Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Second-Hand-Dress Bei diesen Flohmärkten gibt es alles für Kostüme und Karneval

Fast besser als neu. Ausgefallene Second Hand Kostüme

Fast besser als neu. Ausgefallene Second Hand Kostüme

3,2,1, Karneval! Dieses Jahr soll es endlich mal ein ganz besonderes Kostüm sein....  Noch ist genug Zeit, um ein Karnevalskostüm zu finden, das den Ansprüchen genügt oder sich als Gruppenkostüm ausbauen lässt. 0815-Kostüme von der Stange kommen nicht besonders an im Kölner Karneval. Kreativität und vor allem Originalität sind bei echten Jecken gefragt.

Wer nicht zu den extrem durchorganisierten Karnevalisten gehört, die bereits seit einem Jahr an ihren Kostümen schneidern, der hat jetzt die Möglichkeit sich auf einem dieser Karnevalsflohmärkte in Köln inspirieren zu lassen und zu stöbern. Noch dazu ist ein gebrauchtes Kostüm von ganz alleine nachhaltig.

Alternativ findet man auch häufig tolle Accessoires und Verkleidungen in Vintage- und Secondhandläden in Köln, die in den kommenden Wochen bis Karneval meist spezielle Bereiche für Kostüme eingerichtet haben. Auch auf Facebook haben sich längst spezielle Gruppen und Communitys zusammengefunden, wo es sich gut gebrauchte Karnevalskostüme finden und anbieten lässt.

Alles zum Thema Karnevalskostüm

Wer noch weitere Karnevals-Flohmarkt-Termine kennt, kann uns die gerne per Email unter ksta-freizeit@dumont.de zusenden.

Kostümflohmarkt im E-Werk

Montag, 30.1.2023, 14-20 Uhr

Karneval in Köln

Es geht los - Fastelovend nähert sich!

Inmitten der Kulisse der Stunksitzung, im Kölner E-Werk, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch besonders originelle Kostüme zu finden: Von opulenter Theaterausstattung und Second Hand Abendgarderobe bis hin zu aufwendigen Gardejacken und Narrenkappen finden Karnevalisten hier sicher einige verborgene Schätze. Es gibt auch Essen und Trinken. Anbieter können sich unter flohmarkt@stunksitzung.de anmelden (der Verkaufsmeter kostet 15 Euro). Eintritt 4 Euro.

E-Werk, Schanzenstraße 37, 51063 Köln-Mülheim
stunksitzung.de/infos

Karnevalsmarkt in der Lutherkirche, Südstadt

Samstag, 4.2./11.2.2023, 11-16 Uhr

Karneval Flohmarkt Luther Kirche Indoor

Karneval Flohmarkt Luther Kirche 

Seit 2009 gibt es den Kostümmarkt und jedes Jahr scheint er noch beliebter zu werden. An drei Tagen präsentieren viele Sammler und Kreative eine bunte Vielfalt an Kostümen und Accessoires: originale Theaterkostüme, Designerkappen, nostalgische Hüte, 50er bis 80er Jahre Kleidung und viele von Hobby-Designern geschneiderte und gefundene Unikate.  Da die Aussteller an den vier Terminen wechseln, lohnt es sich mehrmals zu schauen. Dazu gibt es Kölsch und Snacks. Eintritt frei.

Lutherkirche, Martin Lutherplatz 2-4, 50677 Köln
www.suedstadt-leben-koeln.de

Karnevalsmarkt Engelshof

Sonntag, 5.2.2023, 11-17 Uhr

Partnerlook Kostüme (Symbolbild)

Partnerlook Kostüme (Symbolbild)

Nach langer Pause findet auf dem Engelshof in Westhoven endlich wieder ein Kostümtrödelmarkt statt. Von Perücken, Kappen und Orden über Kostüme und Schminke bis hin zu ausgefallenen handgearbeiteten Einzelstücken ist alles dabei, was das jecke Herz entzückt. Es gibt Kaffee, Kuchen und Kölsch sowie Brezeln und Leckeres vom Grill.

Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstr. 96, 51149 Köln

Das könnte Sie auch interessieren:

Vorbei für 2023: Karnevalsflohmarkt in der Lotta

Sonntag, 22.1.2023, 12-16 Uhr

Ein Gaukler im venizianischen Karnevalskostüm

Kreative Kostüme sind gefragt

Mit Kaffee, Kölsch und Kuchen dreht sich in der kleinen kultigen Südstadtkneipe am Kartäuserwall am Sonntag, 22. Januar alles rund um die wichtigsten Karnevalsvorbereitungen: Das Kostüm. Hier kann gewühlt werden in den Kisten der anderen und manch einer hat schon sein absolutes Lieblingskostüm hier gefunden. 

Lotta, Kartäuserwall 12, 50678 Köln, www.lotta-koeln.de

Kostümalarm, Carlswerk

Sonntag, 29.1.2023, 11.11 - 18 Uhr

Drei junge Frauen mit rosa und lila Blumen im Haar.

Kostüm „Frühlingsblumen“

Der „Kostümalarm“ in Mülheim geht nach zwei Jahren Corona-Pause in die lang ersehnte zweite Runde. Im Carlswerk gibt es „nix von der Stange“, sondern handgemachte Unikate, Kostüme von Kölner Manufakturen, Theatergewänder, Schätze aus den 60er und 70er Jahren,  ausgediente Uniformen, Orden und mehr. Ausgewähltes Streetfood  bereichert das Event mit regionalen Spezialitäten. Es wird geschunkelt, gesungen und gelacht. 
Eintritt 5 Euro, Kinder bis 16 Jahre frei. Ein Parkhaus auf dem Carlswerkgelände befindet sich neben der Location.

Carlswerk Victoria, Schanzenstraße 6-20, Gebäude 3.12, 51063 Köln
www.kostümalarm.de

Ausgewählte Secondhand-Läden für Kostüme:

„Secondhand-Entlarvt“

Karnevalskostüm-Verkauf 10.1. bis 15.2.2023

Der Vintage-Laden „Entlarvt“.

Gehört zur Zülpicher einfach dazu: Der Vintage-Laden „Entlarvt“.

70er Jahre Schlaghose gesucht? Oder irgendwas für ein „Gangs of New York“-Kostüm im Stil der 1920er Jahre? Vielleicht kann der Secondhandladen „Entlarvt“ in der Zülpicher Straße helfen. Er bietet ganzjährig Vintage-Schätzchen an und in der Karnevalszeit auch allerhand verrückte Verkleidungen aus allen Jahrzehnten. Das Angebot reicht von historischen Kostümen über Dirndl bis hin zu schrägen und ausgeflippten Fantasiekostümen. Die Verkäuferinnen und Verkäufer stehen auch beratend zur Seite. Ideen und Inspiration haben sie auch auf ihrer neuen Internetseite zusammengestellt: www.karnevalskostueme-mottopartys-koeln.de

Secondhand-Entlarvt, Zülpicher Straße 6, 50574 Köln
Montag - Freitag, 11-19.00 Uhr und Samstag 11-18 Uhr

www.secondhand-entlarvt.de

Humana

Secondhand Mode im Humana Laden

Secondhand Mode im Humana Laden

Humana ist eine Second-Hand-Kette und in Köln gleich fünf Mal vertreten. Die Läden locken mit günstigen Preisen und ausgefallenen Stücken - Kleidung, die sonst nicht mehr getragen werden würde, kann perfekt zu einem individuellen Karnevalskostüm umfunktioniert werden. Alte Trenchcoats dienen als Detektiv-Mantel, bunte Jacken schützen vor möglichem Regen und ausgemusterte Strickteile verwandeln einen sofort in Oma oder Opa.

Humana Filialen:
Severinstraße 136, 50678 Köln
Hahnenstraße 55, 50667 Köln
Kalker Hauptstr. 181-183, 51103 Köln
Neusser Straße 265, 50733 Köln
Venloer Straße 365, 50823 Köln
www.humana-second-hand.de