Abo

Karneval 2024Rosenmontagszug in Köln-Godorf – Darauf dürfen Sie sich freuen

Lesezeit 2 Minuten
Die Godorfer Rheinpiraten 2015 organisieren den diesjährigen Rosenmontagszug in ihrem Stadtteil.

Die Godorfer Rheinpiraten 2015 organisieren den diesjährigen Rosenmontagszug in ihrem Stadtteil. (Archivbild)

Der Rosenmontagszug in Köln-Godorf darf auch 2024 durch die Straßen ziehen. Alle Infos zum Kölner Karnevalszug in der Übersicht.

Erleichterung bei den Godorfern Karnevalisten: Zum Jahresanfang lag endlich die Genehmigung von der Stadt vor, dass ihr Zug in dieser Session am Rosenmontag durch die Straßen des Veedels ziehen darf. Das lange Warten war ganz schön aufregend für die Godorfer Rheinpiraten, vor allem für Kerstin Koch, die den Zug zum ersten Mail für ihren Karnevalsverein organisiert. „Es hat wirklich lange gedauert, bis wir offiziell die Zusage bekamen. Mit der Planung und Organisation haben wir natürlich schon vorher angefangen, sonst würde das ja zu knapp“, erzählt Koch.


Veedelszoch Köln-Godorf: Zugweg

Der Veedelszug in Godorf geht am Rosenmontag, 12. Februar, um 11.30 Uhr los. Er startet an der Ecke Amselweg / Buchfinkenstraße wird etwa anderthalb bis zwei Stunden unterwegs sein über Amselweg, Buchfinkenstraße, Am Godorfer Kirchweg, Godorfer Hauptstraße, Meschenicher Straße, Immendorfer Straße, Godorfer Kirchweg und wieder Buchfinkenstraße.

Es nehmen traditionell Godorfer Karnevalsvereine am Veedelszug teil. Eine Musikgruppe aus der Schweiz wird uns ebenfalls unterstützen. Die Gruppe „Guggenmusig Turtalia“ aus der Schweiz wird den Zug – wie bereits mehrfach in der Vergangenheit – musikalisch unterstützen.

Alles zum Thema Bars und Kneipen

Bisher haben sich rund 130 Teilnehmer für den Zug angemeldet.


Veedelszoch in Köln-Godorf 2024: Hier finden sie die besten Plätze

Niemand muss lange nach einem guten Stehplatz suchen, am Zugweg ist überall ausreichend Platz für viele Besucher.


Kölner Veedelszoch in Godorf: Das war der Zug 2023

In den vergangenen Jahren war der Veedelszug in Godorf nicht zustande gekommen, keiner hatte sich richtig darum gekümmert. Das sollte dieses Jahr nicht wieder passieren, fand Kerstin Koch von den Godorfer Rheinpiraten 2015 und nahm daher die Organisation in ihre Hand.


Veedelszoch Köln-Godorf: So wird nach dem Zug weitergefeiert

Leider gebe es in Godorf keine Möglichkeit, öffentlich weiterzufeiern, da es keine Kneipe mehr gebe, informiert Koch. Eine Tennishalle in Immendorf habe aber angekündigt, eine Feier nach dem Zug stattfinden zu lassen. Sobald das geklärt ist, wird es einen Hinweis mit Infos zu der Feier geben.


Veedelszoch Köln-Godorf: Packliste

5 Dinge, die Sie auf jeden Fall dabei haben sollten:

  • Tragebeutel für Kamelle (am besten zum Umhängen, dann hat man die Hände frei)
  • Kleiner Regenschirm, Regenponcho o. ä. 
  • Alkoholfreie Getränke und kleine Snacks für plötzlichen Heißhunger
  • Taschentücher
  • Statt Portemonnaie besser einen speziellen kleinen Geldbeutel und nur die nötigsten Papiere einpacken.
KStA abonnieren