebene Aufnahme zeigt Seenotretter vom Rettungsschiff «Alan Kurdi» die zu einem Schlauchboot voller Flüchtlinge schauen. Die von der Seenotrettungsorganisation Sea-Eye herausgegebene Aufnahme zeigt Seenotretter vom Rettungsschiff «Alan Kurdi» die zu einem Schlauchboot voller Flüchtlinge schauen.

Wirtschaft

Kommentar
Anzeige

Die Stadt Köln behandelt Unternehmen wie Ford und die Lufthansa mit Ignoranz

Unser Autor meint: Die Stadt müsste für Firmen wie Lufthansa oder Ford kämpfen, behandelt sie aber mit Ignoranz.

von Thorsten Breitkopf
Die Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft hat ihren Firmensitz in Köln – und denkt über einen Umzug nach. Die Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft hat ihren Firmensitz in Köln – und denkt über einen Umzug nach.
Thorsten Breitkopf
Film und Fernsehen
Anzeige

720.000 Minuten made in Nordrhein-Westfalen

NRW produziert bei weitem die meisten Fernsehminuten. In Köln trafen sich Produzenten mit Medienminister Nathanael Liminski.

von Frank Olbert
Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen. Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen.
Frank  Olbert
Münchner Vorbild
Anzeige

Handwerkskammer schlägt eigene Parkplätze für Kölner Handwerker vor

Die Handwerkskammer Köln schlägt vor, dass für Handwerker im Einsatz spezielle Parkplätze eingerichtet werden.

Aachener Straße in Köln mit geparkten Autos und Straßenbahnschienen Aachener Straße in Köln mit geparkten Autos und Straßenbahnschienen

Kultur & Medien

25. Todestag
Anzeige

Diese zehn Songs beweisen, dass Falco der Größte war

Auch 25 Jahre nach seinem Tod bleibt Falco der einzige deutschsprachige Popstar von Weltformat. Der Beweis? Diese zehn Lieder!

von Christian Bos
Der Sänger Falco bei einem TV-Auftritt in der Show „Wir gratulieren“ am 6.10.1985. Falco hält einen Telefonhörer und lacht. Der Sänger Falco bei einem TV-Auftritt in der Show „Wir gratulieren“ am 6.10.1985. Falco hält einen Telefonhörer und lacht.
Christian  Bos
Drei Konzerte in der Lanxess-Arena
Anzeige

Das erwartet die Fans bei Robbie Williams

Robbie Williams tritt ab Sonntag gleich drei mal in der Kölner Lanxess-Arena auf. Wir verraten, was die Zuschauer erwartet.

von Christian Bos
Der britische Sänger Robbie Williams am 30. August 2022 auf der Bühne im Bonner Hofgarten. Er singt ins Standmikrofon, trägt ein Muscle-Shirt und hat einen Arm ausgestreckt. Der britische Sänger Robbie Williams am 30. August 2022 auf der Bühne im Bonner Hofgarten. Er singt ins Standmikrofon, trägt ein Muscle-Shirt und hat einen Arm ausgestreckt.
Christian  Bos
Nachruf auf Jürgen Flimm
Anzeige

Der Kölner Theaterzauberer, der Könige fliegen ließ

Jürgen Flimm, legendärer Kölner Schauspiel-Intendant, ist mit 81 Jahren gestorben. Seine Karriere als Theatermacher und international gefragter Regisseur war beispiellos.

von Christian Bos
Jürgen Flimm, Intendant an der Staatsoper im Schiller Theater, posiert am 4. 3.2013 in Berlin am Rande einer Pressekonferenz mit einem schwarzen Vorhang. Jürgen Flimm, Intendant an der Staatsoper im Schiller Theater, posiert am 4. 3.2013 in Berlin am Rande einer Pressekonferenz mit einem schwarzen Vorhang.
Christian  Bos

Unsere Meinung

Deutschlandticket
Anzeige

Rabatt für 49-Euro-Ticket geplant – wer ihn erhalten kann

Das 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai 2023. Davon profitieren auch viele Arbeitnehmer. Sie könnten das Ticket günstiger bekommen.

von Peter Berger
Pendler stehen im Hauptbahnhof Köln vor einer S-Bahn. Pendler stehen im Hauptbahnhof Köln vor einer S-Bahn.
Peter Berger
Gastbeitrag von Christoph Butterwegge
Anzeige

Soli verdoppeln, nicht abschaffen!

Der Kölner Armutsforscher Christoph Butterwegge erklärt, warum der Solidaritätszuschlag grundgesetzkonform umgewidmet werden kann.

von Christoph Butterwegge
Ein Taschenrechner liegt auf Geldscheinen. Ein Taschenrechner liegt auf Geldscheinen.
Christoph Butterwegge
Soll Containern legalisiert werden?
Anzeige

„Der Vorschlag ist reine Symbolpolitik“

Wird das straffreie Wühlen in Mülltonnen das dahinterstehende Problem lösen: die gigantische Lebensmittelverschwendung? Unser Streit der Woche.

von Anna Westkämper, Sarah Brasack
Bei einer Demonstration trägt ein Teilnehmer vor dem Brandenburger Tor ein Plakat mit der Aufschrift „Essen retten ist kein Verbrechen - Containern legalisieren!“. Bei einer Demonstration trägt ein Teilnehmer vor dem Brandenburger Tor ein Plakat mit der Aufschrift „Essen retten ist kein Verbrechen - Containern legalisieren!“.
Anna  Westkämper

Ihre Meinung

Leserbriefe zur Stadtbibliothek:
Anzeige

Was ist die beste Lösung für Köln?

Sanierung oder Neubau der Kölner Zentralbibliothek? Beide Möglichkeiten eröffnen Chancen, bergen aber auch Risiken. Leser diskutieren.

Das Foto zeigt den Eingang und einen Teil des verglasten ersten Stockwerks der Kölner Zentralbibliothek am Neumarkt. Passanten bewegen sich vor dem Gebäude. Das Foto zeigt den Eingang und einen Teil des verglasten ersten Stockwerks der Kölner Zentralbibliothek am Neumarkt. Passanten bewegen sich vor dem Gebäude.
Leserbriefe zum Lehrkräftemangel:
Anzeige

Bildungskatastrophe ist längst da

Um den akuten Lehrermangel zu lindern, sollen Lehrer länger arbeiten und Teilzeitarbeit beschränkt werden. Das ärgert Lehrende, die seit Jahren am Rand der Belastungsgrenze arbeiten.

Auf einer Schultafel stehen rechts der Begriff „Lehrermangel“ und links „Schulproblem“, beides in Kreideschrift. Auf einer Schultafel stehen rechts der Begriff „Lehrermangel“ und links „Schulproblem“, beides in Kreideschrift.
Leserbriefe zur Grundsteuererklärung:
Anzeige

Hoher Aufwand gerechtfertigt?

Die Abgabefrist für die Grundsteuererklärung endet bald. Leser fragen, wie sinnvoll die gewählte Art der Datenerhebung ist.

Auf einem geöffneten Laptop-Bildschirm ist eine Seite der „Elster“-Steuerplattform geöffnet, die Informationen über die Grundsteuerreform enthält. Auf einem geöffneten Laptop-Bildschirm ist eine Seite der „Elster“-Steuerplattform geöffnet, die Informationen über die Grundsteuerreform enthält.

Wir helfen

Hilfe per App
Anzeige

Jugendliche beraten Gleichaltrige beim Coming-out

Beim neuen Beratungs-Messenger „Coming out und...“ begleiten 13 Kölner queere Jugendliche queere Gleichaltrige online bei Fragen rund ums Coming-out, ihre sexuelle Orientierung, ums Verliebtsein oder zu Beziehungsthemen.

von Caroline Kron
Zehn junge queere Beraterinnen und Berater des neuen Kölner Messenger-Tools „Coming out und..." stehen vor grünen Toren einer Industriehalle, sie beraten online Jugendliche in ähnlichen Lebenssituationen oder-lagen. Zehn junge queere Beraterinnen und Berater des neuen Kölner Messenger-Tools „Coming out und..." stehen vor grünen Toren einer Industriehalle, sie beraten online Jugendliche in ähnlichen Lebenssituationen oder-lagen.
Caroline Kron
Kinderarmut
Anzeige

Zahl der Betroffenen steigt in Deutschland auf 4,4 Millionen

Die Lage der von Kinderarmut betroffenen jungen Menschen hat sich laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie nicht nur strukturell verfestigt, sie hat sich weiter verschlechtert.

von Caroline Kron
Ein Kind hält ein paar Münzen in der Hand. Ein Kind hält ein paar Münzen in der Hand.
Caroline Kron
Kölner Jugendpsychiater
Anzeige

So steht es um die psychische Gesundheit unserer Jugend

Ein Gespräch mit dem Kölner Kinder- und Jugendpsychiater Stephan Bender über die mentale Gesundheit junger Menschen nach der Pandemie und mögliche Hilfen.

von Inge Swolek
Ein Mädchen sitzt auf einem roten Stuhl unter dunklen Wolken. Ein Mädchen sitzt auf einem roten Stuhl unter dunklen Wolken.

Podcast

„Loss mer singe“
Anzeige

Die kölschen Karnevals-Hits der Session im Check

Gründer Georg Hinz erzählt im Podcast, wie die Top 20 für die Kneipentour entsteht, wie die Jecken nach Corona feiern und wie er die Debatten rund um Sexismus in kölschen Liedern erlebt.

von Sarah Brasack
Basti Campmann von der Band Kasalla beim Sessionsauftakt 2022 in Köln Basti Campmann von der Band Kasalla beim Sessionsauftakt 2022 in Köln
Sarah Brasack
Glasfaser in Köln
Anzeige

Netcologne-Chef: „Die Telekom arbeitet mit Drückerkolonnen“

Netcologne und Deutsche Telekom bauen Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet in Köln. Netcologne-Chef Timo von Lepel schimpft auf die Konkurrenz.

von Martin Dowideit
An einer Glasfaser-Baustelle in Köln stehen Fördermittel-Experte Michael Witte, Netcologne-Chef Timo von Lepel, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und dem damaligen Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP). An einer Glasfaser-Baustelle in Köln stehen Fördermittel-Experte Michael Witte, Netcologne-Chef Timo von Lepel, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und dem damaligen Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP).
Martin Dowideit
Podcast „Stadt mit K“
Anzeige

Ärgernis der Woche: 700 Ablehnungen an Kölner Gesamtschulen

News aus Köln im neuen Podcast des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Hier geht es zur neusten Folge.

Teaserbild neutral Podcast_WocheInKoeln Teaserbild neutral Podcast_WocheInKoeln
„Wird tagtäglich fertig gemacht“
Anzeige

Psychologe Ahmad Mansour fordert mehr Rückhalt für die Polizei

Die Wochentester-Moderatoren Wolfgang Bosbach und Hans-Ulrich Jörges sprechen mit Ahmad Mansour über mehr Rückhalt für die Polizei und die Krawalle in der Silvesternacht.

Der Psychologe Ahmad Mansour steht vor einer Holztür. Der Psychologe Ahmad Mansour steht vor einer Holztür.
Sarah Brasack

Das tägliche Sudoku

Sudoku
Anzeige

Hier können Sie jeden Tag den Logik-Klassiker online spielen

Der Klassiker unter den Rätseln: Für unser tägliches Sudoku brauchen Sie keinen Stift und kein Papier.

Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel
Timo Schillinger