Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Zum Abo-Shop

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Leverkusener Rheinbrücke
Anzeige

Mega-Stelze – Der Alptraum ist noch nicht zu Ende

2012 urteilte Ex-Verkehrsminister Groschek (SPD) über die Leverkusener Brücke: „Hier kann man nichts mehr reparieren.“ Ende 2023 soll nun der erste Neubau stehen – aber Leverkusen bekämpft die Verbreiterung.

von Thomas Käding, Peter Berger
Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel. Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel.
Thomas Käding
Festkomitee feiert
Anzeige

Warum die Zeitreise durch den Kölner Karneval begeisterte

Eine Zeitreise durch „200 Jahre Kölner Karneval“: Mit einer Galasitzung feiert das Festkomitee das besondere Jubiläum – und verabschiedet zwei große Künstler.

von Monika Salchert
Ein ausgelassen feiernder Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, streckt beide Hände in Richtung der Kamera. Ein ausgelassen feiernder Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, streckt beide Hände in Richtung der Kamera.
Henriette Reker im Interview
Anzeige

„Wir können nicht zufrieden damit sein, dass vieles zu lange dauert“

Eigentlich wollte Oberbürgermeisterin Henriette Reker Köln in die Champions League der Städte führen – doch es kam anders. Auch Reker geht es nicht schnell genug, sagt sie im Interview.

von Tim Attenberger, Carsten Fiedler, Matthias Hendorf
Das Bild zeigt Oberbürgermeisterin Henriette Reker in einem Raum im Rathaus während des Interviews mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Das Bild zeigt Oberbürgermeisterin Henriette Reker in einem Raum im Rathaus während des Interviews mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.
Tim Attenberger

Nachrichten des Tages

Hilferuf bei Facebook
Anzeige

Die Kölner Südstadt sucht Pfarrer Mörtters Stola

Südstadt-Pfarrer Hans Mörtter hat an der Lutherkirche seine Stola verloren und wendet sich nun über Facebook an seine Follower. Der Aufruf erhält viele Reaktionen.

von Christine Meyer
Pfarrer Hans Mörtter im Gottesdienst Pfarrer Hans Mörtter im Gottesdienst
Christine  Meyer
Streit vor Weihnachten
Anzeige

Sollten kirchliche Feiertage abgeschafft werden?

Kirchliche Feiertage nutzt jeder gerne - wenn auch nicht einmal die Hälfte aller Deutschen Christen sind. Zeit, die Tradition abzuschaffen? Ein Streitgespräch.

von Lena Heising, Joachim Frank
Eine Krippe aus Deutschland ist in einer internationalen Krippenausstellung zu sehen. Eine Krippe aus Deutschland ist in einer internationalen Krippenausstellung zu sehen.
Lena Heising
Lebendes Internet-Meme
Anzeige

Jeremy Fragrance: ein Phänomen, das niemand versteht

Seine bizarren Clips werden tausendfach geteilt – und brachten ihm zuletzt sogar eine Teilnahme bei „Promi Big Brother“ ein. Jeremy Fragrance, ein Parfüm-Influencer aus Oldenburg: Wer ist dieser Mann? Und meint er das wirklich ernst?

von Matthias Schwarzer
Jeremy Fragrance lacht in die Kamera. Jeremy Fragrance lacht in die Kamera.
Matthias Schwarzer
Kriegsverletzter Ukrainer
Anzeige

Nach Amputation in Köln zurück in den Freiheitskampf

Mykola Hryhorenko wurde an der Front im Donbass von einer Mine getroffen. In Merheim musste ihm ein Unterschenkel amputiert werden. Viele Kriegsverletzte werden in Köln behandelt.

von Uli Kreikebaum
Der Ukrainer Mykola Hryhorenko sitzt mit seinem Sohn Myroslav vor dem St. Agatha-Krankenhaus in Köln. In der Hand hält er Krücken, zu sehen ist seine Unterschenkelprothese. Der Ukrainer Mykola Hryhorenko sitzt mit seinem Sohn Myroslav vor dem St. Agatha-Krankenhaus in Köln. In der Hand hält er Krücken, zu sehen ist seine Unterschenkelprothese.
Debatte um Klimaaktivisten
Anzeige

Lauterbach attackiert Scheuer – Merz nennt Aktivisten „kriminelle Straftäter“

Nach der jüngsten Protestaktion der „Letzten Generation“ am Flughafen Berlin geht die Debatte um die Klimaaktivisten weiter. Die Wortwahl eines CSU-Politikers sorgt dabei für Wirbel.

von David Schmitz
Karl Lauterbach (SPD) gestikuliert bei einer Bundespressekonferenz. Karl Lauterbach (SPD) gestikuliert bei einer Bundespressekonferenz.
David  Schmitz
Kommentar zu Jan Böhmermanns #rafdp
Anzeige

Die Polonaise der Empörten führt zu einer dünnen Pointe

Jan Böhmermann vergleicht die FDP und die „Welt“ mit RAF-Terroristen – und sorgt so mal wieder für viel Wirbel.

von Steven Geyer
Köln: Der Satiriker und Preisträger Jan Böhmermann (ZDF Magazin Royal) steht vor der Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis2021 auf der Bühne im Funkhaus. Köln: Der Satiriker und Preisträger Jan Böhmermann (ZDF Magazin Royal) steht vor der Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis2021 auf der Bühne im Funkhaus.
Steven Geyer
Premiere im Schauspiel Köln
Anzeige

Fluchende Dragqueen in kunterbunter Barbie-Welt

Uraufführung im Mülheimer Depot 1: Ersan Mondtag inszeniert Thomas Jonigks Bearbeitung des Phaedra-Mythos als Generalabrechnung mit dem Theater.

von Christian Bos
Phaedra frei nach Seneca und Racine • in einer Überschreibung von Thomas Jonigk Regie: Ersan Mondtag Regie: Ersan Mondtag Künstlerischer Mitarbeiter: Alexander Naumann Bühne & Video: Ersan Mondtag Musikalische Einrichtung & Komposition: Beni Brachtel Kostüme: Teresa Vergho Licht: Jan Steinfatt Dramaturgie: Sarah Lorenz Phaedra frei nach Seneca und Racine • in einer Überschreibung von Thomas Jonigk Regie: Ersan Mondtag Regie: Ersan Mondtag Künstlerischer Mitarbeiter: Alexander Naumann Bühne & Video: Ersan Mondtag Musikalische Einrichtung & Komposition: Beni Brachtel Kostüme: Teresa Vergho Licht: Jan Steinfatt Dramaturgie: Sarah Lorenz
WM-Blog
Anzeige

Nach Sieg gegen Argentinien: Rolls-Royce für Saudi-Spieler

Wir berichten und informieren in unserem Liveblog rund um die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar.

Besucher der der BMW Welt in Muenchen betrachten die Luxuskarrosse Rolls Royce Phantom. Besucher der der BMW Welt in Muenchen betrachten die Luxuskarrosse Rolls Royce Phantom.
Sebastian Hahn
„Tragödie“
Anzeige

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia

Bei einem schweren Erdrutsch am Samstag auf der italienischen Insel Ischia ist mindestens eine Person getötet worden.

Rettungskräfte stehen in Casamicciola auf Ischia neben einem Bus, der durch schwere Regenfälle weggeschwemmt wurde. Rettungskräfte stehen in Casamicciola auf Ischia neben einem Bus, der durch schwere Regenfälle weggeschwemmt wurde.
Cher hat einen neuen Freund
Anzeige

Was sind schon 40 Jahre Altersunterschied?

Cher hat einen neuen Boyfriend. Alexander Edwards ist 36 Jahre alt, die Sängerin 76. Das klingt nach Rekordversuch. Aber wenn man mal nachrechnet, sind alle Beteiligten immer noch erwachsen genug.

von Christian Bos
Cher attends the CFDA Fashion Awards at Cipriani South Street on Monday, Nov. 7, 2022, in New York. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP) Cher attends the CFDA Fashion Awards at Cipriani South Street on Monday, Nov. 7, 2022, in New York. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)
„Flashdance“, „Fame“
Anzeige

1980er-Jahre-Star Irene Cara gestorben

Die Sängerin und Schauspielerin, die mit den Titelliedern zu den Filmen „Fame“ und „Flashdance“ international bekannt wurde, ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

von Jan Gebauer
Irene Cara bei den Dreharbeiten zu „City Heat“ im Jahre 1984 Irene Cara bei den Dreharbeiten zu „City Heat“ im Jahre 1984
Jan Gebauer

Für mich empfohlen

Wie es ist, „Christkind“ zu sein
Anzeige

„Kinder lassen uns in ihre Seele gucken“

Seit 1990 arbeitet Birgit Müller in der Vorweihnachtszeit im Postamt in Engelskirchen und beantwortet Kinder-Briefe aus der ganzen Welt. Sie erzählt, welche Briefe sie berühren und welche Wünsche hoch im Kurs sind.

von Barbara Grofe
Birgit Müller arbeitet seit 32 Jahren als „Aushilfschristkind“ im Postamt in Engelskirchen. Sie beantwortet Wunsch-Briefe von Kindern aus 50 Ländern. Birgit Müller arbeitet seit 32 Jahren als „Aushilfschristkind“ im Postamt in Engelskirchen. Sie beantwortet Wunsch-Briefe von Kindern aus 50 Ländern.
Barbara  Grofe
Was ist los in und um Köln?
Anzeige

10 Tipps für das Wochenende

Weihnachtsmärkte auf Burgen und Schlössern, Französische Filmwoche, Glühweinwanderwege: Bei diesen Ausflugstipps ist für alle etwas dabei.

von Lisa Balgenort
Weihnachtsmarkt am Kölner Dom auf dem Roncalliplatz. Glühweintassen mit Dom im Hintergrund Weihnachtsmarkt am Kölner Dom auf dem Roncalliplatz. Glühweintassen mit Dom im Hintergrund
Augustin, Madame Croissant
Anzeige

Diese mehr als 50 Restaurants und Cafés sind 2022 neu in Köln

Welche Läden dieses Jahr neu aufgemacht haben oder noch in Planung sind.

von Corinna Heyde, Laura Klemens, Philipp Nesbach
Innenraum vom „Augustin" mit gedeckten Tischen, von der Decke hängen viele Lampen und Kronleuchter Innenraum vom „Augustin" mit gedeckten Tischen, von der Decke hängen viele Lampen und Kronleuchter
Corinna Heyde
Gastbeitrag von Philipp Lahm
Anzeige

Die Kimmich-Frage stellt sich nicht

Als Weltmeister und langjähriger Nationalspieler hat Philipp Lahm einen besonderen Blick auf die Leistungen des DFB-Teams in Katar. Ein Gastbeitrag zur sportlichen Situation vor dem Spiel gegen Spanien.

Philipp Lahm Philipp Lahm
Bandenwerbung bei der WM
Anzeige

Das sind die Marken, die in Katar werben

Die Weltmeisterschaft hat begonnen. Fernsehzuschauer erkennen schnell anhand der Bandenwerbung: Der Hauptanteil der Sponsoren kommt nicht aus Europa und den USA.

Bandenwerbung im Stadion Khalifa International in Doha beim Spiel England gegen Iran. Bandenwerbung im Stadion Khalifa International in Doha beim Spiel England gegen Iran.
Martin Dowideit
Kölner City
Anzeige

Hier soll keiner mehr einziehen – Verschwindet das Mini-Häuschen bei Karstadt?

Das merkwürdige kleine Häuschen im Schatten des großen Karstadt-Gebäudes in der City gehört seit Kriegsende zum Stadtbild. Doch nun scheinen seine Tage gezählt.

von Christiane Vielhaber
Blick auf das kleine Häuschen, das im Schatten des großen Karstadt-Gebäudes steht. Blick auf das kleine Häuschen, das im Schatten des großen Karstadt-Gebäudes steht.

Nachrichten aus Köln

Wo steht Köln?
Anzeige

Neue Serie analysiert Fehler und Erfolge

Wo steht Köln? Das will der „Kölner Stadt-Anzeiger“ in einer mehrteiligen Serie herausfinden. Dazu sprechen wir mit Experten, wie es besser laufen könnte, schauen, wo Fehler passieren, aber auch, wo Erfolge zu sehen sind.

von Matthias Hendorf
Das Bild zeigt den Sonnenuntergang über der Skyline von Köln. Das Bild zeigt den Sonnenuntergang über der Skyline von Köln.
Matthias Hendorf
„Könnte zielführend sein“
Anzeige

Stadt Köln prüft mögliches Karnevals-Festival im Grüngürtel

Zwei Wochen hat sich die Stadt genommen, um die chaotische Situation auf der Zülpicher Straße am 11.11. zu bewerten. Nun liegt eine Bilanz vor.

von Anna Westkämper, Paul Gross
Hunderte Karnevalisten stehen am 11.11. auf einer Wiese vor der Universität. Hunderte Karnevalisten stehen am 11.11. auf einer Wiese vor der Universität.
Anna  Westkämper
Festkomitee feiert
Anzeige

Warum die Zeitreise durch den Kölner Karneval begeisterte

Eine Zeitreise durch „200 Jahre Kölner Karneval“: Mit einer Galasitzung feiert das Festkomitee das besondere Jubiläum – und verabschiedet zwei große Künstler.

von Monika Salchert
Ein ausgelassen feiernder Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, streckt beide Hände in Richtung der Kamera. Ein ausgelassen feiernder Präsident des Festkomitees Kölner Karneval, Christoph Kuckelkorn, streckt beide Hände in Richtung der Kamera.

Orange Days 2022

Demonstration in Köln
Anzeige

Hunderte Frauen fordern mit Protestmarsch Recht auf gewaltfreies Leben

Anlass für den rund eineinhalbstündigen Protestmarsch, an dem auch einige wenige Männer teilnahmen, war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen.

von Tobias Christ
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Protest-Veranstaltung „Wir nehmen uns die Nacht“ zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen stehen auf dem Hans-Böckler-Platz in Köln. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Protest-Veranstaltung „Wir nehmen uns die Nacht“ zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen stehen auf dem Hans-Böckler-Platz in Köln.
„Ich bin Überlebende“
Anzeige

Sarah Bora über Gewalt in ihrer Ex-Beziehung

Im Podcast „Talk mit K“ spricht die Kölner Sängerin Sarah Bora über Gewalt an Frauen – und ihr eigenes Schicksal. Sarah Bora wurde von ihrem Ex-Partner über Jahre geschlagen und gestalkt.

von Sarah Brasack
Die Kölner Musikerin Sarah Bora Die Kölner Musikerin Sarah Bora
Sarah Brasack
Appell zum Orange Day
Anzeige

„Wegen uns leben viele Frauen in Angst“

Der in Köln lebende Drehbuchautor Michel Birbæk engagiert sich gegen Gewalt an Frauen. Seine eigene Mutter wurde vor 31 Jahren von ihrem Ehemann ermordet. Jedes Jahr am 25. November postet er seitdem einen bewegenden Text auf Facebook. In diesem Beitrag erklärt er, warum.

Michel Birbæk Michel Birbæk

Nachrichten aus der Region

Wie es ist, „Christkind“ zu sein
Anzeige

„Kinder lassen uns in ihre Seele gucken“

Seit 1990 arbeitet Birgit Müller in der Vorweihnachtszeit im Postamt in Engelskirchen und beantwortet Kinder-Briefe aus der ganzen Welt. Sie erzählt, welche Briefe sie berühren und welche Wünsche hoch im Kurs sind.

von Barbara Grofe
Birgit Müller arbeitet seit 32 Jahren als „Aushilfschristkind“ im Postamt in Engelskirchen. Sie beantwortet Wunsch-Briefe von Kindern aus 50 Ländern. Birgit Müller arbeitet seit 32 Jahren als „Aushilfschristkind“ im Postamt in Engelskirchen. Sie beantwortet Wunsch-Briefe von Kindern aus 50 Ländern.
Barbara  Grofe
Leverkusener Rheinbrücke
Anzeige

Mega-Stelze – Der Alptraum ist noch nicht zu Ende

2012 urteilte Ex-Verkehrsminister Groschek (SPD) über die Leverkusener Brücke: „Hier kann man nichts mehr reparieren.“ Ende 2023 soll nun der erste Neubau stehen – aber Leverkusen bekämpft die Verbreiterung.

von Thomas Käding, Peter Berger
Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel. Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel.
Thomas Käding
Corona
Anzeige

Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen Betreiber von Testzentren in Rhein-Erft

Die Staatsanwaltschaft in Köln verfolgt einen Anfangsverdacht: Ein Betreiber mehrerer Corona-Teststellen im Rhein-Erft-Kreis soll es bei den Abrechnungen nicht so genau genommen haben.

von Jörn Tüffers
Ein Mann geht in ein Corona-Testzentrum. Ein Schild weist auf die Öffnungszeiten hin. Ein Mann geht in ein Corona-Testzentrum. Ein Schild weist auf die Öffnungszeiten hin.

Fußball-WM 2022

Aus Erftstadt zur WM
Anzeige

Ehemaliger FC-Profi Ismail Jakobs spielt in Katar für den Senegal

Von Erftstadt-Bliesheim zum 1. FC Köln, dann in die U-Nationalmannschaft und schließlich nach Katar. Der 23-jährige Erftstädter Fußballspieler Ismail Jakobs macht Karriere und tritt bei der WM in Katar für Senegal an.

von Henning Hand
Ein Fußballspieler springt in einem Zweikampf gegen einen anderen Spieler und bringt den Ball mit einem Kopfball außer Reichweite des Gegners. Ein Fußballspieler springt in einem Zweikampf gegen einen anderen Spieler und bringt den Ball mit einem Kopfball außer Reichweite des Gegners.
Kommentar zum WM-Protest
Anzeige

Große Geste, schwache Leistung

Der WM-Auftritt der deutschen Nationalmannschaft ist ein Sinnbild für den Zustand unserer Gesellschaft.

von Carsten Fiedler
Das DFB-Team protestiert mit der Hand vor dem Mund für die Fotografen. David Raum, Torwart Manuel Neuer, Antonio Rüdiger, Kai Havertz, Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, vorne von links: Josua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Thomas Müller, Ilkay Gündogan. Das DFB-Team protestiert mit der Hand vor dem Mund für die Fotografen. David Raum, Torwart Manuel Neuer, Antonio Rüdiger, Kai Havertz, Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, vorne von links: Josua Kimmich, Serge Gnabry, Jamal Musiala, Thomas Müller, Ilkay Gündogan.
Carsten  Fiedler
Calmund glaubt an DFB-Team
Anzeige

„Haben die Qualität für Sieg gegen Spanien“

Ex-Manager Reiner Calmund ist zu Gast bei der WM in Katar. Der Rheinländer glaubt auch nach der Pleite gegen Japan an die Chance der DFB-Elf und lobt den Gastgeber trotz einiger Missstände für die Organisation des Turniers.

von Lars Werner
Reiner Calmund, der ein dunkelblaues Sakko trägt, lässt sich nach dem WM-Spiel zwischen Deutschland und Japan mit den deutschen Fans Elena (l.) und Elke Stegili vor dem Khalifa International Stadions in Al-Rayyan fotografieren. Reiner Calmund, der ein dunkelblaues Sakko trägt, lässt sich nach dem WM-Spiel zwischen Deutschland und Japan mit den deutschen Fans Elena (l.) und Elke Stegili vor dem Khalifa International Stadions in Al-Rayyan fotografieren.
Lars Werner

1. FC Köln

Kommentar zum FC-Urteil
Anzeige

Stadt Köln erleidet eine peinliche Niederlage

Der Bebauungsplan, den die Stadt Köln für den Ausbau des FC-Trainingsgeländes vorbereitet hat, war dilettantisch. Das hätte sich mit besserer Arbeit verhindern lassen. Ein Kommentar.

von Tim Attenberger
Auf der Gleueler Wiese wollte der 1.FC Köln Trainingsplätze und ein Leistungszentrum bauen. Auf der Gleueler Wiese wollte der 1.FC Köln Trainingsplätze und ein Leistungszentrum bauen.
Tim Attenberger
Streit um Geißbockheim
Anzeige

Gericht erklärt Ausbaupläne des 1. FC Köln für unwirksam

Seit Jahren tobt der Streit, ob der 1. FC Köln sein Vereinsgelände in den Äußeren Grüngürtel ausdehnen darf. Jetzt hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden.

von Matthias Hendorf
Das Bild zeigt das Geißbockheim mit dem Trainingsplatz 1 (links) und dem Franz-Kremer-Stadion (rechts) im Äußeren Grüngürtel. Das Bild zeigt das Geißbockheim mit dem Trainingsplatz 1 (links) und dem Franz-Kremer-Stadion (rechts) im Äußeren Grüngürtel.
Matthias Hendorf
Streit über Geißbockheim
Anzeige

Urteil erwartet – 1. FC Köln bald in Marsdorf?

Im Streit um die Ausbau-Pläne des 1. FC Köln steht heute das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münsters an – ob es wirklich viel an der verfahrenen Situation ändert, ist fraglich.

von Matthias Hendorf, Lars Werner
Das Bild zeigt die Gleueler Wiese im Äußeren Grüngürtel. Das Bild zeigt die Gleueler Wiese im Äußeren Grüngürtel.
Matthias Hendorf

Freizeit

Augustin, Madame Croissant
Anzeige

Diese mehr als 50 Restaurants und Cafés sind 2022 neu in Köln

Welche Läden dieses Jahr neu aufgemacht haben oder noch in Planung sind.

von Corinna Heyde, Laura Klemens, Philipp Nesbach
Innenraum vom „Augustin" mit gedeckten Tischen, von der Decke hängen viele Lampen und Kronleuchter Innenraum vom „Augustin" mit gedeckten Tischen, von der Decke hängen viele Lampen und Kronleuchter
Corinna Heyde
Advent, Advent!
Anzeige

10 weihnachtliche Freizeittipps in Köln und der Region

Die Adventszeit hat einen besonderen Zauber. Wir haben zehn Veranstaltungen ausgesucht, die Sie ganz sicher in Weihnachtsstimmung versetzen werden. Vom Christmas-Brunch bis zum Winterfestival.

von Katrin Reiche
Ein Stern leuchtet zwischen Tannen Ein Stern leuchtet zwischen Tannen
Katrin Reiche
Zum Advent 2022
Anzeige

Die schönsten Weihnachtsmärkte auf Burgen und Schlössern in NRW

Märchenhafte Adventstage kann man in diesen Schlossgärten und Burghöfen erleben.

von Katrin Reiche
Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland
Katrin Reiche

Ratgeber

Statt Online-Shopping
Anzeige

Schöne Kölner Geschäfte für Spielzeug und Kinderbücher

Wir haben originelle Spielwarenläden und Kinderbuchläden in den Kölner Veedeln besucht und stellen sie hier vor. Dort zu stöbern ist viel schöner, als den virtuellen Warenkorb anzuklicken.

von Jenny Meyszner, Alexandra Eul
Obst und Gemüse aus Holz für den Kaufladen in einem Spielzeuggeschäft. Obst und Gemüse aus Holz für den Kaufladen in einem Spielzeuggeschäft.
Jenny Meyszner
Gruselige Momo, Kettenbriefe
Anzeige

Wie schützt man Kinder vor unerwünschten Handy-Nachrichten?

Noch immer tauchen in Schulklassen Handynachrichten der Gruselfigur Momo auf, die Kindern und Eltern Angst machen. Wie geht man damit um? Und was ist noch mal das Problem an Kettenbriefen?

von Tanja Wessendorf
Ein Bild der Gruselfigur Momo ist auf einem Handy zu sehen. Ein Bild der Gruselfigur Momo ist auf einem Handy zu sehen.
Tanja Wessendorf
Gewollt kinderlos
Anzeige

„Kann nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, Kinder in die Welt zu setzen“

Die Auswirkungen der Klimakrise sind mittlerweile auch in Deutschland deutlich spürbar. Zwei Frauen erzählen, warum sie aus Angst vor den Folgen der Erderhitzung keine Kinder bekommen wollen.

von Rebecca Lessmann
Frau von hinten blickt in einen Sonnenuntergang Foto: Getty Images / Oscar Wong Frau von hinten blickt in einen Sonnenuntergang Foto: Getty Images / Oscar Wong
Rebecca Lessmann

Panorama

Auf Instagram
Anzeige

Ehemalige „Princess Charming“-Teilnehmerinnen berichten von mutmaßlichen sexuellen Übergriffen

Bereits die zweite Teilnehmerin der TV-Show „Princess Charming 2021“ hat auf Instagram Details eines mutmaßlichen sexuellen Übergriffs im Rahmen der Sendung veröffentlicht.

von Rika Kulschewski
Firmenschild von RTL Deutschland vor dem Sendezentrum des privaten Fernsehsenders in Köln (Symboldbild) Firmenschild von RTL Deutschland vor dem Sendezentrum des privaten Fernsehsenders in Köln (Symboldbild)
Rika Kulschewski
Aktion gegen Hautkrebs
Anzeige

Tausende Menschen ziehen sich für Kunstaktion an Strand in Australien aus

Die Kunstaktion fand in Zusammenarbeit mit einer Wohltätigkeitsorganisation statt, die Australier zu regelmäßigen Hautuntersuchungen ermuntert, um Hautkrebs vorzubeugen.

Tausende Menschen stehen im Rahmen einer Kunstaktion unbekleidet am Bondi Beach in der australischen Metropole Sydney. Tausende Menschen stehen im Rahmen einer Kunstaktion unbekleidet am Bondi Beach in der australischen Metropole Sydney.
Nasa-Mission „Artemis 1“
Anzeige

Orion-Kapsel hat Mondumlaufbahn erreicht

Die unbemannte Kapsel soll noch rund zwei Wochen unterwegs sein, bevor sie nach rund zwei Millionen Flugkilometern am 11. Dezember wieder zurück auf der Erde erwartet wird.

Dieses von der NASA zur Verfügung gestellte Bild zeigt einen Blick zurück auf die Erde am 9. Flugtag. Die Orion-Kapsel der NASA umkreist derzeit den Mond in einer Umlaufbahn, die sich über Zehntausende von Kilometern erstreckt. Die Kapsel und ihre drei Testpuppen sind am Freitag, dem 25. November 2022, mehr als eine Woche nach dem Testflug, in diese weit entfernte Umlaufbahn eingetreten. Dieses von der NASA zur Verfügung gestellte Bild zeigt einen Blick zurück auf die Erde am 9. Flugtag. Die Orion-Kapsel der NASA umkreist derzeit den Mond in einer Umlaufbahn, die sich über Zehntausende von Kilometern erstreckt. Die Kapsel und ihre drei Testpuppen sind am Freitag, dem 25. November 2022, mehr als eine Woche nach dem Testflug, in diese weit entfernte Umlaufbahn eingetreten.

Unsere Meinung

Kommentar zur Lage Kölns
Anzeige

Lähmung und Stillstand – Köln braucht eine Initialzündung

Das Versagen der Stadt am 11.11. fügt sich in einen bitteren Gesamtbefund: Köln wird zu schwach geführt und verwaltet. Die Folge: Stagnation auf vielen Ebenen.

von Carsten Fiedler
Dunkle Wolken über der Skyline von Köln. Dunkle Wolken über der Skyline von Köln.
Carsten  Fiedler
Kommentar zur DFB-Pleite
Anzeige

Die Fehler des Hansi Flick

Dass die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Japan verlor, hat vor allem mit Fehlentscheidungen des Bundestrainers zu tun.

von Stephan Klemm
Bundestrainer Hansi Flick gestikuliert am Spielfeldrand während des Auftaktspiels der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Japan. Bundestrainer Hansi Flick gestikuliert am Spielfeldrand während des Auftaktspiels der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Japan.
Stephan Klemm
Kommentar zum Lügde-Missbrauch
Anzeige

Behörden lassen Opfer warten – Begründung klingt zynisch

Der hundertfache schwere sexuelle Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde liegt schon Jahre zurück. Viele Opfer warten aber nach wie vor auf Entschädigungszahlungen.

von Detlef Schmalenberg
Hinter einem Zaun und Polizeiabsperrband ist ein Lampion und ein Windspiel auf dem Campingplatz Eichwald zu sehen. (Archivbild) Hinter einem Zaun und Polizeiabsperrband ist ein Lampion und ein Windspiel auf dem Campingplatz Eichwald zu sehen. (Archivbild)

Ihre Meinung

Leserbriefe zum Stillstand Kölns
Anzeige

„Es gäbe so viel zu tun“

Große Bauprojekte der Stadt Köln stagnieren, die Verwaltungsreform stockt. Leser berichten, wie sie die Arbeit von Stadtspitze und Stadtrat beurteilen und welche Versäumnisse sie wahrnehmen.

In der Bildmitte befindet sich OB Henriette Reker; sie spricht mit Mikrofon in der Hand. Rechts neben ihr steht ihr Büroleiter, Alexander Vogel, links von ihr zwei Dezernenten. In der Bildmitte befindet sich OB Henriette Reker; sie spricht mit Mikrofon in der Hand. Rechts neben ihr steht ihr Büroleiter, Alexander Vogel, links von ihr zwei Dezernenten.
Leserbriefe zur Armbinden-Affäre
Anzeige

Enttäuschung über Einknicken des DFB

Auf die Ankündigung des DFB, die „One Love“-Armbinde während des WM-Turniers nicht zu tragen, reagieren Leser mit Unverständnis und Enttäuschung. Allerdings gibt es auch Befürworter der Einhaltung der Fifa-Statuten.

Eine Armbinde, die ein Herz und die Aufschrift „One Love“ trägt, steht auf einer Oberfläche. Das Herz ist mit bunten Streifen sowie der Zahl 1 gefüllt. Die Farben symbolisieren die Vielfalt unterschiedlicher Lebensentwürfe. Eine Armbinde, die ein Herz und die Aufschrift „One Love“ trägt, steht auf einer Oberfläche. Das Herz ist mit bunten Streifen sowie der Zahl 1 gefüllt. Die Farben symbolisieren die Vielfalt unterschiedlicher Lebensentwürfe.
Leserbriefe zu Warenhäusern
Anzeige

Überzeugendes Zukunftskonzept fehlt

Galeria Kaufhof Karstadt hat erneut Insolvenz angemeldet, 680 Millionen Staatshilfen sind bereits verpufft. Hat das Konzept Warenhaus noch eine Zukunft? Leser haben unterschiedliche Antworten auf diese Frage.

Außenansicht des viergeschossigen Galeria Karstadt Kaufhof-Gebäudes in der Kölner Schildergasse. Die helle Sandsteinfassade hebt sich vom blauem Himmel ab, der über zwei Etagen reichende Schriftzug „Kaufhof“ ziert eine Gebäudeecke. Außenansicht des viergeschossigen Galeria Karstadt Kaufhof-Gebäudes in der Kölner Schildergasse. Die helle Sandsteinfassade hebt sich vom blauem Himmel ab, der über zwei Etagen reichende Schriftzug „Kaufhof“ ziert eine Gebäudeecke.

Rubriken

Politik

Ukraine-Krieg
Anzeige

Mindestens 13 Verwundete bei Beschuss von Dnipro

Alle Neuigkeiten rund um den russischen Angriff auf die Ukraine in unserem Newsblog.

Zerstörung in Dnipro. Zerstörung in Dnipro.
Veit Ellerbrock
Großeinsatz
Anzeige

Polizei gibt Termin für Räumung von Braunkohledorf Lützerath bekannt

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte am Donnerstag einen Großeinsatz angekündigt – nun steht der Zeitpunkt dafür fest.

Bei einer Demonstration in Lützerath ziehen mehrere Hundert Teilnehmer mit Banner durch das Dorf. Bei einer Demonstration in Lützerath ziehen mehrere Hundert Teilnehmer mit Banner durch das Dorf.
„Ich bat ihn, Vizepräsident zu werden“
Anzeige

Abendessen zwischen Kanye West und Donald Trump eskaliert

Kaum hat Trump seine Kandidatur fürs Weiße Haus erklärt, macht er mit zwielichtigen Dinner-Gästen von sich Reden – über ein Abendessen mit Rapper Kanye West herrscht nun allerdings Uneinigkeit.

Ex-US-Präsident Donald Trump (l.) im Gespräch mit US-Rapper Kanye West. Ex-US-Präsident Donald Trump (l.) im Gespräch mit US-Rapper Kanye West.

Wirtschaft

Kunststoffspezialist Igus
Anzeige

Kölner Weltmarktführer knackt die eine Milliarde Umsatzgrenze

Gute Nachrichten am 11.11.: zum Sessions-Auftakt schafft es der Kölner Kunststoffspezialist in die Umsatzmilliarde. Gegründet wurde das Kölner Unternehmen 1964 in einer Garage.

von Corinna Schulz
Roter Igus-Schriftzug auf dem Gebäude der Firma in Köln-Porz. Roter Igus-Schriftzug auf dem Gebäude der Firma in Köln-Porz.
Welcher Fonds ist der richtige?
Anzeige

Experten geben Tipps zur Geldanlage in Zeiten der Inflation

In welche Fonds lohnt es sich derzeit zu investieren? Experten vom deutschen Fondsverband BVI beantworteten zahlreiche Leserfragen am Telefon und gaben Tipps für Sparer und Anleger in unsicheren Zeiten.

Geld sparen (Symbolbild) Geld sparen (Symbolbild)
Sparbuch und Festgeld
Anzeige

Diese Banken der Region zahlen wieder Zinsen

Nach einer langen Phase mit niedrigen und negativen Zinsen gibt es bei ersten Kreditinstituten wieder Geld für Einlagen. Wir haben die Banken der Region Köln und Umgebung gefragt, wo es schon wieder welche Zinsen gibt. ein Vergleich:

von Thorsten Breitkopf
Euro-Geldscheine liegen in einem Sparbuch. Euro-Geldscheine liegen in einem Sparbuch.
Thorsten Breitkopf

Kultur & Medien

Weihnachtsengel
Anzeige

Premiere der Dinnershow von Tommy Engel mit neuem Gast Ingolf Lück

Mit weihnachtlicher Sentimentalität und musikalischen Klassikern wie Neuheiten bietet Tommy Engel wieder eine Kölsche Show mit großer Bühne. Der neue Gast Ingolf Lück ergänzt den Ur-Kölner auf komödiantische Weise.

von Julia Hahn-Klose
Tommy Engel und Ingolf Lück in Fußball-Trikot mit Regenbogen-Armbinde auf der Bühne des Weihnachtsengel. Tommy Engel und Ingolf Lück in Fußball-Trikot mit Regenbogen-Armbinde auf der Bühne des Weihnachtsengel.
Julia  Hahn-Klose
Streaming-Tipp
Anzeige

Tim Burton schreibt mit „Wednesday“ eine lange Familiengeschichte weiter

Die neue Netflix-Serie „Wednesday“ hat eine lange Vorgeschichte, denn die Familie des Gothic-Mädchens ist in der TV-Historie keine Unbekannte. Die Addams Family ist sogar eine der ältesten Familien in der Geschichte des Fernsehens.

von Michael Rahm
Schauspielerin Jenna Ortega mit dem eiskalten Händchen auf ihrer Schulter. Schauspielerin Jenna Ortega mit dem eiskalten Händchen auf ihrer Schulter.
Österreich
Anzeige

ORF-Chef warnt vor Finanzierungskrise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk Österreichs sieht einer enormen Finanzierungskrise entgegen. Geschuldet sei das auch dem starken Anstieg der Energiekosten.

Eine Frau sitzt vor einem Fernseher und hält eine Fernbedienung in der Hand. Eine Frau sitzt vor einem Fernseher und hält eine Fernbedienung in der Hand.

Wir helfen

Psychische Gewalt
Anzeige

„Seelenprügel sind so schädlich wie Schläge“

Noch immer verbinden viele Menschen Gewalt „nur“ mit blauen Flecken und gebrochenen Knochen. Dass seelische Gewalt aber dieselben Schäden anrichten kann wie körperliche oder sexuelle Gewalt erklärt die Psychologin Anke E. Ballmann.

von Caroline Kron
Porträt eines Mädchens, das traurig in ein Licht schaut, das runde Schatten auf sein Gesicht wirft. Porträt eines Mädchens, das traurig in ein Licht schaut, das runde Schatten auf sein Gesicht wirft.
Caroline Kron
Jugendstudie
Anzeige

Das sind die Sorgen der jungen Generation

Die gerade veröffentlichte Trendstudie „Jugend in Deutschland Herbst/Winter 2022/2023“ zeigt die Sorgen und Nöte der jungen Generation. Vor allem eines bleibt alarmierend: Ihre psychische Gesundheit und der Glaube, daran, dass das Ende der Wohlstandsjahre in Sicht ist.

von Caroline Kron
Ein junges Mädchen schaut verschüchtert durch einen grünen Samtvorhang. Ein junges Mädchen schaut verschüchtert durch einen grünen Samtvorhang.
Caroline Kron
Toleranz-Preis
Anzeige

An diesen drei Kölner Schulen wird Vielfalt gelebt

Zwei Kölner Gymnasien und eine Realschule sind für ihr besonderes Engagement in Sachen Antirassismus und friedliches Miteinander ausgezeichnet worden. Der „Toleranz macht Schule - Schulen der Toleranz“-Preis ist mit 2000 Euro datiert und wird unter anderem von „wir helfen“ unterstützt.

von Caroline Kron
Vertreterinnen und Vertreter der Preisträger-Schulen halten die Urkunde des Toleranz-Preises in die Höhe. Vertreterinnen und Vertreter der Preisträger-Schulen halten die Urkunde des Toleranz-Preises in die Höhe.
Caroline Kron

Das gute Ende

Das läuft gut für Köln
Anzeige

Diese Nachrichten sind Licht neben all dem Schatten

An schlechten Meldungen mangelt es nicht – aber es gibt auch gute.

Luftaufnahme auf Köln mit dem Dom. Luftaufnahme auf Köln mit dem Dom.
Jan  Wördenweber

Podcast

„Stadt mit K“
Anzeige

So klingt das erste Karnevalslied von 1832

Tägliche News aus Köln im neuen Podcast des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Hier geht es zur neusten Folge.

Unbefriedigende Klimakonferenzen
Anzeige

Klimaforscher ruft zu „Allianz der Willigen“ auf

Konferieren in Endlosschleife für eine bessere Zukunft? Im Podcast „Die Wochentester“ sprechen Klimaforscher Mojib Latif und Hans-Ulrich Jörges über Sinnhaftigkeit und Sinnlosigkeit der Weltklimakonferenz.

Mojib Latif, Klimaforscher und Meteorologe, spricht auf einer Pressekonferenz Mojib Latif, Klimaforscher und Meteorologe, spricht auf einer Pressekonferenz
„Talk mit K“
Anzeige

Maxi Gstettenbauer: „Depressionen sind eine unsichtbare Krankheit“

Der Kölner Comedian Maxi Gstettenbauer will sein Publikum zum Lachen bringen. Aber er hat auch ein sehr ernstes Anliegen. Er will über Depressionen aufklären, an denen er auch selbst leidet.

von Anne Burgmer
Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer steht vor einer weißen Wand. Er trägt ein blaues Hemd über einem grauen T-Shirt. Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer steht vor einer weißen Wand. Er trägt ein blaues Hemd über einem grauen T-Shirt.
Anne  Burgmer
„Letzte Generation“
Anzeige

Klima-Aktivisten wollen Proteste ausweiten

Sie kleben sich an Straßen fest und bewerfen Gemälde in Museen mit Lebensmitteln. Die Klima-Aktivistinnen wollen weiter machen, wie Lina und Solvig Schinköthe in der neuen Folge des Podcasts „Die Wochentester“ erzählen.

Lina Schinköthe, Klima-Aktivistin von „Letzte Generation“ Lina Schinköthe, Klima-Aktivistin von „Letzte Generation“

Das tägliche Sudoku

Sudoku
Anzeige

Hier können Sie jeden Tag den Logik-Klassiker online spielen

Der Klassiker unter den Rätseln: Für unser tägliches Sudoku brauchen Sie keinen Stift und kein Papier.

Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel
Timo Schillinger