25.09.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt
Kölner Stadt-Anzeiger | Lieblingsort Royal Cupcakes: Zucker für die Seele
30. October 2013
http://www.ksta.de/2409992
©

Lieblingsort Royal Cupcakes: Zucker für die Seele

Julias Lieblingsort: Das Royal Cupcake, Alte Wallgasse.

Julias Lieblingsort: Das Royal Cupcake, Alte Wallgasse.

Foto:

Jörn Neumann

Köln -

Der Regen peitscht morgens schon gegen das Fenster. Windböen schütteln die Blätter von den Ästen und die Zeitung liegt klitschnass vor der Tür. Natürlich bin ich spät dran. Ich sehe die Bahn von Weitem und sprinte auf meinen hohen Hacken los. Plötzlich – ein matschiger Laubhaufen. Ich rutsche, rudere wie wild mit den Armen, stolpere im letzten Moment in die Bahn und sehe aus wie ein begossener Pudel. Der Tag ist eigentlich gelaufen. Wenn der goldene Herbst mit voller Wucht zuschlägt, hilft – außer vielleicht wetterfester Kleidung – nur eines: Zucker für die Seele.

Das Royal Cupcakes ist mein kulinarischer Fels in der Brandung. Versteckt in einem Seitensträßchen der Ehrenstraße gibt’s hier die besten Cupcakes der Stadt, inklusive innerem Frieden. Ich öffne die Tür: Ein Traum in violett. Der Duft von frischgemahlenem Kaffee liegt in der Luft, Sammy Davis Junior singt seinen Candyman und vor mir stehen zuckersüße Kunstwerke aus Schokolade und Buttercrème. Ich lasse mich auf den schwarzen Samt plumpsen – das ist genau die richtige Dosis Kitsch für meinen Zustand. Charlie Brown war mir stets ein guter Freund.

Der saftige Schokoladen-Cupcake mit Karamellfüllung und Erdnussbuttercrème stand mir schon häufig wahlweise als Tröster oder Belohnung zur Seite. Heute bedarf es aber etwas mehr Finesse: „Einmal Grace Kelly, bitte.“ Das Vanilletörtchen mit Brombeerfüllung ist dank seinem pistaziengrünen Schokofächer genauso schön und elegant wie seine Namensgeberin. Mir geht es schlagartig besser. Der Kaffee kommt von der Wiener Rösterei Julius Meinl und ist eine Wohltat. Ein weiterer trostspendender Höhepunkt ist der Kakao der Münchner Firma Beckscocoa. A Chockwork Orange schmeckt wie für (also eigentlich eher gegen) die Herbstmelancholie gemacht: Kakao aus Vollmilchschokolade mit dem Aroma von marokkanischen Orangen, Ingwer und Piment.

Liebhaber der klassisch-französischen Pâtisserie müssen nur einmal über die Straße fallen und finden Trost bei Törtchen Törtchen. Und für diejenigen, deren innerer Frieden mit einem gute Brot oder Blechkuchen zu retten ist, hat die großartige Bäckerei Zimmermann in der Ehrenstraße das richtige Mittel. Der miese Tag ist vergessen, die Zeitung trocknet auf der Heizung und morgen trage ich Gummistiefel – mit Spikes.

Royal Cupcakes, Alte Wallgasse 5, 50672 Köln,0221/ 27260877, Öffnungszeiten: Mo bis Sa: 11 bis 19 Uhr
www.royalcupcakes.de