24.07.2016
Aktuelle Nachrichten aus Köln und der ganzen Welt

Konzert in der Lanxess-Arena: Porzer Chor singt mit der Streisand

US-Sängerin Barbra Streisand tritt in Berlin in der Waldbühne auf. (Archivbild)

US-Sängerin Barbra Streisand tritt in Berlin in der Waldbühne auf. (Archivbild)

Foto:

dpa

Köln -

Die Vorfreude ist groß: Am Mittwoch wird der Zündorfer Gospelchor „Spirit of Change“ mit Weltstar Barbra Streisand in der Lanxess-Arena auftreten. Wie der Chor zu dieser besonderen Ehre kam, konnte Leiter Michael Hesseler gar nicht mal genau sagen. „Wir erhielten per E-Mail eine Anfrage von Streisands Agentur und nahmen anschließend auch telefonisch Kontakt auf“, schildert Hesseler, der den Chor 1998 gründete.

„Soweit ich weiß, standen mehrere Chöre aus der Region zur Auswahl, aber warum wir letztendlich ausgesucht wurden, weiß ich auch noch nicht.“ Bei der gemeinsamen Probe hofft der Chorleiter auf eine Gelegenheit, die preisgekrönte Sängerin und Schauspielerin danach zu fragen.

Seit der Anfrage vor rund sechs Wochen bereiten sich die Chormitglieder intensiv vor. Geplant sind zwei gemeinsame Lieder. Einzelheiten darf Hesseler auf Wunsch der Agentur allerdings nicht preisgeben. „Welche Stücke wir singen werden, bleibt streng geheim.“ Nur so viel sei verraten: „Die Lieder sind sehr anspruchsvoll, da es sich um achtstimmige Chorsätze handelt.“

Das Konzert sei für den Chor eine ganz besondere Ehre, dementsprechend groß das Lampenfieber. „Wir haben aber keine Angst, sondern sind vielmehr positiv angespannt – alle Chormitglieder freuen sich“, sagt Hesseler. „Wir haben uns bestens vorbereitet.“ Zu den bisherigen Höhepunkten des Gospelchors zählen unter anderem ein Auftritt im Rheinenergie-Stadion anlässlich eines Spiels der Football-Mannschaft Cologne Centurions.