Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Neuer Inhalt

Sexuelle Belästigung: Polizei sucht nach Überfall auf Frau in Lindenthal Zeugen

20170123wasserrettung-mh7200
Foto:

Matthias Heinekamp

Lindenthal -

Eine Kölnerin ist nach eigenen Angaben am späten Abend des 1. Mai ist von mehreren Unbekannten in Lindenthal überfallen und sexuell bedrängt worden. Laut Polizei war die Frau, die anschließend selbst Anzeige erstattete, gegen 23 Uhr auf der Zülpicher Straße  stadtauswärts gegangen. Im Bereich der KVB-Haltestelle Zülpicher Straße/Universitätsstraße habe sie ein etwa 35-jähriger und 1,80 Meter großer Mann mit Glatze angesprochen. Nachdem sie ihn gebeten hatte, sie in Ruhe zu lassen, habe dieser sich zunächst entfernt.

Unmittelbar danach überquerte die Kölnerin die Universitätsstraße und ging an der Kerpener Straße weiterhin stadtauswärts. Überraschend näherte sich ihr nun der Unbekannte, jetzt in Begleitung mehrerer Männer von hinten. Laut Angaben der Geschädigten kam es dort zu dem sexuellen Übergriff. Die Kölnerin konnte einen der Täter zu Boden stoßen und mit leichten Verletzungen flüchten. Nach Angaben des Opfers waren die Männer von "türkischem oder arabischem" Aussehen.  Der Mann, der sie zuerst angesprochen hatte, war mit dunkler Jacke und dunkler Hose bekleidet.

Zeugen, die Angaben zu dem Tatgeschehen und den Angreifern machen können, werden dringend gebeten, sich unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail auf poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

#htm