Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Schwerverletzt nach Kollision Ampelfehler führt zu Unfall in Mechernich

Ampel

Symbolbild

Mechernich-Firmenich – Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Unfall an einer Kreuzung in Mechernich-Firmenich gekommen. Ein 26-Jähriger aus Euskirchen wollte mit seinem Auto von der Landstraße 11/ Enzener Straße kommend nach links auf die Bundesstraße 266 in Richtung Euskirchen abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Motorrad, das auf der Enzener Straße geradeaus weiterfahren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Das Problem war, dass die Ampel für beide Verkehrsteilnehmer grünes Licht angezeigt hatte. Der 58-Jährige Motorradfahrer aus Erkelenz sowie seine 57-Jähriger Beifahrerin mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kreuzung komplett gesperrt. (red)