Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Zum Abo-Shop

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Erstmals mehr als 20.000
Anzeige

Erzbistum Köln steuert auf Rekord bei Kirchenaustritten zu

Das bisherige Rekordjahr 2021 der Kirchenaustritte wird wohl noch einmal um 2000 Austritte übertroffen. Eine Übersicht zu Zahlen und Folgen.

von Joachim Frank
Blick auf den Kölner Dom und den Rhein. Blick auf den Kölner Dom und den Rhein.
Joachim  Frank
Große Sanierung am Bahnknoten Köln
Anzeige

Weichen-Austausch in Deutz wird zur Millimeterarbeit

Bis zum 12. Dezember muss rund jeder zweite Zug um den Kölner Hauptbahnhof herumgeleitet werden – mit vielen Einschränkungen für Reisende. So laufen die Arbeiten.

von Peter Berger
Zwei Männer stehen im Gleisbett auf der Hohenzollernbrücke: Projektleiter Naim Selimovic (links) und Bauüberwacher Miroslaw Radacz. Seit einigen Tagen erneuert die Deutsche Bahn Weichen im Bahnhof Köln Messe/Deutz. Während der Arbeiten können zwei der sechs Gleise auf der Brücke nicht befahren werden. Zwei Männer stehen im Gleisbett auf der Hohenzollernbrücke: Projektleiter Naim Selimovic (links) und Bauüberwacher Miroslaw Radacz. Seit einigen Tagen erneuert die Deutsche Bahn Weichen im Bahnhof Köln Messe/Deutz. Während der Arbeiten können zwei der sechs Gleise auf der Brücke nicht befahren werden.
Peter Berger
Zum Jahreswechsel
Anzeige

Krankenkassen erhöhen Beiträge, ohne Kunden zu informieren

Die Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherungen werden ab 2023 erhöht. Doch viele Mitglieder erfahren davon erst gar nichts. Warum das so ist, wie stark die Beiträge ansteigen und wann sich ein Wechsel lohnt.

von Florian Holler
Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch. Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch.
Florian  Holler

Nachrichten des Tages

Internationale Presse
Anzeige

DFB-Team erfährt Respekt aus Spanien – „Füllkrieg“-Spott aus Italien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird in den internationalen Medien nach dem 1:1 gegen Spanien als „Überlebenskünstler“ gefeiert. Häme gibt es derweil aus Italien. Ein Überblick.

DFB-Stürmer Niclas Füllkrug DFB-Stürmer Niclas Füllkrug
Zwei Rettungshelikopter im Einsatz
Anzeige

Zwei Personen bei Brand in Hürth lebensgefährlich verletzt

Mindestens zwei Personen sind bei einem Hausbrand in Hürth lebensgefährlich verletzt worden. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

von Margret Klose
Ein Helikopter landet auf einer Straße in Hürth, im Hintergrund ist Blaulicht zu sehen. Ein Helikopter landet auf einer Straße in Hürth, im Hintergrund ist Blaulicht zu sehen.
„Keine Dauerlösung“
Anzeige

Stadt Köln mietet erneut Messehalle für Geflüchtete an

Die Stadt Köln mietet eine Messehalle an, um ukrainische Geflüchtete unterzubringen – erneut. Ist es möglich, ein zu Hause auf Zeit in einer Massenunterkunft behaglich einzurichten? Ein Besuch vor Ort.

von Ingo Hinz
Im Innenraum der Kojen befinden sich Spinde, Betten und ein Tisch. Im Innenraum der Kojen befinden sich Spinde, Betten und ein Tisch.
Offene Fragen der Finanzierung?
Anzeige

Verkehrsverband erwartet spätere Einführung des 49-Euro-Tickets

Das Deutschlandticket soll der Nachfolger des 9-Euro-Tickets aus dem Sommer sein. Allerdings müssen dafür noch einige Unstimmigkeiten beseitigt werden.

Ein Fahrkarten-Automat der Deutschen Bahn. Im Hintergrund ist ein Regionalzug zu sehen. Ein Fahrkarten-Automat der Deutschen Bahn. Im Hintergrund ist ein Regionalzug zu sehen.
Ärger im Discounter
Anzeige

Pulheimer wird Großeinkauf für die Tafel verwehrt

48 Pakete Margarine und 16 Dosen Knackwürste – das war der Kaufland-Kassiererin zu viel. Es dürften nur haushaltsübliche Mengen abgegeben werden. Auf Anfrage unserer Redaktion ruderte die Kommunikations-Abteilung der Kette zurück.

von Margret Klose
Ein Blick in einen Gang beim Lebensmittel-Discounter Kaufland. Auf großen Schildern werden Rabatte auf Produkte beworben. Ein Blick in einen Gang beim Lebensmittel-Discounter Kaufland. Auf großen Schildern werden Rabatte auf Produkte beworben.
Kommentar bei DFB-Spiel
Anzeige

Rassismus-Vorwürfe gegen Experte Sandro Wagner – ZDF reagiert

Ex-Nationalspieler Sandro Wagner kommentiert am Sonntag das WM-Spiel zwischen Deutschland und Spanien (1:1). Nach Abpfiff gibt es Rassismus-Vorwürfe. Das ZDF reagiert umgehend.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner trägt ein Headset und steht vor einem Spiel im Stadion. Er blickt in die Kamera. Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner trägt ein Headset und steht vor einem Spiel im Stadion. Er blickt in die Kamera.
Sebastian Hahn
ipartment aus Köln
Anzeige

Wohnungen für Business-Nomaden und geschasste Ehemänner

Die Firma ipartment vermietet Wohnungen für einige Wochen oder Monate. Zu den Kunden gehören Geschäftsleute – aber auch andere Gutbetuchte.

von Corinna Schulz
Ralph Stock (links) und Matthias Rincón Leiter der Firma ipartment, in einem ipartment. Ralph Stock (links) und Matthias Rincón Leiter der Firma ipartment, in einem ipartment.
Pilot reagiert nicht
Anzeige

Russisches Flugzeug von deutscher Luftwaffe über der Ostsee abgefangen

Ein russisches Militärflugzeug ist in internationalen Luftraum über der Ostsee eingedrungen. Die Maschine reagiert nicht, die Alarmrotte der deutschen Luftwaffe steigt auf.

von Sebastian Hahn
Ein Eurofighter der Alarmrotte der deutschen Luftwaffe (l.) überprüft über der Ostsee ein russisches Militärflugzeug vom Typ Iljuschin IL-20. Ein Eurofighter der Alarmrotte der deutschen Luftwaffe (l.) überprüft über der Ostsee ein russisches Militärflugzeug vom Typ Iljuschin IL-20.
Sebastian Hahn
Kinderpornografische Darstellung?
Anzeige

Balenciaga-Kampagne führt zu Entrüstung

Kampagnenbilder von Kindern sorgen im Netz für einen Shitstorm. Viele sehen darin eine pädophile Grenzüberschreitung. Balenciaga wehrt sich und geht in die Offensive.

Das Geschäft von Balenciaga ist in der Maximilianstraße in München zu sehen. (Symbolbild) Das Geschäft von Balenciaga ist in der Maximilianstraße in München zu sehen. (Symbolbild)
Peter Stroß
Schwarzes Profilbild
Anzeige

Jennifer Lopez löst das Rätsel um gelöschte Instagram-Bilder auf

Rätselraten um JLo – die Sängerin und Schauspielerin hatte letzte Woche ihre kompletten Bilder auf Instagram gelöscht. Ein schwarzes Profilbild gab ebenfalls Rätsel auf. Nun meldete sie sich zu Wort.

Jennifer Lopez mit schwarzem Cowboyhut bei der Ralph-Lauren-Show. Jennifer Lopez mit schwarzem Cowboyhut bei der Ralph-Lauren-Show.
Jan Gebauer
Neue Fotos aufgetaucht
Anzeige

Kim Jong Un zeigt seine „geliebte Tochter“

Nachdem Kim Jong Un seine Tochter Ju Ae bereits zum zweiten Mal der Öffentlichkeit in kürzester Zeit vorgeführt hat, entfachen neuen Spekulationen um sein politisches Erbe.

Kim Jong Un und seine Tochter unterhalten sich, im Hintergrund feiern nordkoreanische Bürger das Duo. Kim Jong Un und seine Tochter unterhalten sich, im Hintergrund feiern nordkoreanische Bürger das Duo.

Für mich empfohlen

Nach dem Schulplatzchaos
Anzeige

So sieht das Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr aus

Die Kölner Politik hat beschlossen, wie das Anmeldeverfahren für die Viertklässler in diesem Jahr konkret funktionieren soll. Es bleiben nach Ansicht der Stadtschulpflegschaft noch wichtige Fragen offen.

von Alexandra Ringendahl
Schülerinnen und Schüler halten bei der Demo Plakate hoch, auf denen sie sich über das Verlosen von Plätzen beklagen. Schülerinnen und Schüler halten bei der Demo Plakate hoch, auf denen sie sich über das Verlosen von Plätzen beklagen.
Alexandra  Ringendahl
Leverkusener Rheinbrücke
Anzeige

Mega-Stelze – Der Alptraum ist noch nicht zu Ende

2012 urteilte Ex-Verkehrsminister Groschek (SPD) über die Leverkusener Brücke: „Hier kann man nichts mehr reparieren.“ Ende 2023 soll nun der erste Neubau stehen – aber Leverkusen bekämpft die Verbreiterung.

von Thomas Käding, Peter Berger
Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel. Die zwei neuen Pylone der Leverkusener Brücke sind im Vordergrund zu sehen. Es ist eine große Baustelle. Im Hintergrund ragt der alte Pylon in den leicht bedeckten Himmel.
Thomas Käding
Klima-Protestler und die Politik
Anzeige

Sprachliche Entgleisungen führen nur zu weiterer Eskalation

Das Vorgehen der Klima-Aktivisten hat eine neue Eskalationsstufe erreicht – die Hitzigkeit und Härte der Debatte über ihre Taten aber auch. Ein Kommentar.

von Carsten Fiedler
Andreas Scheuer (CSU), Ex-Verkehrsminister, sprach davon, die „Klima-Kriminellen“ einfach wegzusperren. Andreas Scheuer (CSU), Ex-Verkehrsminister, sprach davon, die „Klima-Kriminellen“ einfach wegzusperren.
Carsten  Fiedler
Vor der Immobilien-Trendwende
Anzeige

In diesen Kölner Bezirken sind die Preise zuletzt gestiegen

Erstmals scheinen Preisrückgänge bei Eigentumswohnungen wahrscheinlich. Doch im laufenden Jahr sind die Preise in Köln zunächst noch einmal kräftig gestiegen – und das um bis zu 20 Prozent.

von Eliana Berger
Gründerzeithäuser in Neu-Ehrenfeld. Gründerzeithäuser in Neu-Ehrenfeld.
Eliana Berger
Clan-Prozess
Anzeige

Badia Al Zein: Das Jobcenter hat unsere Leverkusener Villa bezahlt

Der Clan-Prozess gegen Mitglieder der Leverkusener Al-Zein-Familie geht in eine entscheidende Phase. Alle Angeklagten des Clans gaben im Düsseldorfer Landgericht jetzt Straftaten zu.

von Ralf Krieger
Polizisten verlassen in Leverkusen eine Villa durch eine zerstörte Eingangstür nach Durchsuchungen im Bereich der Clankriminalität. Polizisten verlassen in Leverkusen eine Villa durch eine zerstörte Eingangstür nach Durchsuchungen im Bereich der Clankriminalität.
Kommentar
Anzeige

Das Volk hat gesprochen: Chinesen zeigen offen ihren Frust

Historische Proteste haben das Ende von Xi Jinpings „Null Covid“-Politik besiegelt. Seine Herrschaft wird überdauern – doch der Frust innerhalb der Bevölkerung ist noch nie so offen zutage getreten.

von Fabian Kretschmer
Protestierende in Peking halten ihre Handys in die Luft. Protestierende in Peking halten ihre Handys in die Luft.
Fabian Kretschmer

Nachrichten aus Köln

Prozess im Landgericht
Anzeige

Täter warf Molotow-Cocktail auf jüdischen Friedhof

Das Kölner Landgericht beschäftigt sich mit einem Brandanschlag mit Molotow-Cocktail auf den jüdischen Friedhof in Vogelsang.

von Hendrik Pusch
Brandanschlag auf den jüdischen Friedhof in Köln-Vogelsang: Der Beschuldigte im Landgericht mit Verteidigerin Susanne Cziongalla. Brandanschlag auf den jüdischen Friedhof in Köln-Vogelsang: Der Beschuldigte im Landgericht mit Verteidigerin Susanne Cziongalla.
Hendrik  Pusch
Baubeginn wohl erst 2024
Anzeige

Verwirrung um Sanierung der Kölner Zentralbibliothek

Mehr als eine Million Besucher kommen üblicherweise in die Kölner Zentralbibliothek. Doch nun brauchen sie mehr Geduld als gedacht, die Sanierung des Hauses von 1979 verzögert sich weiter.

von Matthias Hendorf
Das Bild zeigt Besucher, die sich vor der Zentralbibliothek am Josef-Haubrich-Hof aufhalten. Das Bild zeigt Besucher, die sich vor der Zentralbibliothek am Josef-Haubrich-Hof aufhalten.
Matthias Hendorf
Nur noch Formsache
Anzeige

Ab wann die mobilen Schwimmbäder auch vor Kölner Grundschulen stehen

Kinder könnten in umgebauten Überseecontainern erste Schritte im Wasser machen. Die Gespräche zwischen Schwimmverband, der Stadt Köln und Schwimmlehrern sind auf der Zielgeraden.

von Oliver Görtz
Schwimmlehrer Martin Becker (links) und Oliver Seeck, Vorsitzender Sportausschuss Schwimmlehrer Martin Becker (links) und Oliver Seeck, Vorsitzender Sportausschuss
Oliver Görtz

Nachrichten aus der Region

Neue Böller-Lust?
Anzeige

Eitorfer Hersteller Weco verzeichnet riesige Online-Nachfrage nach Feuerwerk

Erstmals verkaufte Weco in Eitorf die Überraschungspakete online – und zwar direkt so viele, dass die Homepage zwischenzeitlich nicht erreichbar war.

von Sandra Ebert
Im Lager von Weco in Eitorf lagern verschiedene Feuerwerksartikel. Im Lager von Weco in Eitorf lagern verschiedene Feuerwerksartikel.
Sandra Ebert
Haft und Sicherungsverwahrung
Anzeige

Landgericht Bonn verurteilt Morsbacher wegen Vergewaltigung

Das Bonner Landgericht sah am Montag es als erwiesen an, dass der Mann aus Morsbach im März nach Bonn gefahren war und dort eine Studentin fesselte und dreimal vergewaltigte.

von Ulrike Schödel
Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zum Landgericht Bonn angebracht. Paragrafen-Symbole sind an Türgriffen am Eingang zum Landgericht Bonn angebracht.
Unfall A4
Anzeige

Lkw zwischen Frechen und Kerpen von der Fahrbahn abgekommen

Am Montagvormittag verlor auf der Autobahn 4 zwischen Frechen und Kerpen ein Lkw-Fahrer die Kontrolle über seinen Truck. Das Fahrzeug geriet in den Graben und fuhr sich fest

von Margret Klose
Ein Lkw ist auf der A4 zwischen Frechen und Kerpen in Fahrtrichtung Aachen von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug fuhr sich im Grünstreifen fest. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab Ein Lkw ist auf der A4 zwischen Frechen und Kerpen in Fahrtrichtung Aachen von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug fuhr sich im Grünstreifen fest. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab

Fußball-WM 2022

WM 2022 live
Anzeige

Casemiro schießt Brasilien gegen die Schweiz ins Achtelfinale

Wer spielt gerade? Wie steht es? Was passiert bei der Fußball-Weltmeisterschaft? Der Liveticker zu allen WM-Spielen in Katar gibt die Antwort.

Auch ohne Superstar Neymar hat Brasilien dank eines ansehnlichen Tores von Casemiro die Endrunde in Katar bereits eingetütet. Auch ohne Superstar Neymar hat Brasilien dank eines ansehnlichen Tores von Casemiro die Endrunde in Katar bereits eingetütet.
Leserbriefe zur Hand-vor-Mund-Geste:
Anzeige

Deutschland als Moral-Weltmeister?

Die Protest-Geste der deutschen Nationalmannschaft vor dem Spiel gegen Japan hat eine Diskussion über Bekenntnisse und Haltungen, auch außerhalb des Sports, entfacht. Leser sehen Haltungsbezeugungen kritisch.

Die deutschen Fußball-Nationalspieler David Raum, Manuel Neuer, Antonio Rüdiger, Joshua Kimmich, Serge Gnabry und Jamal Musiala halten sich mit der jeweils rechten Hand den Mund zu. Das Foto zeigt einen Ausschnitt der gesamten Mannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen Japan. Die deutschen Fußball-Nationalspieler David Raum, Manuel Neuer, Antonio Rüdiger, Joshua Kimmich, Serge Gnabry und Jamal Musiala halten sich mit der jeweils rechten Hand den Mund zu. Das Foto zeigt einen Ausschnitt der gesamten Mannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen Japan.
Kommentar zum DFB-Team
Anzeige

Deutschland zeigt endlich wieder Resilienz

Mit dem Rücken zur Wand bestand die deutsche Mannschaft den Charaktertest gegen Spanien. Einiges macht Hoffnung und ist anders als beim WM-Debakel 2018, doch ebenso bleiben einige Probleme.

von Lars Werner
Der deutsche Mittelfeldspieler Leon Goretzka (r.) grätscht den Spanier Nico Williams ab. Goretzka trägt ein weißes Trikot und eine weiße Hose. Der deutsche Mittelfeldspieler Leon Goretzka (r.) grätscht den Spanier Nico Williams ab. Goretzka trägt ein weißes Trikot und eine weiße Hose.
Lars Werner

1. FC Köln

1. FC Köln
Anzeige

Berater äußert sich zu möglichem Skhiri-Wechsel

FC-Mittelfeldspieler Ellyes Skhiri ist derzeit mit Tunesien bei der WM in Katar im Einsatz. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft im Sommer aus. Wie lange wird es in Köln weitergehen?

Derzeit für Tunesien bei der WM im Einsatz: Ellyes Skhiri Derzeit für Tunesien bei der WM im Einsatz: Ellyes Skhiri
Schreckmoment in Köln
Anzeige

FC-Spielerin Adriana Achcinska nach Kopftreffer bewusstlos

Adriana Achcinska vom 1. FC Köln bekam im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg einen Ball aus kurzer Distanz an den Kopf und war daraufhin bewusstlos. Mittlerweile gab der FC Entwarnung, Wolfsburg gelang ein 4:0-Sieg.

Fußballerin Adriana Achcinska vom 1. FC Köln wird von Sanitätern abtransportiert. Fußballerin Adriana Achcinska vom 1. FC Köln wird von Sanitätern abtransportiert.
Hände der FC-Legende kaputt
Anzeige

„Gebrochen, Kapselriss, Athrose“ – wie Toni Schumacher einfach immer weiterspielte

Die FC-Legende litt jahrzehntelang unter heftigen Schmerzen und Arthrose in den Gelenken. Seine Devise war stets: nicht rumheulen. Warum es ihm endlich besser geht.

von Christiane Vielhaber
Toni Schumacher zeigt im Gespräch seine Hände, sie sind durch zahlreiche Verletzungen stark verformt. Toni Schumacher zeigt im Gespräch seine Hände, sie sind durch zahlreiche Verletzungen stark verformt.

Freizeit

Geschenk-Ideen
Anzeige

Sieben Brettspiele für Weihnachten und Silvester

Die dunkle Jahreszeit eignet sich besonders gut für lange Spieleabende mit Freunden oder der Familie. Doch welche Spiel-Neuheiten sind empfehlenswert? Ob für Teamplayer, Schlaumeier oder Zocker – bei diesen sieben Tipps ist für jeden etwas dabei.

drei Frauen sitzen an einem runden Holztisch, vor ihnen liegen Spielkarten drei Frauen sitzen an einem runden Holztisch, vor ihnen liegen Spielkarten
Zum Advent
Anzeige

Von einfach bis anspruchsvoll – 5 leckere Plätzchenrezepte zum Nachbacken

Aprikosen-Walnuss-Plätzchen, Maronenbällchen, Schoko-Pistazien-Schnecken – es duftet nach Weihnachten!

von Julia Floß
braune Schokoschnecken mit grüner Pistazienfüllung braune Schokoschnecken mit grüner Pistazienfüllung
Henns Geschmackssache
Anzeige

Das „Amabile“ ist perfekt für einen romantischen Abend

Das Restaurant am Rathenauplatz hat neue Besitzer, doch die Richtung wurde beibehalten, französische Küche mit asiatischen Elementen. Unser Restaurantkritiker hat getestet, wie sich das Lokal entwickelt hat.

von Carsten Henn
Eingedeckter Tisch im Restaurant Amabile in Köln. Eingedeckter Tisch im Restaurant Amabile in Köln.

Ratgeber

Freistellung nach Geburt erst 2024
Anzeige

Väter müssen weiter Urlaub zusammenkratzen, um Zeit fürs Baby zu haben

Väter werden nach der Geburt ihres Kindes zwei Wochen freigestellt. Wie schön. Leider erst ab 2024. Wieder einmal stehen Familien hinten an.

von Isabell Wohlfarth
Ein Vater küsst sein neugeborenes Baby. Ein Vater küsst sein neugeborenes Baby.
Isabell Wohlfarth
Zum Jahreswechsel
Anzeige

Krankenkassen erhöhen Beiträge, ohne Kunden zu informieren

Die Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherungen werden ab 2023 erhöht. Doch viele Mitglieder erfahren davon erst gar nichts. Warum das so ist, wie stark die Beiträge ansteigen und wann sich ein Wechsel lohnt.

von Florian Holler
Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch. Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch.
Florian  Holler
Antibakteriell, gesunder Darm
Anzeige

Ist scharfes Essen wirklich so gesund?

Chili, Ingwer, Wasabi: Scharf gewürztes Essen heizt an kalten Tagen ordentlich ein. Und es soll gesund sein – zumindest, wenn man es nicht übertreibt. Was ist da dran?

Eine aufgeschnittene Chilischote mit dem Namen „Carolina Reaper liegt auf Holz. Eine aufgeschnittene Chilischote mit dem Namen „Carolina Reaper liegt auf Holz.

Panorama

Krefeld
Anzeige

Mann auf offener Straße erschossen - Fahndung nach Tätern läuft

Nach Augenzeugenberichten ereignete sich die Tat kurz vor 20.00 Uhr in der Krefelder Innenstadt. Laut der Polizei sei eine Person verstorben.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Dank DNA-Spuren
Anzeige

Verdächtiger 40 Jahre nach Morden festgenommen

Jahrzehntelang konnte der Fall nach Polizeiangaben nicht gelöst werden, bis am Tatort gefundene DNA mit speziellen neuen Methoden untersucht wurde und schließlich zu dem 61-Jährigen führte.

Eine DNA-Probe wird zwischen zwei Fingern gehalten. Eine DNA-Probe wird zwischen zwei Fingern gehalten.
Verdächtiger im Fall Maddie McCann
Anzeige

Haftbefehl gegen 45-Jährigen wegen weiterer Sexualstraftaten erlassen

Seit mehr als zwei Jahren steht ein 45-jähriger Deutscher wegen der Mordermittlungen im Fall Maddie im Fokus. Ihm droht im kommenden Jahr ein Prozess wegen fünf anderer schwerer Straftaten.

Blick auf den Haupteingang des Landgerichts Braunschweig. (Archivbild) Blick auf den Haupteingang des Landgerichts Braunschweig. (Archivbild)

Unsere Meinung

WM-Kolumne „Wir schauen hin“
Anzeige

Das ZDF liefert einen starken WM-Abend

Das ZDF mit den Studiogästen Christoph Kramer und Per Mertesacker sowie Sandro Wagner und Oliver Schmidt im Stadion lieferte einen starken Abend – auch wegen einer kontroversen Reportage aus Doha.

von Christian Löer
Antonio Rüdiger versucht im WM-Spiel gegen Spanien einen Fernschuss und macht dabei keine besonders elegante Figur. Spaniens Sergio Busquets versucht, den Schuss zu blocken. Antonio Rüdiger versucht im WM-Spiel gegen Spanien einen Fernschuss und macht dabei keine besonders elegante Figur. Spaniens Sergio Busquets versucht, den Schuss zu blocken.
Christian  Löer
Kommentar zur Lage Kölns
Anzeige

Lähmung und Stillstand – Köln braucht eine Initialzündung

Das Versagen der Stadt am 11.11. fügt sich in einen bitteren Gesamtbefund: Köln wird zu schwach geführt und verwaltet. Die Folge: Stagnation auf vielen Ebenen.

von Carsten Fiedler
Dunkle Wolken über der Skyline von Köln. Dunkle Wolken über der Skyline von Köln.
Carsten  Fiedler
Kommentar zum FC-Urteil
Anzeige

Stadt Köln erleidet eine peinliche Niederlage

Der Bebauungsplan, den die Stadt Köln für den Ausbau des FC-Trainingsgeländes vorbereitet hat, war dilettantisch. Das hätte sich mit besserer Arbeit verhindern lassen. Ein Kommentar.

von Tim Attenberger
Auf der Gleueler Wiese wollte der 1.FC Köln Trainingsplätze und ein Leistungszentrum bauen. Auf der Gleueler Wiese wollte der 1.FC Köln Trainingsplätze und ein Leistungszentrum bauen.
Tim Attenberger

Ihre Meinung

Leserbriefe zum Stillstand Kölns
Anzeige

„Es gäbe so viel zu tun“

Große Bauprojekte der Stadt Köln stagnieren, die Verwaltungsreform stockt. Leser berichten, wie sie die Arbeit von Stadtspitze und Stadtrat beurteilen und welche Versäumnisse sie wahrnehmen.

In der Bildmitte befindet sich OB Henriette Reker; sie spricht mit Mikrofon in der Hand. Rechts neben ihr steht ihr Büroleiter, Alexander Vogel, links von ihr zwei Dezernenten. In der Bildmitte befindet sich OB Henriette Reker; sie spricht mit Mikrofon in der Hand. Rechts neben ihr steht ihr Büroleiter, Alexander Vogel, links von ihr zwei Dezernenten.
Leserbriefe zur Armbinden-Affäre
Anzeige

Enttäuschung über Einknicken des DFB

Auf die Ankündigung des DFB, die „One Love“-Armbinde während des WM-Turniers nicht zu tragen, reagieren Leser mit Unverständnis und Enttäuschung. Allerdings gibt es auch Befürworter der Einhaltung der Fifa-Statuten.

Eine Armbinde, die ein Herz und die Aufschrift „One Love“ trägt, steht auf einer Oberfläche. Das Herz ist mit bunten Streifen sowie der Zahl 1 gefüllt. Die Farben symbolisieren die Vielfalt unterschiedlicher Lebensentwürfe. Eine Armbinde, die ein Herz und die Aufschrift „One Love“ trägt, steht auf einer Oberfläche. Das Herz ist mit bunten Streifen sowie der Zahl 1 gefüllt. Die Farben symbolisieren die Vielfalt unterschiedlicher Lebensentwürfe.
Leserbriefe zu Warenhäusern
Anzeige

Überzeugendes Zukunftskonzept fehlt

Galeria Kaufhof Karstadt hat erneut Insolvenz angemeldet, 680 Millionen Staatshilfen sind bereits verpufft. Hat das Konzept Warenhaus noch eine Zukunft? Leser haben unterschiedliche Antworten auf diese Frage.

Außenansicht des viergeschossigen Galeria Karstadt Kaufhof-Gebäudes in der Kölner Schildergasse. Die helle Sandsteinfassade hebt sich vom blauem Himmel ab, der über zwei Etagen reichende Schriftzug „Kaufhof“ ziert eine Gebäudeecke. Außenansicht des viergeschossigen Galeria Karstadt Kaufhof-Gebäudes in der Kölner Schildergasse. Die helle Sandsteinfassade hebt sich vom blauem Himmel ab, der über zwei Etagen reichende Schriftzug „Kaufhof“ ziert eine Gebäudeecke.

Rubriken

Politik

Fachkräfte und Integration
Anzeige

Warum mehr Einbürgerungen im nationalen Interesse liegen

Unser künftiger Wohlstand hängt aber von einer breiten und bereichernden Zuwanderung ab.

von Kristina Dunz
Ein deutscher Reisepass liegt auf einem Tisch, blaues Licht scheint darauf, eine Person ist verschwommen im Hintergrund zu sehen. Ein deutscher Reisepass liegt auf einem Tisch, blaues Licht scheint darauf, eine Person ist verschwommen im Hintergrund zu sehen.
Kristina Dunz
Ukraine-Newsblog
Anzeige

Weiter Stromabschaltungen in Kiew nach russischen Angriffen

Alle Neuigkeiten rund um den russischen Angriff auf die Ukraine in unserem Newsblog.

Autos fahren in der Dämmerung in der Innenstadt von Kiew. In den Gebäuden brennt kaum Licht, die Straßenlaternen sind erloschen. Wegen der Schäden am Stromnetz durch russischen Beschuss wurden am 25.10.2022 in allen ukrainischen Regionen erneut stundenweise der Strom abgeschaltet. Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Autos fahren in der Dämmerung in der Innenstadt von Kiew. In den Gebäuden brennt kaum Licht, die Straßenlaternen sind erloschen. Wegen der Schäden am Stromnetz durch russischen Beschuss wurden am 25.10.2022 in allen ukrainischen Regionen erneut stundenweise der Strom abgeschaltet. Foto: Andrew Kravchenko/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Veit Ellerbrock
Anzeige

Stellenplan Rheinisch-Bergischer Landrat reagiert auf Kritik der Bürgermeister

Im Streit über die Erweiterung der Stellenplan-Anforderungen beim Kreis hat Stephan Santelmann, der Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, reagiert.

von Stephan Brockmeier
Das Bergisch Gladbacher Kreishaus bei bewölktem Himmel. Das Bergisch Gladbacher Kreishaus bei bewölktem Himmel.

Wirtschaft

Facebook-Konzern
Anzeige

Meta muss wegen Datenleck 265 Millionen Euro Strafe zahlen

Die irische Datenschutzkommission verurteilte den US-Konzern Meta wegen gehackter Nutzerdaten. Es geht um die Daten von einer halben Milliarde Facebook-Nutzern.

Das Meta-Logo auf einem Computerbildschirm, umrandet von einem schwarzem Kreis. Das Meta-Logo auf einem Computerbildschirm, umrandet von einem schwarzem Kreis.
Grundsteinlegung in Manfort
Anzeige

Ex-Bayer-Tochter Levaco baut neue Zentrale in Leverkusen

Im Chempark wird produziert, im Innovationspark geforscht. Diese Aufteilung wählt die frühere Bayer-Tochter Levaco und lässt in Manfort einen knapp 1700 Quadratmeter großen Neubau errichten.

von Thomas Käding
Marius Mühlenberg, CEO von Levaco, schraubt mit Finanzchef Jens Becker an der Metallkiste, die in den Grundstein gelegt wird. Marius Mühlenberg, CEO von Levaco, schraubt mit Finanzchef Jens Becker an der Metallkiste, die in den Grundstein gelegt wird.
Thomas Käding
Unterschied von mehreren hundert Euro
Anzeige

Immer weniger Arbeitnehmer werden nach Tarif bezahlt

Immer mehr Arbeitnehmer werden nicht nach Tarif bezahlt. Das macht im Vergleich einen Unterschied von mehreren hundert Euro monatlich. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will deshalb ein neues Gesetz auf den Weg bringen.

von Jan-Philipp Chluba
Beschäftigte von Ford und Mitarbeiter anderer Betriebe versammeln sich zu einer Demonstration und Kundgebung der Gewerkschaft IG Metall am Tor 24 des Ford-Werks in Köln Niehl. Beschäftigte von Ford und Mitarbeiter anderer Betriebe versammeln sich zu einer Demonstration und Kundgebung der Gewerkschaft IG Metall am Tor 24 des Ford-Werks in Köln Niehl.
Jan-Philipp  Chluba

Kultur & Medien

„M72 World Tour“
Anzeige

Metallica rockt nächstes Jahr in Deutschland - lässt jedoch Köln aus

Metallica kommt im Mai nächsten Jahres im Rahmen ihrer Tournee mit dem Titel „M72 World Tour“ für insgesamt vier Konzerte nach Deutschland.

Zwei Bandmitglieder von Metallicas stehen auf der Bühne und spielen E-Gitarre. Zwei Bandmitglieder von Metallicas stehen auf der Bühne und spielen E-Gitarre.
Nina Gummich spielt Alice Schwarzer
Anzeige

„Sie empfindet sich anders, als sie von außen wahrgenommen wird“

Ab dem 30.11. wird in der ARD „Alice“ ausgestrahlt, ein zweiteiliger Spielfilm, der von Alice Schwarzers Leben handelt. Gespielt wird die Feministin von Nina Gummich. Die Schauspielerin im Interview.

von Anne Burgmer
Nina Gummich in ihrer Rolle Alice Schwarzer, sie steht am Strand, hat ein schwarzes Top an Nina Gummich in ihrer Rolle Alice Schwarzer, sie steht am Strand, hat ein schwarzes Top an
Anne  Burgmer
Irene Cara gestorben
Anzeige

Von Lenny Kravitz bis Mariah Carey – Künstler würdigen „Flashdance“-Sängerin

Die „Fame“- und „Flashdance“-Sängerin war am 25. November plötzlich gestorben. Viele Künstler gedenken nun dem 1980er-Jahre-Star.

von Jan Gebauer
Die Sängerin Irene Cara mit rotem Haarband. Die Sängerin Irene Cara mit rotem Haarband.
Jan Gebauer

Wir helfen

Benefiz-Aktion
Anzeige

Friseurmeister spendet 6.275 Euro an „wir helfen“

Sein soziales Engagement ist ungebrochen: Seit vielen Jahren lässt sich der Kölner Friseurmeister Ralph Schwalbach samt Team originelle Aktionen einfallen, darunter auch die wohl kleinste Gala der Welt, um Spenden für „wir helfen“ zu sammeln. Mit seiner aktuellen Schmuckbörse sind so schon 67.156,22 Euro auf das Vereinskonto geflossen.

von Caroline Kron
Friseurmeister Ralph Schwalbach steht in seinem Salon an der Luxemburger Straße und hält eine Kanne aus Silber in der Hand. Friseurmeister Ralph Schwalbach steht in seinem Salon an der Luxemburger Straße und hält eine Kanne aus Silber in der Hand.
Caroline Kron
Benefizaktion
Anzeige

Geldsegen auf dem Markt der Engel

Bereits im dritten Jahr spendete das „Markt der Engel“-Veranstalter-Ehepaar Britta und Herbert Putzmann Geld für den guten Zweck. Dieses Jahr gingen insgesamt 15.000 Euro an soziale Initiativen aus Köln und der Region.

von Caroline Kron
Auf der Bühne des Markts der Engel am Neumarkt überreichen die Veranstalter Herbert und Britta Putzmann dem Geschäftsführer von „wir helfen“ Karl Heinz Grossmann einen symbolischen Scheck über 3000 Euro. Auf der Bühne des Markts der Engel am Neumarkt überreichen die Veranstalter Herbert und Britta Putzmann dem Geschäftsführer von „wir helfen“ Karl Heinz Grossmann einen symbolischen Scheck über 3000 Euro.
Caroline Kron
Psychische Gewalt
Anzeige

„Seelenprügel sind so schädlich wie Schläge“

Noch immer verbinden viele Menschen Gewalt „nur“ mit blauen Flecken und gebrochenen Knochen. Dass seelische Gewalt aber dieselben Schäden anrichten kann wie körperliche oder sexuelle Gewalt erklärt die Psychologin Anke E. Ballmann.

von Caroline Kron
Porträt eines Mädchens, das traurig in ein Licht schaut, das runde Schatten auf sein Gesicht wirft. Porträt eines Mädchens, das traurig in ein Licht schaut, das runde Schatten auf sein Gesicht wirft.
Caroline Kron

Das gute Ende

Das läuft gut für Köln
Anzeige

Diese Nachrichten sind Licht neben all dem Schatten

An schlechten Meldungen mangelt es nicht – aber es gibt auch gute.

Luftaufnahme auf Köln mit dem Dom. Luftaufnahme auf Köln mit dem Dom.
Jan  Wördenweber

Podcast

„Stadt mit K“
Anzeige

Rekord bei Kirchenaustritten – Änderungen im Schul-Anmeldeverfahren

Tägliche News aus Köln im neuen Podcast des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Hier geht es zur neusten Folge.

„Ich bin Überlebende“
Anzeige

Sarah Bora über Gewalt in ihrer Ex-Beziehung

Im Podcast „Talk mit K“ spricht die Kölner Sängerin Sarah Bora über Gewalt an Frauen – und ihr eigenes Schicksal. Sarah Bora wurde von ihrem Ex-Partner über Jahre geschlagen und gestalkt.

von Sarah Brasack
Die Kölner Musikerin Sarah Bora Die Kölner Musikerin Sarah Bora
Sarah Brasack
Unbefriedigende Klimakonferenzen
Anzeige

Klimaforscher ruft zu „Allianz der Willigen“ auf

Konferieren in Endlosschleife für eine bessere Zukunft? Im Podcast „Die Wochentester“ sprechen Klimaforscher Mojib Latif und Hans-Ulrich Jörges über Sinnhaftigkeit und Sinnlosigkeit der Weltklimakonferenz.

Mojib Latif, Klimaforscher und Meteorologe, spricht auf einer Pressekonferenz Mojib Latif, Klimaforscher und Meteorologe, spricht auf einer Pressekonferenz
„Talk mit K“
Anzeige

Maxi Gstettenbauer: „Depressionen sind eine unsichtbare Krankheit“

Der Kölner Comedian Maxi Gstettenbauer will sein Publikum zum Lachen bringen. Aber er hat auch ein sehr ernstes Anliegen. Er will über Depressionen aufklären, an denen er auch selbst leidet.

von Anne Burgmer
Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer steht vor einer weißen Wand. Er trägt ein blaues Hemd über einem grauen T-Shirt. Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer steht vor einer weißen Wand. Er trägt ein blaues Hemd über einem grauen T-Shirt.
Anne  Burgmer

Das tägliche Sudoku

Sudoku
Anzeige

Hier können Sie jeden Tag den Logik-Klassiker online spielen

Der Klassiker unter den Rätseln: Für unser tägliches Sudoku brauchen Sie keinen Stift und kein Papier.

Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel
Timo Schillinger