Welche Website-Variante möchten Sie nutzen?

Mobile Ansicht Vollansicht
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

50.000 Euro Schaden: 19-jähriger Porschefahrer fährt in Bensberg gegen Laterne

VUPorscheBensberg17072018

Der zerstörte Porsche

Foto:

Polizei Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach -

Ein Porschefahrer ist am Dienstagabend gegen eine Straßenlaterne gefahren und dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war der 19-jährige Kölner um 20.55 Uhr auf der Wipperfürther Straße in Bensberg bergab in Richtung Overather Straße unterwegs. In der langgezogenen Linkskurve in Höhe der Kadettenstraße verlor der Mann auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Porsche.

Porsche schleudert zurück auf Straße

Er versuchte durch Gegenlenken einen Unfall zu vermeiden – vergebens. Der Porsche schleuderte gegen eine Straßenlaterne und anschließend zurück auf die Straße.

Der Rettungsdienst brachte den leicht verletzten Kölner zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Porsche musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. (red)