Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Engelskirchen

Viele Befürworter
Anzeige

Fast 2000 Unterschriften für Bürgerbegehren zur Ründerother Bücherfabrik

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens zur Alten Bücherfabrik in Engelskirchen-Ründeroth haben fast 2000 Unterschriften gesammelt.

von Torsten Sülzer
Drei Männer und eine Frau stehen nebeneinander und halten eine Unterschriftenliste in die Kamera. Drei Männer und eine Frau stehen nebeneinander und halten eine Unterschriftenliste in die Kamera.
Spuk, Horror und ein Geisterjäger
Anzeige

Tom Pedall – der „Ghostbuster“ von Engelskirchen

Tom Pedall nennt sich selbst Geisterjäger, was das genau heißt und was er und sein Team machen, erzählt er hier.

von Monika Siegfried-Hagenow
Man sieht Pedall vor einem Wald im Hintergrund stehen. Er schaut in die Kamera. Man sieht Pedall vor einem Wald im Hintergrund stehen. Er schaut in die Kamera.
250 Arbeitsstellen in Gefahr
Anzeige

Firma Aptiv will die Produktion in Engelskirchen schließen

Die Firma Aptiv will ihre Produktion für Fahrzeugelektronik in Engelskirchen am Traditionsstandort in Wiehlpuhl schließen.

von Reiner Thies
Ein Firmengebäude in Form eines weißen, eckigen Hauses ist zu sehen. Ein Firmengebäude in Form eines weißen, eckigen Hauses ist zu sehen.
Fetisch als Grund?
Anzeige

Ründerother Karnevalisten wählen schwulen Präsidenten wegen „Unstimmigkeiten“ ab

Der Ründerother Karnevalsverein hat seinen schwulen Präsidenten mitten in der Session abgewählt.

von Andreas Arnold
26.01.2023-Ruenderoth-Sessionseroeffnung-Karnevalsverein am-2022-11-12 26.01.2023-Ruenderoth-Sessionseroeffnung-Karnevalsverein am-2022-11-12
Kirche
Anzeige

Diese Oberbergerin ist eine der ersten Frauen, die katholische Beerdigungen leitet

Mechthild Heide gehörte zu den ersten Laien, die im Auftrag der katholischen Kirche im Oberbergischen Begräbnisfeiern leiten darf.

von Monika Siegfried-Hagenow
Mechthild Heide steht an einem Friedhofstor. Mechthild Heide steht an einem Friedhofstor.
Kostümsitzung
Anzeige

Cat Ballou heizen den Ründerother Jecken ordentlich ein

Mit viel Musik, tollen Kostümen und einer besonderen Ehrung für Olli Ley meldete sich der RKV aus der Pandemiepause zurück.

von Michael Kupper
Ein Mann steht bei einer Karnevalssitzung mit einer Gitarre auf einem Tisch. Ein Mann steht bei einer Karnevalssitzung mit einer Gitarre auf einem Tisch.
Neue Single
Anzeige

Lossjonn aus Engelskirchen und ihre Liebeserklärung an Köln

Mit der Ballade CCAA erinnern Lossjonn aus Engelskirchen an die Gründung Kölns vor 2000 Jahren.

von Torsten Sülzer
Das Trio Lossjonn macht Spökes vor der Kamera. Das Trio Lossjonn macht Spökes vor der Kamera.
41 Vorstandsjahre
Anzeige

Armin Gries hört bei den Närrischen Oberbergern als Vorsitzender auf

41 Jahre Vorstandsarbeit, davon zehn Jahre als Vorsitzender an der Spitze der KG Närrische Oberberg: Bald will Armin Gries sein Amt abgeben.

von Andreas Arnold
Armin Gries steht vor einer Wand mit vielen Fotos aus seiner Karnevalszeit. Armin Gries steht vor einer Wand mit vielen Fotos aus seiner Karnevalszeit.
Karneval in Oberberg
Anzeige

Mehr als 1000 jecke Frauen feiern bei Damensitzung in Engelskirchen

Mehr als 1000 jecke Frauen feierten bei Damensitzung der KG Närrische Oberberger in Engelskirchen gemeinsam Karneval.

von Linda Thielen
Auf einer Bühne stehen drei Musiker, die Drummer-Sticks in den Händen halten und diese vor den Gesichtern kreuzen. Vor der Bühne jubeln zahlreiche verkleidete Frauen. Von der Decke regnet Konfetti. Auf einer Bühne stehen drei Musiker, die Drummer-Sticks in den Händen halten und diese vor den Gesichtern kreuzen. Vor der Bühne jubeln zahlreiche verkleidete Frauen. Von der Decke regnet Konfetti.
Herrensitzung in Engelskirchen
Anzeige

„Karneval in Düsseldorf ist wie veganes Grillen“

Bei der Herrensitzung der KG „Närrische Oberberger“ ließen sich die Jecken nicht lange bitten - und auf die Tollitäten wartete eine Überraschung.

von Torsten Sülzer
Eine Gruppe Jecken posiert für unseren Fotografen bei der Herrensitzung im Festzelt in Engelskirchen. Eine Gruppe Jecken posiert für unseren Fotografen bei der Herrensitzung im Festzelt in Engelskirchen.
Bürgermeister räumt Panne ein
Anzeige

Erneute Offenlage der Bebauungspläne für Engelskirchen-Buschhausen

Weil ein Teil des Artenschutzgutachtens fehlte, müssen die Pläne für das Baugebiet Engelskirchen-Buschhausen erneut in die Offenlage.

von Torsten Sülzer
Der Wald mit Buchen bei Buschhausen in der Gemeinde Engelskirchen. Der Wald mit Buchen bei Buschhausen in der Gemeinde Engelskirchen.
Gewässerschutz
Anzeige

Oberbergs Stauanlagen bleiben ein Dauerbrenner

Zum Betrieb der Stauanlagen an der Agger haben die Grünen im Kölner Regionalrat erneut Fragen vorgelegt.

von Torsten Sülzer
Zu sehen ist der Fluss Agger an einem sommerlichen Tag aus der Vogelperspektive. Zu sehen ist der Fluss Agger an einem sommerlichen Tag aus der Vogelperspektive.
200 Interessierte
Anzeige

Initiatoren des Bürgerbegehrens luden zur Begehung der Alten Bücherfabrik

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens zur Zukunft der Alten Bücherfabrik Jaeger in Engelskirchen-Ründeroth hatten zu einer Begehung eingeladen.

von Michael Kupper
Einige Menschen laufen durch eine leere, nicht mehr genutzte Fabrikhalle mit großen Fenstern. Einige Menschen laufen durch eine leere, nicht mehr genutzte Fabrikhalle mit großen Fenstern.
Neues Ärztehaus
Anzeige

Praxen sind nach der Flut zurück am alten Standort in Engelskirchen

Anderthalb Jahre, nachdem das Leppehochwasser das Ärztehaus zerstört hat, wurde jetzt an gleicher Stelle der Neubau eingeweiht.

von Torsten Sülzer
Die Ärzte, die Ärztin und der Architekt stehen vor dem neuen Ärztehaus am Lepperhammer in Engelskirchen. Die Ärzte, die Ärztin und der Architekt stehen vor dem neuen Ärztehaus am Lepperhammer in Engelskirchen.
Modernisierung
Anzeige

Was ist mit dem barrierefreien Zugang zum Bahnhof Ründeroth?

Die Deutsche Bahn kündigt wieder Einschränkungen für die RB 25 an. Auf einer neuen Maßnahmenliste der DB fehlt der barrierefreie Zugang zum Bahnhof Ründeroth.

von Torsten Sülzer
Der Bahnhof in Engelskirchen-Ründeroth Der Bahnhof in Engelskirchen-Ründeroth
Alte Bücherfabrik
Anzeige

Engelskirchener Politik bestätigt Zulässigkeit des Bürgerbegehrens

Im Rat der Gemeinde Engelskirchen gab es bei der Zustimmung der Zulässigkeit des Bürgerbegehrens zur Alten Bücherfabrik in Ründeroth mehr Enthaltungen als Ja-Stimmen.

von Torsten Sülzer
Die ehemalige Bücherfabrik in Ründeroth ist in die Jahre gekommen. Über die Finanzierbarkeit einer Sanierung ist eine politische Debatte entbrannt. Die ehemalige Bücherfabrik in Ründeroth ist in die Jahre gekommen. Über die Finanzierbarkeit einer Sanierung ist eine politische Debatte entbrannt.
Proklamation in Engelskirchen
Anzeige

Närrische Oberberger feiern ausgelassen die neuen Tollitäten

Das neue Jahr feierten die Närrischen Oberberger nicht nur zu Hause mit einer Silvesterparty, sondern auch mit einer ausgelassenen Prinzenproklamation.

von Lara Heitz
Endlich in Amt und Würden sind jetzt (v.l.) Jungfrau Sascha „Sissy“ Buschhaus, Prinz Tim I. Kretschmann und Bauer Adi. Endlich in Amt und Würden sind jetzt (v.l.) Jungfrau Sascha „Sissy“ Buschhaus, Prinz Tim I. Kretschmann und Bauer Adi.
Geschichte
Anzeige

Hermann von Lüninck aus Engelskirchen war Oberpräsident der Rheinprovinz und NS-Gegner

Eine Erinnerung an Hermann von Lüninck aus Engelskirchen: Oberpräsident der Rheinprovinz und NS-Gegner, Katholik und Familienmensch. Ein Teil unserer Serie Geschichten aus der Geschichte.

von Reiner Thies
Haus Alsbach durch die Zweige eines Baumes fotografiert. Haus Alsbach durch die Zweige eines Baumes fotografiert.
Gourmet-Auszeichnung
Anzeige

Engelskirchener Holger Kleinjung zählt zu den besten Fleischern der Republik

Metzgermeister Holger Kleinjung gehört zu den 500 besten Fleischern der Bundesrepublik. Die Auszeichnung verlieh das Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“.

Blick auf einen Mann, der ein großes Stück Steak in den Händen hält. Blick auf einen Mann, der ein großes Stück Steak in den Händen hält.
Bis Mitte Januar
Anzeige

Kostümsammlung im Oberbergischen Kreis geht noch weiter

Mehr Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung: Karnevalisten und der BAV in Engelskirchen setzen auf die Sammlung gebrauchter Karnevalskostüme.

Das Engelskirchener Kinderprinzenpaar Daphne und Ole, hier im Dezember 2022, stöbert in Second-Hand-Kostümen beim BAV. Das Engelskirchener Kinderprinzenpaar Daphne und Ole, hier im Dezember 2022, stöbert in Second-Hand-Kostümen beim BAV.
Ersatzverkehr
Anzeige

Mehrere Züge der RB25 fallen zwischen Gummersbach und Köln im Januar aus

Schon wieder fallen auf der Regionalbahnstrecke zwischen Gummersbach und Köln mehrere Züge aus.

von Florian Sauer
Die Oberbergische Bahn rollt im Januar seltener. Die Oberbergische Bahn rollt im Januar seltener.
Keine juristischen Mängel
Anzeige

Gutachter hält Bürgerbegehren zur Bücherfabrik in Engelskirchen für zulässig

Nachdem der Rat der Gemeinde Engelskirchen das Regionale-Projekt der Ründerother Bücherfabrik beerdigt hat, wird ein Bürgerbegehren pro Bücherfabrik immer konkreter.

von Torsten Sülzer
Visualisierung Alte Bücherfabrik Ründeroth, Grafik: Architekten Gatermann+Schossig Visualisierung Alte Bücherfabrik Ründeroth, Grafik: Architekten Gatermann+Schossig
Musik und mahnende Worte
Anzeige

Eine besondere Andacht in der Culturkirche Oberberg

In der Culturkirche in Engelskirchen-Osberghausen erklangen an Heiligabend bei einer Andacht Lieder von Max Reger, aufgeführt von Dörte Behrens und Anna Bineta Diouf.

von Ralf Joost
Für die Andacht hatten Dörte Behrens und Mezzosopranistin Anna Bineta Diouf gemeinsam Lieder von Max Reger ausgewählt. Für die Andacht hatten Dörte Behrens und Mezzosopranistin Anna Bineta Diouf gemeinsam Lieder von Max Reger ausgewählt.
„Falls das nicht klappt ... ein Spielzeugpferd“
Anzeige

Christkind in Engelskirchen bekommt viele kuriose Kinderwünsche

Briefe aus aller Welt bearbeitet das Christkind in Engelskirchen. Auch sehr kuriose Wünsche von Kindern sind eingetrudelt.

von Monika Siegfried-Hagenow
Eine Helferin im Weihnachtspostamt Engelskirchen. Eine Helferin im Weihnachtspostamt Engelskirchen.
„Zero Waste Weihnachten“
Anzeige

Tipps für weniger Müll an Weihnachten aus Engelskirchen

Der Bergische Abfallwirtschaftsverband(BAV) präsentiert Tipps, wie man an Weihnachten so wenig Müll wie möglich erzeugen kann.

von Michael Kupper
Müllbehälter hinter dem Rathaus am Straßenrand Müllbehälter hinter dem Rathaus am Straßenrand
Kurzgeschichten
Anzeige

Mörderische Weihnacht im Bergischen Land

Oberbergisches Autoren-Duo Anne Schmitz und Andreas Wöhl hat eine Sammlung unheimlicher Weihnachtsgeschichten verfasst. Das Buch ist jetzt im Wartberg Verlag erschienen. Selbst im Christkindpostamt ist was passiert!

von Katja Pohl
Das Buch „Unheimlich weihnachtlich – Böse Geschichten aus dem Bergischen Land“ liegt in einer Schale mit Weihnachtskugeln - und drei Messern. Das Buch „Unheimlich weihnachtlich – Böse Geschichten aus dem Bergischen Land“ liegt in einer Schale mit Weihnachtskugeln - und drei Messern.
Glühwein und Flammkuchen
Anzeige

Endlich wieder Christkindmarkt in Engelskirchen

In Engelskirchen freuten sich die Besucher, dass der beliebte Christkindmarkt nach zwei Jahren Corona bedingter Pause endliche wieder stattfinden konnte.

von Beatrix Schmittgen
Der Christkindmarkt auf dem Engelsplatz in Engelskirchen;17266 (Engel Theresa) Der Christkindmarkt auf dem Engelsplatz in Engelskirchen;17266 (Engel Theresa)
Schulentwicklung
Anzeige

Diskussion zwischen Wiehl und Engelskirchen spitzt sich zu

In Engelskirchen haben sich Verwaltung und Politik nochmals gegen eine Umwandlung der Bielsteiner TOB in eine Gesamtschule ausgesprochen. In Wiehl signalisierte ein Teil der Politik darauf die Bereitschaft zu Klagen.

von Torsten Sülzer, Reiner Thies
In der Bielsteiner Sekundarschule TOB sitzen Schülerinnen und Schüler im Computerraum. In der Bielsteiner Sekundarschule TOB sitzen Schülerinnen und Schüler im Computerraum.
Neuer Fahrplan
Anzeige

In Oberberg fahren ab Sonntag mehr Busse

Damit der Bus für mehr Menschen ein attraktives Verkehrsmittel wird, stellt die Ovag ihre Fahrpläne um. Insbesondere Lindlar und Engelskirchen sind von den Fahrplanänderungen betroffen.

Ein gelber Bus steht an einer Haltestelle. Personen sind im Hintergrund zu sehen. Ein gelber Bus steht an einer Haltestelle. Personen sind im Hintergrund zu sehen.
Bürgerbegehren
Anzeige

Engelskirchener Rat will zur Alten Bücherfabrik Jaeger dritte Meinung hören

Das Bürgerbegehren zur Zukunft der Alten Bücherfabrik Jaeger in Ründeroth hat vom Gemeinderat vorerst kein grünes Licht bekommen. Wegen juristischer Bedenken soll der Wortlaut nun erst nochmal geprüft werden.

von Torsten Sülzer
Auf regennasser Fahrbahn fährt ein schwarzer Pkw an der Alten Bücherfabrik Jaeger in Ründeroth vorbei. Was aus der Industriebrache werden soll, ist nach wie vor unklar. Ein Bürgerbegehren möchte erreichen, dass die Gemeinde sich doch um weitere Fördergelder bemüht. Auf regennasser Fahrbahn fährt ein schwarzer Pkw an der Alten Bücherfabrik Jaeger in Ründeroth vorbei. Was aus der Industriebrache werden soll, ist nach wie vor unklar. Ein Bürgerbegehren möchte erreichen, dass die Gemeinde sich doch um weitere Fördergelder bemüht.