Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Oberberg

Was ist los in Oberberg? Aktuelle Nachrichten und Berichte zu den Themen Kommunalpolitik, -entwicklung, Veranstaltungen, Freizeittipps, Polizei, Unfälle und vieles mehr.

Reichshofer Reichtümer
Anzeige

Neues Grubenmuseum in Eckenhagen wird mit Verspätung eröffnet

Einst war die Gemeinde Reichshof im wörtlichen Sinne steinreich. Die Bergbaugeschichte soll bald ein neues Grubenmuseum erzählen.

von Reiner Thies
Katja Wonneberger-Kühr und Sarah-Sophie Riedel stehen vor einer künstlichen Steinwand, in der ein Stolleneingang aufgemalt ist. Katja Wonneberger-Kühr und Sarah-Sophie Riedel stehen vor einer künstlichen Steinwand, in der ein Stolleneingang aufgemalt ist.
Sportlerwahl
Anzeige

Wer wird Mannschaft, Sportler und Sportlerin des Jahres 2022 in Oberberg?

Wir suchen die Gewinner in den Kategorien „Sportler“, „Sportlerin“ und „Mannschaft“ des Jahres im Oberbergischen Kreis.

Mehrere Menschen rennen und verschwimmen dabei auf einem typisch roten Feld. Mehrere Menschen rennen und verschwimmen dabei auf einem typisch roten Feld.
Frist vorbei
Anzeige

Vergabe der ersten Grundstücke der Neubaugebiete in Lindlar beginnt

Bewerber für die Neubaugebiete „Rheinstraße“ und „Am Altenlinder Feld“ werden ausgewählt. Geprüft werden 110 Bewerbungen.

Ein braches Feld mit einem nicht-befestigten Weg und einem Dixxi-Klo Ein braches Feld mit einem nicht-befestigten Weg und einem Dixxi-Klo
Michael Lenzen
Bis Ende Februar
Anzeige

Zwei ganz unterschiedliche Künstler stellen in Gummersbach aus

Im Gummersbacher Kunstraum Markt 1 kann man nun das künstlerische Projekt von Heike Peppler und Rainer Grotzki bestaunen.

von Reiner Thies
Gummersbach Vorbesichtigung der Ausstellung Heike Peppler und Rainer Grotzki im Kunstraum Markt 1 Gummersbach Vorbesichtigung der Ausstellung Heike Peppler und Rainer Grotzki im Kunstraum Markt 1
Schiedsmann
Anzeige

Michael Ufer verhandelt in Engelskirchen seit 20 Jahren Streitigkeiten

In 20 Jahren als Schiedsmann hat Michael Ufer aus Engelskirchen zwischen vielen Streithähnen vermittelt. Die Arbeit wird immer mehr.

von Monika Siegfried-Hagenow
Schiedsmann Michael Ufer sitzt an einem Tisch in einem holzvertäfelten Saal. Schiedsmann Michael Ufer sitzt an einem Tisch in einem holzvertäfelten Saal.
Technik für Ed Sheeran
Anzeige

Die Lang AG aus Lindlar ersetzt Feuerwerk durch Drohnen

Das Lindlarer Unternehmen Lang AG weitet sein Angebot aus und liefert auch Technik für Weltstar Ed Sheeran nach Las Vegas.

von Michael Lenzen
Drohnen luchten im Nachthimmel Drohnen luchten im Nachthimmel
Michael Lenzen
Angekommen
Anzeige

Nachwuchshandballer Finn Schroven hat im Bundesligateam des VfL Gummersbach seinen Platz

Nachwuchshandballer Finn Schroven hat im Bundesligateam des VfL Gummersbach mittlerweile seinen Platz gefunden.

von Andrea Knitter
Dominik Mappes, Handballspieler des VfL Gummersbach, läuft bei einem Spiel mit ausgebreiteten Fänden auf seinen Mannschaftskollegen Finn Schroven zu. Dominik Mappes, Handballspieler des VfL Gummersbach, läuft bei einem Spiel mit ausgebreiteten Fänden auf seinen Mannschaftskollegen Finn Schroven zu.
Feuerwehr soll umziehen
Anzeige

Gemeinde Reichshof hat Platz für neues Gerätehaus gefunden

Neben dem Bauhof in Reichshof-Brüchermühle soll ein Feuerwehrhaus errichtet werden. Das jetzige Gebäude von 1999 genügt den Ansprüchen nicht mehr.

von Reiner Thies
Auf einem Stück Wiese steht ein weißes Schild, auf dem ein roter Kreis zu sehen ist. Darüber steht das Wort Baubetriebshof. Auf einem Stück Wiese steht ein weißes Schild, auf dem ein roter Kreis zu sehen ist. Darüber steht das Wort Baubetriebshof.
Polizei ermittelt
Anzeige

18-jähriger Fahrer bei Überschlag mit Auto in Reichshof verletzt

Nach dem Überschlag mit seinem Auto ist dem 18-jährigen Fahrer eine Blutprobe entnommen worden. Beamte rochen bei ihm Alkohol.

von Michael Kupper
Der schwer beschädigte Ford liegt auf der linken Seite. Der schwer beschädigte Ford liegt auf der linken Seite.

Rubriken

VfL Gummersbach

Trainingsauftakt
Anzeige

Handballer des VfL Gummersbach starten mit kleinem Kader ins Training

Die Bundesliga-Handballer des VfL Gummersbach sind wieder ins Mannschaftstraining gestartet.

von Andrea Knitter
Mehrere Handballspieler des VfL Gummersbach stehen mit ihrem Co-Trainer im Kreis. Mehrere Handballspieler des VfL Gummersbach stehen mit ihrem Co-Trainer im Kreis.
Vertragsverlängerung
Anzeige

Finn Schroven bleibt Handball-Bundesligist VfL Gummersbach erhalten

Rückraumspieler Finn Schroven hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach verlängert.

von Andrea Knitter
Finn Schroven im Porträt Finn Schroven im Porträt
Nach drei Jahren Zweite Liga
Anzeige

VfL Gummersbach blickt zurück auf ein Jahr des Erfolgs

Nach drei Jahren Zweite Liga stieg der VfL Gummersbach im Sommer in die Bundesliga auf – Eine Bilanz.

von Andrea Knitter
Handball 2. Bundesliga, letzter Spieltag, Schwalbe Arena, Verabschiedung. Handball 2. Bundesliga, letzter Spieltag, Schwalbe Arena, Verabschiedung.

Gummersbach

Interview mit Leiter der Theodor-Heuss-Akademie
Anzeige

„Vielleicht gibt es Berührungsangst mit der Akademie auf dem Berg“

Klaus Füßmann arbeitet seit 1993 bei der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach. Am Freitag wird er verabschiedet.

von Andreas Arnold
Klaus Füßmann steht vor einem Zitat von Theodor Heuss an einer Wand. Das Zitat lautet: „Mit Politik kann man keine Kultur machen, vielleicht kann man mit Kultur Politik machen.“ Klaus Füßmann steht vor einem Zitat von Theodor Heuss an einer Wand. Das Zitat lautet: „Mit Politik kann man keine Kultur machen, vielleicht kann man mit Kultur Politik machen.“
Nach Stimmungstief
Anzeige

Unternehmen in Oberberg sind wieder zuversichtlicher

Nach den düsteren Aussichten im Herbst sehen Oberbergs Unternehmen nun wieder die Möglichkeit zu wachsen.

von Andreas Arnold
17.09.2022 Gummersbach Steinmüllergelände Einweihung Halle 51 17.09.2022 Gummersbach Steinmüllergelände Einweihung Halle 51
Ein Arzt in Charkiw, einer in Oberberg
Anzeige

Vorbereitung in der Klinik auf mehrere Verletzte

Wie Dr. Vitaliy P. und Igor Prudkov den Krieg in ihrer ukrainischen Heimat erleben.

von Linda Thielen
Charkiw, die zweitgrößte ukrainische Stadt im Nordosten des Landes, bietet an vielen Stellen ein Bild der Verwüstung. Hier passiert ein Angehöriger der ukrainischen Streitkräfte zu Fuß ein zerstörtes Verwaltungsgebäude. Charkiw, die zweitgrößte ukrainische Stadt im Nordosten des Landes, bietet an vielen Stellen ein Bild der Verwüstung. Hier passiert ein Angehöriger der ukrainischen Streitkräfte zu Fuß ein zerstörtes Verwaltungsgebäude.

Wiehl

Eiserne Hochzeit
Anzeige

Aus Freundschaft wurde mehr – Paar aus Wiehl heiratet vor 65 Jahren

Am Mittwoch feiern Johanna Sara und Andreas Thalmann aus Wiehl-Drabenderhöhe ihre Eiserne Hochzeit. 1958 traten sie vor den Traualtar.

von Sabine Eisenhauer
Johanna Sara und Andreas Thalmann zeigen ein Foto ihrer Hochzeit im Jahr 1958. Johanna Sara und Andreas Thalmann zeigen ein Foto ihrer Hochzeit im Jahr 1958.
Feuer in Silvesternacht
Anzeige

Wiehler Ehepaar blickt nach Verlust seines Hauses wieder nach vorn

Annemarie und Jochen Schmidt aus Wiehl-Weiershagen blicken nach dem Verlust ihres Hauses durch ein Feuer in der Silvesternacht in die Zukunft.

von Katja Pohl
Vier Leute, zwei Frauen und zwei Männer, sitzen an einem großen Holztisch. Vier Leute, zwei Frauen und zwei Männer, sitzen an einem großen Holztisch.
NS-Zeit
Anzeige

Schüler des Wiehler Gymnasiums diskutieren über Nationalsozialismus und Schule

Michael Kamp, Leiter des Lindlarer LVR-Freilichtmuseums, hat am Wiehler Gymnasium für die Beschäftigung mit der NS-Geschichte geworben.

von Reiner Thies
Schulfibel "Rheinische Kinder" Schulfibel "Rheinische Kinder"

Rubriken

Wipperfürth und Lindlar

Geldautomatensprengung
Anzeige

Polizeivideo zeigt Festnahme in Odenthal – Kofferraum voller Benzinkanister

Die drei am frühen Mittwochmorgen in Odenthal festgenommenen Geldautomatensprenger sitzen in Untersuchungshaft. Die Polizei fand Geld und viel Benzin.

von Guido Wagner
In einer Schwarz-Weiß-Darstellung sind helle Menschen vor grauem Grund zu sehen. In einer Schwarz-Weiß-Darstellung sind helle Menschen vor grauem Grund zu sehen.
Guido  Wagner
Schulden in Millionenhöhe
Anzeige

Der Haushalt 2023 soll in Lindlar hohe Investitionen beinhalten

Der Haushaltsplanentwurf 2023 wurde am Dienstagabend im Lindlarer Rat eingebracht. Er sieht neue Schulden in Millionenhöhe vor.

von Stefan Corssen
Mehrere hundert Euro Scheine liegen auf einem Tisch. Mehrere hundert Euro Scheine liegen auf einem Tisch.
90 Einsatzkräfte
Anzeige

Feuerwehr löscht Wohnhausbrand in Lindlar – Häuser unbewohnbar

Am Donnerstagnachmittag rückten Feuerwehr und Rettungskräfte mit einem Großaufgebot zu einem Wohnhausbrand aus.

von Markus Klümper
Es sind mehrere Einsatzkräfte auf dem Dach des Hauses zu sehen. Es sind mehrere Einsatzkräfte auf dem Dach des Hauses zu sehen.

Waldbröl

Hochzeit
Anzeige

Feuerwehr begrüßt Waldbröler Brautpaar mit Blaulicht und Martinshorn

Die Waldbröler Feuerwehrleute rückten am Samstag zu einer ganz besonderer Mission aus.

von Florian Sauer
Das Brautpaar wird von Feuerwehrleuten begrüßt, die Spalier stehen. Das Brautpaar wird von Feuerwehrleuten begrüßt, die Spalier stehen.
Wegen eines Schülerprojekts
Anzeige

Chefin des Bundestags Bärbel Bas kommt im März nach Waldbröl

Anfang März kommt die Sozialdemokratin und Bundestagspräsidentin Bärbel Bas nach Waldbröl.

von Jens Höhner
Bärbel Bas sitzt im Plenarsaal des Deutschen Bundestags vor einem Mikrofon. Bärbel Bas sitzt im Plenarsaal des Deutschen Bundestags vor einem Mikrofon.
Bunte Kirmes
Anzeige

Naturerlebnispark Panarbora veranstaltet in Waldbröl Wochenende mit Modellbauern

Der Waldbröler Naturerlebnispark Panarbora lädt im Februar zu einem besonderen Wochenende mit acht Modellbauern ein.

von Jens Höhner
Aus vielen bunten Klemmbausteinen ist eine Kirmes mit verschiedenen Elementen aufgebaut. Aus vielen bunten Klemmbausteinen ist eine Kirmes mit verschiedenen Elementen aufgebaut.

Engelskirchen

Viele Befürworter
Anzeige

Fast 2000 Unterschriften für Bürgerbegehren zur Ründerother Bücherfabrik

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens zur Alten Bücherfabrik in Engelskirchen-Ründeroth haben fast 2000 Unterschriften gesammelt.

von Torsten Sülzer
Drei Männer und eine Frau stehen nebeneinander und halten eine Unterschriftenliste in die Kamera. Drei Männer und eine Frau stehen nebeneinander und halten eine Unterschriftenliste in die Kamera.
Spuk, Horror und ein Geisterjäger
Anzeige

Tom Pedall – der „Ghostbuster“ von Engelskirchen

Tom Pedall nennt sich selbst Geisterjäger, was das genau heißt und was er und sein Team machen, erzählt er hier.

von Monika Siegfried-Hagenow
Man sieht Pedall vor einem Wald im Hintergrund stehen. Er schaut in die Kamera. Man sieht Pedall vor einem Wald im Hintergrund stehen. Er schaut in die Kamera.
250 Arbeitsstellen in Gefahr
Anzeige

Firma Aptiv will die Produktion in Engelskirchen schließen

Die Firma Aptiv will ihre Produktion für Fahrzeugelektronik in Engelskirchen am Traditionsstandort in Wiehlpuhl schließen.

von Reiner Thies
Ein Firmengebäude in Form eines weißen, eckigen Hauses ist zu sehen. Ein Firmengebäude in Form eines weißen, eckigen Hauses ist zu sehen.

Rubriken

Bergneustadt

Missionswerk
Anzeige

In Bergneustadt ist ein Medienzentrum mit Tonstudios in Planung

Ein hochmodernes Multimedia-Zentrum möchte die Stiftung Missionswerk Werner Heukelbach in Bergneustadt-Wiedenest errichten.

von Florian Sauer
Vor einer Hausfassade an einer langgezogenen Straße steht ein Baugerüst. Vor einer Hausfassade an einer langgezogenen Straße steht ein Baugerüst.
Jahresbilanz
Anzeige

Diese Schritte plant Bergneustadt 2023 beim Stadtumbau

Was war? Was kommt? In unserer Serie zum Jahresstart ziehen wir Bilanz. Heute steht Bergneustadt im Fokus.

von Florian Sauer
Zu sehen sind vier Menschen, die auf die großformatige Karte eines Spielplatzes schauen und über die Details sprechen. Zu sehen sind vier Menschen, die auf die großformatige Karte eines Spielplatzes schauen und über die Details sprechen.
Interview
Anzeige

Bergneustadts Bürgermeister Matthias Thul erklärt, was 2023 in der Stadt ansteht

Im Interview gibt der erste Bürger Bergneustadts einen Ausblick.

von Florian Sauer
Ein Mann sitzt in einem Büro an einem Tisch. Ein Mann sitzt in einem Büro an einem Tisch.

Reichshof

Schüler überzeugen Politik
Anzeige

Nach Protestbrief an den Bürgermeister wird Schulweg für Autos gesperrt

Der Feldweg ist für Autofahrer verboten, doch viele fahren trotzdem über ihn und gefährden damit die Kinder, die ihn als Schulweg nutzen.

von Reiner Thies
Man sieht die Kinder, wie sie nebeneinander auf dem Feldweg stehen, sie strecken jeweils ihre linke Hand als Stop-Signal nach vorne. Man sieht die Kinder, wie sie nebeneinander auf dem Feldweg stehen, sie strecken jeweils ihre linke Hand als Stop-Signal nach vorne.
Häuser mit Geschichte(n)
Anzeige

Das Reichshofer Blockhaus ist viel mehr als der Hausberg der Kölner

1888 errichtete Kirchbaumeister Wiethase das Blockhaus in Reichshof, das heute im ganzen Rheinland bekannt ist.

von Michael FiedIer-Heinen
Eine Frau steht vor dem verschneiten Blockhaus aus Holz. Eine Frau steht vor dem verschneiten Blockhaus aus Holz.
Interview
Anzeige

Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies im Gespräch über die Gemeindeentwicklung

Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies spricht im Interview über die nächsten Schritte des Stadtentwicklungskonzepts.

von Reiner Thies
Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies lächelt in die Kamera. Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies lächelt in die Kamera.

Nümbrecht

Jahresbilanz
Anzeige

Delle im Nümbrechter Haushalt soll nichts bremsen

Was war? Was kommt? In unserer Serie zum Jahresstart ziehen wir Bilanz. Heute steht Nümbrecht im Fokus.

von Torsten Sülzer
Infoveranstaltung Windkraftanlage in Nümbrecht Ratsbürgerentscheid Bündnis90/Grüne Kursaal des Parkhotels Infoveranstaltung Windkraftanlage in Nümbrecht Ratsbürgerentscheid Bündnis90/Grüne Kursaal des Parkhotels
Interview
Anzeige

In Nümbrecht-Bierenbach soll „das ökologischste Baugebiet weit und breit“ entstehen

Im Interview spricht Nümbrechts Bürgermeister Hilko Redenius über die großen und kleineren Vorhaben für das Jahr 2023.

von Torsten Sülzer
In der Aula des Schulzentrums Nümbrecht, v. l.: Nadine de Wijn (Abtl. Leitung 1), Beate Salz (didakt. Ltg), Eva Hüppelshausen (Abtl. Ltg. 2), Hilko Redenius, Jürgen Horn (ehem. Schulleiter), Mario Loskill (BM Ruppichteroth), Helmut Müller (Schulleiter), Sabina Bamberger (stellv. Schulleitung) In der Aula des Schulzentrums Nümbrecht, v. l.: Nadine de Wijn (Abtl. Leitung 1), Beate Salz (didakt. Ltg), Eva Hüppelshausen (Abtl. Ltg. 2), Hilko Redenius, Jürgen Horn (ehem. Schulleiter), Mario Loskill (BM Ruppichteroth), Helmut Müller (Schulleiter), Sabina Bamberger (stellv. Schulleitung)
Vor Gericht
Anzeige

Nümbrechter sollte frühere Lebensgefährtin erpresst haben – Freispruch

Vom Vorwurf der räuberischen Erpressung gegen den Mann blieb vor dem Waldbröler Schöffengericht nichts übrig.

von Jens Höhner
Zu sehen ist der Eingang des Amtsgerichts in Waldbröl, ein rot und weiß gestrichenes Gebäude. Zu sehen ist der Eingang des Amtsgerichts in Waldbröl, ein rot und weiß gestrichenes Gebäude.

Rubriken

Marienheide

„Burns Supper“
Anzeige

Freimaurerloge Gummersbach lud zu einem Abendessen der speziellen Art

Mitten ins schottische Hochland hatte die Freimaurerloge Gummersbach das Gimborner Schlosshotel verlegt. Dort fand das „Burns Supper“ statt.

von Florian Sauer
Der „Pipe Major“ persönlich am Instrument: Axel Römer aus Marienheide griff zum Dudelsack, hier im Bild mit Birgit Stefanowic. Der „Pipe Major“ persönlich am Instrument: Axel Römer aus Marienheide griff zum Dudelsack, hier im Bild mit Birgit Stefanowic.
Katastrophen-Szenario
Anzeige

Oberberg simulierte erstmals den flächendeckenden Blackout

Am Samstag testeten der Kreis und die oberbergischen Kommunen ihre Konzepte für einen längeren Stromausfall in der Praxis.

von Florian Sauer
Eine Gruppe von Feuerwehrleuten steht vor ihrer Wache. Eine Gruppe von Feuerwehrleuten steht vor ihrer Wache.
Jahresbilanz
Anzeige

In Marienheide waren Ukraine-Krieg, Ortskerngestaltung und Klimaschutz Thema

Unsere Lokalredaktion zieht zum Jahresstart Bilanz in den oberbergischen Kommunen. Heute schauen wir nach Marienheide.

von Linda Thielen
An der Bruchertalsperre ist ein Steg zu sehen, der in das Wasser führt. An der Bruchertalsperre ist ein Steg zu sehen, der in das Wasser führt.

Morsbach

Faire Ware
Anzeige

Eine-Welt-Lädchen in Morsbach öffnet fortan nur noch auf Anfrage

Das „Eine-Welt-Lädchen“ in Morsbach öffnet fortan nur noch auf Anfrage. Das Geschäft hat zu wenig Umsatz und zu wenige helfende Hände.

von Jens Höhner
Im Regal stehen Flaschen, Packungen und weitere fair gehandelte Produkte. Im Regal stehen Flaschen, Packungen und weitere fair gehandelte Produkte.
Damensitzung
Anzeige

Morsbacher Wiever verwandeln das Festzelt in einen Hexenkessel

Bei der Damensitzung im Morsbacher Festzelt feierten zahlreiche Frauen ausgelassen den Karneval.

von Michael Kupper
Vier Musiker stehen auf einer Bühne. Davor feiern verkleidete Damen Karneval. Vier Musiker stehen auf einer Bühne. Davor feiern verkleidete Damen Karneval.
Interview
Anzeige

Morsbachs Bürgermeister Jörg Bukowski schaut auf kommende Projekte im Jahr 2023

Im Interview blickt Morsbachs Bürgermeister Jörg Bukowski auf bevorstehende Projekte in der oberbergischen Gemeinde.

von Jens Höhner
Morsbachs Bürgermeister Jörg Bukowski im Porträt. Morsbachs Bürgermeister Jörg Bukowski im Porträt.
NRW-Umfrage
Anzeige

CDU und Grüne behaupten sich – 49 Prozent mit Regierung um Wüst zufrieden

Die SPD würde dagegen um fast fünf Prozentpunkte auf 22 Prozent abrutschen und ihr historisch schlechtestes NRW-Landtagswahlergebnis noch einmal unterbieten.

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) spricht beim CDU Neujahrsempfang in Düsseldorf. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) spricht beim CDU Neujahrsempfang in Düsseldorf.
Forscher über Klima-Proteste
Anzeige

„Störungen des Verkehrs muss eine Gesellschaft aushalten“

Die Debatte, ob sich die Klimabewegung radikalisiert, hält weiter an. Der Protestforscher Daniel Mullis erklärt im Interview, ob die Befürchtung berechtigt ist.

von Rebecca Lessmann
Polizisten lösen die festgeklebte Hand eines Aktivisten der Umweltgruppe «Letzte Generation» von der Fahrbahn. Polizisten lösen die festgeklebte Hand eines Aktivisten der Umweltgruppe «Letzte Generation» von der Fahrbahn.
Rebecca Lessmann
Tödliche Attacke auf trans Mann
Anzeige

Neue Details über CSD-Tatverdächtigen bekannt

Ermittlungen nach der mutmaßlich queerfeindlichen Tat in Münster zufolge ist der Verdächtige schwul. Der psychiatrische Gutachter beschreibt einen existenziellen Konflikt.

von Axel Spilcker
Menschen haben auf dem Hafenplatz eine Fahne ausgelegt, die mit bemalten Steinen beschwert ist. Auf einem steht "Hero" zu lesen. Menschen haben auf dem Hafenplatz eine Fahne ausgelegt, die mit bemalten Steinen beschwert ist. Auf einem steht "Hero" zu lesen.