Eine Bahn der Linie 18 am Barbarossaplatz in Köln.

Eilmeldung

Technische Störung: KVB leitet Linie 18 um – auch weitere Linie betroffen

Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Wipperfürth & Lindlar

Umbau auf Eis
Anzeige

Das geplante Hospiz in Wipperfürth braucht einen neuen Partner

Nachdem die EWK-Stiftung Gespräche mit dem Ältestenrat abgesagt hat, liegt der Umbau der Villa Sander zunächst auf Eis.

von Stefan Corssen
Es ist die Villa Sander in Wipperfürth zu sehen. Es ist die Villa Sander in Wipperfürth zu sehen.
Festnahme in Odenthal
Anzeige

Rasante Verfolgungsjagd mutmaßlicher Geldautomatensprenger endet in Sackgasse

Szenen aus einer Wärmebildkamera zeigen die Jagd, die drei Verdächtigen versuchten, noch zu Fuß zu flüchten.

von Guido Wagner
Ein dunkler Audi steht auf einer Wiese, im Hintergrund sind Häuser zu sehen. Ein dunkler Audi steht auf einer Wiese, im Hintergrund sind Häuser zu sehen.
Guido  Wagner
Mehr, als eine Grippewelle
Anzeige

Warum in vielen Kitas der Region der Notbetrieb zur Normalität wird

Maren Kremer vom NRW-Verband Kita-Kräfte sieht grundlegende Entscheidungen verpasst. Der Personalmangel ist allgegenwärtig.

Man sieht drei Kinder, die auf einem Balkon spielen. Sie tragen Wintersachen und stehen mit dem Rücken zur Kamera. Man sieht drei Kinder, die auf einem Balkon spielen. Sie tragen Wintersachen und stehen mit dem Rücken zur Kamera.
„Massiver Personalnotstand“
Anzeige

Viele Kitas im Bergischen arbeiten im Notbetrieb

Vielen Kitas ist wegen aktueller Krankheitswellen teilweise nur eine Notversorgung möglich. Die Personaldecke ist eh schon knapp, oft reicht es nicht.

von Stefan Corssen
Kinder stehen in einem Raum, es sind nur die Beine zu sehen. Kinder stehen in einem Raum, es sind nur die Beine zu sehen.
Grusel aus dem Fitnessstudio
Anzeige

Andreas Wöhl aus Lindlar lässt seine Leser unterschwellig schaudern

Andreas Wöhl aus Lindlar ist Bankkaufmann, doch nach Feierabend schreibt er Bücher. Er hat ein Faible für Märchen mit Gruselfaktor.

von Katja Pohl
Der Autor Andreas Wöhl sitzt mit einem Buch in einem Sessel. Der Autor Andreas Wöhl sitzt mit einem Buch in einem Sessel.
Newsblog
Anzeige

Kreis Oberberg veröffentliche wohl letzten Corona-Bericht

In unserem Liveblog zur Coronavirus-Pandemie halten wir Sie über besondere Ereignisse und Entwicklungen auf dem Laufenden. Einen Überblick über die tagesaktuellen Zahlen finden Sie in unserem Dashboard.

Eine Frau wird in einem Testzentrum auf das Coronavirus getestet. Eine Frau wird in einem Testzentrum auf das Coronavirus getestet.
Hoher Sachschaden
Anzeige

Erneuter Unfall am Ortseingang von Schmitzhöhe – Anwohner fordern Lösung

Verletzt wurde bei dem erneuten Unfall zwar niemand. Das Problem ist laut Anwohnern aber die Verkehrsführung und die schlecht erkennbaren Schilder.

von Lutz Blumberg
Ein Polizeifahrzeug sichert die Unfallstelle am Ortseingang Schmitzhöhe. Ein Polizeifahrzeug sichert die Unfallstelle am Ortseingang Schmitzhöhe.
Oberberg
Anzeige

Warum die Umstellung auf das G9-Abitur für Realschulen zum Problem wird

Schülerinnen und Schüler, die nach der Realschule das Abitur machen wollen, wurden bisher auf Gymnasien in Wipperfürth und Lindlar verteilt. Das geht in diesem Jahr nicht.

von Stefan Corssen
Eine Englisch-Lehrerin einer Grundschule schreibt Unterrichtsinhalte an die Tafel. Eine Englisch-Lehrerin einer Grundschule schreibt Unterrichtsinhalte an die Tafel.
Ovag
Anzeige

Ärger über neuen Fahrplan in Lindlar – Schüler kommen nicht mehr mit Bus nach Hause

Anwohner klagen über die Auswirkungen des neuen Busfahrplans in Lindlar.

von Stefan Corssen
Anwohnerinnen und Anwohner aus Untersülze stehen an einer Bushaltestelle. Anwohnerinnen und Anwohner aus Untersülze stehen an einer Bushaltestelle.
Tödliche Verletzungen am Schädel
Anzeige

Rechtsmedizinerin sagt im Lindlarer Totschlagsprozess aus

Eine 63-jährige Frau soll von ihrem Ehemann mit einer Kurzhantelstange erschlagen worden sein. Hinweis: Dieser Text enthält Beschreibungen einer Rechtsmedizinerin, die auf Sie möglicherweise verstörend wirken könnten.

von Bernhard Krebs
Gerichtsakten im Kölner Landgericht. Gerichtsakten im Kölner Landgericht.
Attestierter „Eifersuchtswahn“
Anzeige

Lindlarer in Totschlagprozess wohl vermindert schuldfähig

Der Angeklagte hatte erstmals angegeben, er sei von seiner Frau kurz vorher in sexueller Hinsicht gedemütigt worden.

Zwei Bücher mit der Aufschrift „StGB“ und „Strafrecht“. Zwei Bücher mit der Aufschrift „StGB“ und „Strafrecht“.
Freiheitsstrafen
Anzeige

Litauische Bande für Autoausplünderung in Euskirchen und Wipperfürth verurteilt

In Euskirchen verursachten die Täter einen Schaden von mehr als 15.000 Euro an einem BMW. Nun wurden sie am Landgericht Bielefeld verurteilt.

von Ulrich Pfaff
Ein Justizbeamter steht in einem Saal vom Landgericht Bielefeld. Ein Justizbeamter steht in einem Saal vom Landgericht Bielefeld.
Sport im Bergischen
Anzeige

Fußball: Eintracht Hohkeppel gelingt Transfercoup

Hier lesen Sie aktuelle Neuigkeiten aus dem Lokalsport in Rhein-Berg.

von Elli Riesinger
Cenk Durgun im schwarzen Trikot des SV 09 Bergisch Gladbach. Cenk Durgun im schwarzen Trikot des SV 09 Bergisch Gladbach.
Nach Schließung im Dezember
Anzeige

Jetzt gibt es wieder eine Post in Wipperfürth

In der neuen Postfiliale gibt es das komplette Service-Angebot. Es gibt Briefmarken, Paketaufgabe und -annahme, Schließfächer – und noch mehr.

Das Team der neuen Postfiliale (v.l.): Ulrike Wiersma, Adriano Frusteri, Lorena Unterstel, Michael Bersgen-Heuser, Matthias Schwanz und Alexandra Mess in der neuen Postfiliale in Wipperfürth Das Team der neuen Postfiliale (v.l.): Ulrike Wiersma, Adriano Frusteri, Lorena Unterstel, Michael Bersgen-Heuser, Matthias Schwanz und Alexandra Mess in der neuen Postfiliale in Wipperfürth
Illegale Böller
Anzeige

Polizei entdeckt in Wipperfürth großes Lager mit Feuerwerkskörpern

Die Durchsuchung einer Wohnung in Wipperfürth hat ein großes Lager illegaler Feuerwerksraketen und selbst gebauter Böller zutage gefördert.

Ein Zeigefinger zeigt auf das CE-Zeichen auf einer Feuerwerksrakete. Ein Zeigefinger zeigt auf das CE-Zeichen auf einer Feuerwerksrakete.
Saisonstart im März
Anzeige

Freilichtmuseum Lindlar ist besonders beliebt bei den Besuchern

Der offizielle Saisonstart in das Kulturjahr 2023 im LVR-Freilichtmuseum Lindlar ist Sonntag, 26. März. Um 10 Uhr geht es los.

Aufnahme vom Saisonstart im LVR-Freilichtmuseum Lindlar. Aufnahme vom Saisonstart im LVR-Freilichtmuseum Lindlar.
Kommunen im Vergleich
Anzeige

Hier verdienen die Menschen in Oberberg am meisten und am wenigsten

Wir schlüsseln auf, in welcher Kommune des Oberbergischen Kreises die Einwohner am meisten verdienen, wo am wenigsten und wie sich der Kreis entwickelt.

von Sara Pichireddu
Zahlreiche Euro-Banknoten – 50er, 20er und 10er – liegen auf einem Tisch. Zahlreiche Euro-Banknoten – 50er, 20er und 10er – liegen auf einem Tisch.
Sara Pichireddu
Trotz neuer Gesetze
Anzeige

Fitnessstudios in Wipperfürth und Lindlar verbuchen mehr Neuanmeldungen

Zum Jahresbeginn ist die Zahl der Neuanmeldungen immer sehr hoch. Studiobesitzer in Wipperfürth und Lindlar ziehen jetzt schon positiv Bilanz.

Ein Mann trainiert auf einem Laufband. Ein Mann trainiert auf einem Laufband.
Landesweite Studie
Anzeige

Forscher fordern viel mehr Abschüsse von Rehen in Oberberg

Damit sich ein artenreicher und zukunftsfähiger Wald entwickeln kann, müssten mehr Rehe abgeschossen werden – auch im Oberbergischen Kreis.

von Florian Sauer
Zu sehen sind zwei Rehkitze, die an einem umgestürzten Eichenast knabbern. Zu sehen sind zwei Rehkitze, die an einem umgestürzten Eichenast knabbern.
„Er hat das nicht so gewollt“
Anzeige

Totschlagsprozess gegen einen Lindlarer – Auslöser angeblich Ehestreit

Am Kölner Landgericht hatte sich nun ein 64-Jähriger Lindlarer zu verantworten. Er soll bei einem Ehestreit seine Frau erschlagen haben.

von Bernhard Krebs
Das Foto zeigt einen Angeklagten mit Verteidiger Ingmar Rosentreter im Kölner Landgericht im Januar 2023. Das Foto zeigt einen Angeklagten mit Verteidiger Ingmar Rosentreter im Kölner Landgericht im Januar 2023.
Straßen und Keller unter Wasser
Anzeige

Heftige Regenfälle lassen Wupper, Sülz und Co. über die Ufer treten

Auch Wipperfürth und Lindlar bleiben von den aktuell heftigen Regenfällen nicht verschont. Die Folge: überschwemmte Straßen und alarmierte Löschzüge. Doch die Gemeinden sind vorbereitet.

von Stefan Corssen
Die Wupperauen, wie hier bei Egerpohl im Januar 2023, gleichen auf weiten Strecken einer Seenlandschaft. Aktuell ist Wipperfürth und Lindlar von heftigen Regenfällen und Überschwemmungen betroffen. Die Wupperauen, wie hier bei Egerpohl im Januar 2023, gleichen auf weiten Strecken einer Seenlandschaft. Aktuell ist Wipperfürth und Lindlar von heftigen Regenfällen und Überschwemmungen betroffen.
Mülltonnentausch in Lindlar
Anzeige

Bürger sind irritiert – Verwaltung nimmt Stellung

Der Mülltonnentausch in Lindlar irritiert einige Bürgerinnen und Bürger. Kämmerin Cordula Ahlers reagiert auf den Leserbrief von Helmut Wagner.

Schwarze, braune und grüne Mülltonnen stehen nebeneinander. Schwarze, braune und grüne Mülltonnen stehen nebeneinander.
Vergleich eines Online-Portals
Anzeige

Wipperfürths Finanzamt bearbeitet die Steuererklärungen sehr schnell

In einem bundesweiten Ranking landet die Hansestadt auf Platz 6 beim Tempo im Bearbeiten von Lohnsteuererklärungen. Finanzbehörden kritisieren den Vergleich allerdings.

von Stefan Corssen
Das Finanzamt Gebäude Das Finanzamt Gebäude
Feuer in Hartegasse
Anzeige

Hilferuf der Tochter rettet Vater das Leben

Christian Eicker trug schwere Verletzungen während des Brandes in seinem Haus an Heiligabend. Die Hilfsbereitschaft aller Menschen hilft ihm dabei, diese schwieige Zeit zu überstehen.

von Siegbert Dierke
Ein Mann mit verletzten Händen steht vor dem abgebrannten Haus Ein Mann mit verletzten Händen steht vor dem abgebrannten Haus
Aufgrund der Baukostenerhöhung
Anzeige

Umbau der Villa Sandner in ein Hospiz ist zurzeit nicht möglich

Kersting-Stiftung legt Hospizpläne aufgrund der „exobitant nach oben entwickelten Preisen“ auf Eis.

Eine weiße Villa mit dem brauen Dach Eine weiße Villa mit dem brauen Dach
Klause V
Anzeige

Bei der Erweiterung des Gewerbegebietes in Lindlar herrscht Stillstand

Die Erweiterung des nachhaltigen Industriegebiets Klause in Lindlar ist ins Stocken geraten. Politiker fordern, dass die Planung vorankommt.

von Michael Lenzen
Das Industriegebiet Klause aus der Luft. Im Vordergrund ist die Fläche für die geplante Erweiterung zu sehen. Das Industriegebiet Klause aus der Luft. Im Vordergrund ist die Fläche für die geplante Erweiterung zu sehen.
Michael Lenzen
Finanzamt
Anzeige

Bislang sind in Wipperfürth 47 Prozent der Grundsteuererklärungen eingegangen

Wegen der Grundsteuerreform sind viele Grundbesitzer und -besitzerinnen nun dazu verpflichtet, eine Grundsteuererklärung abzugeben. Das Finanzamt Wipperfürth bietet Hilfe.

Ein Spielzeughaus und die Nachbildung von Euro-Geldscheinen liegen auf einem Abgabenbescheid für die Entrichtung der Grundsteuer. Ein Spielzeughaus und die Nachbildung von Euro-Geldscheinen liegen auf einem Abgabenbescheid für die Entrichtung der Grundsteuer.
Freiwillige Helfer
Anzeige

Christbaum-Sammlung in Lindlar und Wipperfürth

In Lindlar und Wipperfürth sind die Helfer am Samstag unterwegs.

Wipperfeld, ehemaliger Lindenhof, Freiwilliger wirft Weihnachtsbaum in Schredderer. Wipperfeld, ehemaliger Lindenhof, Freiwilliger wirft Weihnachtsbaum in Schredderer.
Bewährungsstrafe
Anzeige

Diebesbande hat in Wipperfürth große Menge Kupfer- und Messingreste gestohlen

Für Metalldiebstahl auf der Leppedeponie mussten sich jetzt fünf Männer vor Gericht verantworten.

von Heike Carsten
Außenansicht mit Bügelabsperrungen bei gutem Wetter. Außenansicht mit Bügelabsperrungen bei gutem Wetter.
„Regeln Geltung verschaffen“
Anzeige

Herbert Reul fand beim Empfang der Lindlarer CDU klare Worte

Viel Applaus gab es bei der Rede von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) beim Empfang der Lindlarer CDU.

von Michael Lenzen
Gruppenfoto mit (v.l.) Christian Berger (Landtagsabgeordneter), Sven Engelmann (Ortsverbandsvorsitzender), Jochen Hagt (Landrat), Werner Sülzer (Moderator), Dr. Georg Ludwig (Bürgermeister), Herbert Reul (NRW-Innenminister), Sabine Verheyen (Europaabgeordnete) und Dr. Carsten Brodesser (Bundestagsabgeordneter). Beim CDU Neujahrsempfang, hier im Januar 2023 in Lindlar, wurde Klartext gesprochen. Gruppenfoto mit (v.l.) Christian Berger (Landtagsabgeordneter), Sven Engelmann (Ortsverbandsvorsitzender), Jochen Hagt (Landrat), Werner Sülzer (Moderator), Dr. Georg Ludwig (Bürgermeister), Herbert Reul (NRW-Innenminister), Sabine Verheyen (Europaabgeordnete) und Dr. Carsten Brodesser (Bundestagsabgeordneter). Beim CDU Neujahrsempfang, hier im Januar 2023 in Lindlar, wurde Klartext gesprochen.
Michael Lenzen