Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Masken, Lockdowns, Schulschließungen
Anzeige

Was haben die Corona-Maßnahmen gebracht?

Viele Maßnahmen sollten während der Corona-Pandemie die Zahl der Infektionen senken. Welchen Effekt hatten sie?

von Anna Schughart
Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Schülerinnen und Schüler weltweit während der Pandemie 35 Prozent des normalen Lernfortschritts verloren haben. Eine aktuelle Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Schülerinnen und Schüler weltweit während der Pandemie 35 Prozent des normalen Lernfortschritts verloren haben.
Newsblog
Anzeige

Putin: Russland wird „wieder“ von deutschen Panzern bedroht

Russlands Präsident Wladimir Putin erinnert in Wolgograd an die Schlacht von Stalingrad vor 80 Jahren.

Wladimir Putin in Wolgograd Wladimir Putin in Wolgograd
Veit Ellerbrock
„Kein Einzelfall“
Anzeige

Der Schlachthof-Skandal in Hürth zieht weite Kreise

Nachdem gravierende Verstöße gegen das Tierschutzgesetz auf einem Hürther Schlachthof aufgedeckt wurden, häufen sich Hinweise auf weitere Fälle von Tierquälerei.

von Jörn Tüffers
Das Foto zeigt den Schlachtraum in dem Schlachthof in Hürth, der geschlossen worden ist. Noch bevor sie geschächtet wurden, litten die Tiere in einem Schlachthof in Hürth Höllenqualen. Das Foto wurde unserer Redaktion zugespielt. Das Foto zeigt den Schlachtraum in dem Schlachthof in Hürth, der geschlossen worden ist. Noch bevor sie geschächtet wurden, litten die Tiere in einem Schlachthof in Hürth Höllenqualen. Das Foto wurde unserer Redaktion zugespielt.

Nachrichten des Tages

Trotz Einspruchs
Anzeige

Uefa bestätigt drastische Strafe gegen den 1. FC Köln

Der 1. FC Köln muss wegen „beleidigender Botschaften“ seiner Fans 15.000 Euro zahlen

Beim Spiel des 1. FC Köln gegen Nizza sorgte eine große Polizeipräsenz dafür, dass es am und im Stadion nicht zu Ausschreitungen kam. Das Foto zeigt berittene Polizei an den Stadion-Vorwiesen, im Hintergrund strahlt das Stadion. Beim Spiel des 1. FC Köln gegen Nizza sorgte eine große Polizeipräsenz dafür, dass es am und im Stadion nicht zu Ausschreitungen kam. Das Foto zeigt berittene Polizei an den Stadion-Vorwiesen, im Hintergrund strahlt das Stadion.
Christian  Löer
Wegen Leckerlis am Rheinufer
Anzeige

Kölner Hundebesitzerin rastet aus und landet vor Gericht

Alles für die Katz, dachte sich eine Kölnerin, als Fremde ihren Hund plötzlich mit Leckerlis fütterten. Der Fall führte sie auf die Anklagebank.

von Hendrik Pusch
Eine Frau führt ihren Hund Gassi. Eine Frau führt ihren Hund Gassi.
Hendrik  Pusch
Autobahnquerung
Anzeige

Entscheidung für Vorzugsvariante der Rheinspange ist offenbar gefallen

Nächste Woche soll die Vorzugsvariante der umstrittene Rheinspange 553 bekannt gegeben werden – es kristallisiert sich ein Favorit heraus.

von Peter Freitag
Die Rheinspange soll über Niederkassel ins Linksrheinische führen. Die Rheinspange soll über Niederkassel ins Linksrheinische führen.
Suchaktion in Baden-Württemberg
Anzeige

Polizei findet Leiche bei Suche nach vermisster 16-Jähriger

Auf ihrem vermeintlichen Weg zur Schule verschwindet ein 16-jähriges Mädchen. Zunächst fehlt jede Spur. Nun finden Ermittler eine Leiche. Handelt es sich um die Schülerin aus Remshalden?

Ein Suchtrupp, der über Bahn-Schienen läuft. Ein Suchtrupp, der über Bahn-Schienen läuft.
Weltweite Kampagne
Anzeige

Beliebte Touristen-Stadt verschenkt 500.000 Flugtickets – wie Sie welche bekommen

Eine Tourismusbehörde verschenkt eine halbe Million Gratisflüge. Von wo die Gäste kommen, ist dabei egal. Auch für deutsche Reisende gilt das Angebot.

Eine Frau hält einen Reisepass an das Lesegerät eines EasyPass-Systems zur teilautomatisierten Grenzkontrolle am Flughafen in München (Bayern). Eine Frau hält einen Reisepass an das Lesegerät eines EasyPass-Systems zur teilautomatisierten Grenzkontrolle am Flughafen in München (Bayern).
Sebastian Hahn
Anfrage der FDP nicht beantwortet
Anzeige

Lässt sich das NRW-Kabinett von Profis die Haare stylen?

Der Bericht sorgte kurz kürzlich für Wirbel in der Düsseldorfer Staatskanzlei. Berät eine Stylistin Mitglieder der Landesregierung?

von Gerhard Voogt
Das neue Landeskabinett für Nordrhein-Westfalen steht für ein Gruppenfoto vor dem Ständehaus zusammen. Von links nach rechts: Herbert Reul (CDU), Minister des Innern, Karl-Josef Laumann (CDU), Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Ina Scharrenbach (CDU), Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung, Benjamin Limbach (Bündnis 90/Die Grünen), Justizminister, Mona Neubaur (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, Ina Brandes (CDU), Ministerin für Kultur und Wissenschaft, Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident, Nathanael Liminski (CDU), Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien und Chef der Staatskanzlei, Dorothee Feller, Ministerin für Schule und Bildung, Silke Gorißen (CDU), Ministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Marcus Optendrenk (CDU), Finanzminister, Josefine Paul, (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration, Oliver Krischer (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr, und Josef Hovenjürgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen. Eineinhalb Monate nach der Landtagswahl hat Wüst die Mitglieder der schwarz-grünen Landesregierung ernannt. Das neue Landeskabinett für Nordrhein-Westfalen steht für ein Gruppenfoto vor dem Ständehaus zusammen. Von links nach rechts: Herbert Reul (CDU), Minister des Innern, Karl-Josef Laumann (CDU), Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Ina Scharrenbach (CDU), Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung, Benjamin Limbach (Bündnis 90/Die Grünen), Justizminister, Mona Neubaur (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, Ina Brandes (CDU), Ministerin für Kultur und Wissenschaft, Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident, Nathanael Liminski (CDU), Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien und Chef der Staatskanzlei, Dorothee Feller, Ministerin für Schule und Bildung, Silke Gorißen (CDU), Ministerin für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Marcus Optendrenk (CDU), Finanzminister, Josefine Paul, (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerin für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration, Oliver Krischer (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr, und Josef Hovenjürgen, Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen. Eineinhalb Monate nach der Landtagswahl hat Wüst die Mitglieder der schwarz-grünen Landesregierung ernannt.
Gerhard  Voogt
„Das Leben ist nicht fair“
Anzeige

Udo Lindenberg trauert um engen Vertrauten

Rock-Veteran Udo Lindenberg hat sich mit einem emotionalen Beitrag bei Instagram zu Wort gemeldet. Ein enger Wegbegleiter ist gestorben.

Udo Lindenberg im Juni 2022 in der Kölner Lanxess-Arena Udo Lindenberg im Juni 2022 in der Kölner Lanxess-Arena
Christine  Meyer
Er nennt es „Mid Century“
Anzeige

Bunt, stylish, ausgefallen – Kölner lebt besonderen Wohntraum

Moritz Limbach liebt die Bauhausfarben Rot, Gelb und Blau. Entsprechend hat er seine Wohnung in der Südstadt eingerichtet, mit ausgefallenen Kunstobjekten und Bildern.

von Sandra Milden
Ein Mann mit braunem Haar und Bart sitzt an einem Tisch mit Marmorplatte. Im Hintergrund ist ein abstraktes Gemälde zu sehen. Ein Mann mit braunem Haar und Bart sitzt an einem Tisch mit Marmorplatte. Im Hintergrund ist ein abstraktes Gemälde zu sehen.
Tahnee und Juliette Schoppmann
Anzeige

Paar bedankt sich für Hochzeits-Glückwünsche

Auf Instagram verkündeten sie ihre Hochzeit, auf Instagram bedanken sie sich für die Glückwünsche: Comedienne Tahnee und Sängerin Juliette Schoppmann.

Juliette Schoppmann (l.) Tahnee Juliette Schoppmann (l.) Tahnee
Christine  Meyer
Umfrage der Woche
Anzeige

Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn

Seit Anfang Februar 2023 gilt in NRW keine Maskenpflicht mehr im ÖPNV und im Fernverkehr. Werden Sie freiwillig weiter Maske tragen?

Freiwilliges Maskentragen in Bussen und Bahnen? Freiwilliges Maskentragen in Bussen und Bahnen?
Fehlstart bei der ARD
Anzeige

Panne bei der „Tagesschau“ – Regie unterbricht Judith Rakers

Die „Tagesschau“ um 20 Uhr am Mittwochabend startete mit einer seltenen Panne. Die Regie musste eingreifen.

Judith Rakers moderiert seit 2005 die „Tagesschau“ in der ARD. (Archivbild) Judith Rakers moderiert seit 2005 die „Tagesschau“ in der ARD. (Archivbild)
Peter Stroß

Nachrichten aus Köln

Rosenmontag
Anzeige

Persiflage-Wagen zeigt Schulterschluss zwischen ‚Klima-Klebern‘ und Karnevalisten"

200 Jahre Kölner Karneval: Zugleiter Holger Kirsch präsentierte am Donnerstag die ersten Persiflagen für die Festwagen.

von Anna Westkämper, Stefan Worring
Holger Kirsch zeigt unter anderem auch die Persiflage mit Wladimir Putin, der die Welt durch den Fleischwolf dreht. Holger Kirsch zeigt unter anderem auch die Persiflage mit Wladimir Putin, der die Welt durch den Fleischwolf dreht.
Anna  Westkämper
Streit mit 63-Jährigem
Anzeige

Tatort Hansaring – Duo tritt auf Mann in der S19 ein

Nahe der Ausstiegsstelle Köln-Hansaring trafen die Beamten der Bundespolizei die Tatverdächtigen an – dank guter Personenbeschreibung.

Zwei Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Köln. Zwei Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Köln.
Kostenexplosion befürchtet
Anzeige

Rodenkirchener Rathaus wird für 20 Millionen Euro saniert

Die Schadstoffsanierung im Rathaus in Köln-Rodenkirchen beginnt im März, schon jetzt wird das Risiko einer Kostenexplosion als „sehr hoch“ eingestuft.

von Sandra Milden
Außenansicht des alten Bezirksrathauses in Rodenkirchen Außenansicht des alten Bezirksrathauses in Rodenkirchen
Kölner Karneval
Anzeige

„Leute verlieren die Distanz“ – Dreigestirn übt deutliche Kritik

Das Kölner Dreigestirn hat eine erste Zwischenbilanz zur Session gegeben. Besonders ein Thema stößt dem Trifolium sauer auf – der Umgang mit der Prinzenspange.

von Anna Westkämper
Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts. Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts.
Anna  Westkämper
Wegen Leckerlis am Rheinufer
Anzeige

Kölner Hundebesitzerin rastet aus und landet vor Gericht

Alles für die Katz, dachte sich eine Kölnerin, als Fremde ihren Hund plötzlich mit Leckerlis fütterten. Der Fall führte sie auf die Anklagebank.

von Hendrik Pusch
Eine Frau führt ihren Hund Gassi. Eine Frau führt ihren Hund Gassi.
Hendrik  Pusch
„Yummy!“
Anzeige

Was die Girlband Blackpink über den Kölner Weihnachtsmarkt denkt

Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa – so heißen die vier Sängerinnen der südkoreanischen Girlgroup Blackpink. Im Dezember waren sie in Köln.

von Florian Teichert
Jisoo, Jennie, Rose und Lisa, Sängerinnen der Girl-Group Blackpink. Jisoo, Jennie, Rose und Lisa, Sängerinnen der Girl-Group Blackpink.
Florian  Teichert

Karneval in Köln

Kölner Karneval
Anzeige

„Leute verlieren die Distanz“ – Dreigestirn übt deutliche Kritik

Das Kölner Dreigestirn hat eine erste Zwischenbilanz zur Session gegeben. Besonders ein Thema stößt dem Trifolium sauer auf – der Umgang mit der Prinzenspange.

von Anna Westkämper
Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts. Kölner Dreigestirn in der Hofburg im Dorint Hotel auf der Dachterrasse. André Fahnenbruck, Boris Müller und Marco Schneefeld von links nach rechts.
Anna  Westkämper
Karneval in Moll
Anzeige

Jubiläumssitzung von „Fatal Banal“ in Köln-Kalk sucht nach der Leichtigkeit

Die Jubiläumssitzung von „Fatal Banal“ in der Abenteuerhalle Kalk arbeitet sich an den Weltkrisen ab.

von Stefan Worring
Premiere der alternativen Sitzung in der Abenteuerhalle Kalk. Schauspieler stehen in Kostümen auf der Bühne. Premiere der alternativen Sitzung in der Abenteuerhalle Kalk. Schauspieler stehen in Kostümen auf der Bühne.
Stefan Worring
Aktuelles aus dem Karneval in Köln
Anzeige

Cat Ballou erstmals mit Frontfrau unterwegs

Mit großen Schritten nähern sich die Karnevalstage. Schon jetzt gibt es Sitzungen in Köln und täglich neue Informationen. Ein Überblick.

Linda Teodosiu vertritt den erkrankten Oliver Niesen, hier bei der Mädchensitzung der Blauen Funken im Gürzenich. Linda Teodosiu vertritt den erkrankten Oliver Niesen, hier bei der Mädchensitzung der Blauen Funken im Gürzenich.
Anna  Westkämper

Ratgeber

Kölner Start-up probiert's aus
Anzeige

Was ist nachhaltig daran, Gemüse in der Senkrechten anzubauen?

Gemüse direkt in der Großstadt anbauen: regionaler geht es kaum. Das Start-up Hydrofarms will deshalb im Kölner Westen eine vertikale Farm aufbauen.

von Rebecca Lessmann
In einer Hydroponik-Anlage wird Grünkohl geerntet. In einer Hydroponik-Anlage wird Grünkohl geerntet.
Rebecca Lessmann
Neue Urteile
Anzeige

Kann ich jetzt Resturlaub von vor fünf Jahren nehmen?

Ihre Chefin weiß Urlaub bestmöglich zu verhindern? Ab sofort dürfte das vorbei sein. Denn es gibt zwei neue Urteile zum Resturlaub.

Eine Männerhand zeigt mit einem Kugelschreiber auf ein Datum in einem Tischkalender. Eine Männerhand zeigt mit einem Kugelschreiber auf ein Datum in einem Tischkalender.
Möbel, Schmuck, Kunst
Anzeige

Wie finde ich heraus, ob Omas Erbstücke etwas wert sind?

Wer besondere Erbstücke verkaufen möchte, läuft bei Unwissenheit Gefahr, über den Tisch gezogen zu werden. So geht's besser.

Eine Frau betrachtet eine alte Tasse und tippt dabei auf einem Computer. Eine Frau betrachtet eine alte Tasse und tippt dabei auf einem Computer.

Nachrichten aus der Region

Autobahnquerung
Anzeige

Entscheidung für Vorzugsvariante der Rheinspange ist offenbar gefallen

Nächste Woche soll die Vorzugsvariante der umstrittene Rheinspange 553 bekannt gegeben werden – es kristallisiert sich ein Favorit heraus.

von Peter Freitag
Die Rheinspange soll über Niederkassel ins Linksrheinische führen. Die Rheinspange soll über Niederkassel ins Linksrheinische führen.
Das Leiden der Lämmer
Anzeige

Bauer wegen Tierquälerei in Bensberg vor Gericht

Ein bergischer Bauer soll für das Leiden der Lämmer seines jüngeren Bruders in Overath verantwortlich sein. Jetzt begann der Prozess.

von Stephan Brockmeier
Drei neugeborene Lämmer laufen über eine Wiese. Drei neugeborene Lämmer laufen über eine Wiese.
Stau im Leverkusener Kreuz erwartet
Anzeige

62 Jahre alte A3-Brücke über A1 wird schnell ersetzt

Die Autobahn GmbH will schon bald groß im Leverkusener Kreuz bauen. Für Autofahrer wird es in den kommenden Jahren eng auf A3 und A1.

von Ralf Krieger
Brücke im Autobahnkreuz Leverkusen Brücke im Autobahnkreuz Leverkusen
Ralf Krieger

Für mich empfohlen

Domjubiläum 2022
Anzeige

Der Kölner Dom in 3D – so haben Sie die Kathedrale noch nicht gesehen

Ein digitaler Flug um den Kölner Dom – zu Türmen, Wasserspeiern und Geißböcken.

Dom-3d-Top-Aufmacher Dom-3d-Top-Aufmacher
Monster, Nackte, Tombola
Anzeige

10 Geheimnisse, die Sie im Kölner Dom noch entdecken können

Mit Barbara Schock-Werner haben wir uns auf die Spur kurioser Details gemacht.

von Alexandra Eul
Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach Dom_Geheimnisse_Schock-Werner_Dach
Alexandra Eul
Telekom Baskets Bonn
Anzeige

VIP-Tickets für das Heimspiel gegen HAKRO Merlins Crailsheim gewinnen

Am Donnerstag, 2. März 2023, spielen die Telekom Baskets Bonn gegen HAKRO Merlins Crailsheim. Wir verlosen VIP-Tickets für das Basketball-Bundesligaspiel.

Die Telekom Baskets Bonn feiern den Basketball-Sieg gegen Frankfurt. Die Telekom Baskets Bonn feiern den Basketball-Sieg gegen Frankfurt.
Kölner Sportprofessor Ingo Froböse
Anzeige

„High-Intensity-Training ist für das Immunsystem komplett falsch“

Auch in Köln und der Region wird High-Intensity-Training (HIT) zum Trend, neue Studios schießen aus dem Boden. Sportprofessor Ingo Froböse hält davon wenig.

von Sarah Brasack
Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln Ingo Froböse, Sportwissenschaftler an der Deutschen Sporthochschule Köln
Sarah Brasack
Kölner Anwältin
Anzeige

„Manche drohen vor Gericht und lassen den Ex-Partner überwachen“

Wie schmutzig laufen Scheidungen manchmal ab? Und wer braucht einen Ehevertrag? Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen erzählt im Podcast „Talk mit K“ von ihrem Beruf.

von Sarah Brasack
Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen Die Kölner Rechtsanwältin Nicole Langen
Sarah Brasack
Cafés in Köln
Anzeige

11 Lieblings-Cafés und Restaurants auf der „Schäl Sick“

Unterwegs im rechtsrheinischen Köln: Diese Cafés sind einen Besuch wert.

von Katrin Reiche, Julia Floß
Holztische mit Stühlen in einem Restaurant Holztische mit Stühlen in einem Restaurant
Katrin Reiche

Sport

1. FC Köln vor Leipzig
Anzeige

Steffen Baumgart will erneut einen Großen ärgern

Der 1. FC Köln empfängt am Samstag RB Leipzig in Müngersdorf, die Partie ist ausverkauft.

von Lars Werner
Steffen Baumgart, der Trainer des 1. FC Köln, unterhält sich am Geißbockheim mit Journalisten. Er trägt eine rote FC-Kappe und eine dicke Winterjacke. Steffen Baumgart, der Trainer des 1. FC Köln, unterhält sich am Geißbockheim mit Journalisten. Er trägt eine rote FC-Kappe und eine dicke Winterjacke.
Lars Werner
Bayer 04
Anzeige

Xabi Alonso will das Erreichen der Ziele nicht versprechen

Vor dem Spiel gegen Augsburg blendet der Leverkusener Trainer den Misserfolg im Werben um Borna Sosa aus.

von Frank Nägele
Xabi Alonso ärgert sich über eine vergebene Chance Xabi Alonso ärgert sich über eine vergebene Chance
Frank Nägele
Basketball-Legende
Anzeige

Bryant-Trikot wird versteigert und soll Millionensumme bringen

Ein Trikot des bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommenen NBA-Stars Kobe Bryant kommt unter den Hammer - und könnte Millionen bringen.

Das Trikot von Kobe Bryant, das versteigert wird. Das Trikot von Kobe Bryant, das versteigert wird.

Freizeit

Burgen, Vulkane, Maare und Wildnis
Anzeige

10 Abenteuer-Ausflüge in die Eifel, die jedem Spaß machen

Die Eifel ist Natur pur, Abenteuer, Erholung und vieles mehr. Zehn besondere Ziele und Erlebnisse für den nächsten Ausflug.

von Katrin Reiche, Katrin Voss
Wandern mit Aussicht in der Eifel Wandern mit Aussicht in der Eifel
Katrin Reiche
In Köln-Lindenthal
Anzeige

So schmeckt's Carsten Henn in der „Dreizehn Weinbar“

Zu einer großen Auswahl an Weinen bietet die „Dreizehn Weinbar“ auch eine kleine Menükarte an. Unser Gastrokritiker Carsten Henn hat sie getestet.

von Carsten Henn
Blick in den großen Speiseraum einer Weinbar Blick in den großen Speiseraum einer Weinbar
Carsten Henn
Was ist los?
Anzeige

10 Tipps für das Wochenende in und um Köln

Flohmärkte, eine karnevalistische Matinee und der Familientag im Nationalpark Eifel verschönern das graue Januarwochenende.

von Corinna Heyde, Lisa Balgenort
Der Kölner Dom mit Sonne, die durch die beiden Kirchtürme scheint Der Kölner Dom mit Sonne, die durch die beiden Kirchtürme scheint
Corinna Heyde

Panorama

Prominenter Fall
Anzeige

Priester muss wegen Missbrauchs vor Gericht – Zivilklage auch gegen Ratzinger

Priester H. soll in mehreren Diözesen Minderjährige missbraucht haben. Ein Opfer aus Traunstein klagt gegen ihn und das Erzbistum München.

Vor dem weißen Kirchengebäude St. Nikolaus in Garching an der Alz wird ein Kreuz von der Sonne angestrahlt. Vor dem weißen Kirchengebäude St. Nikolaus in Garching an der Alz wird ein Kreuz von der Sonne angestrahlt.
Wuppertal
Anzeige

Trio muss sich wegen illegalen Waffenhandels vor Gericht verantworten

Wegen illegalen Waffenhandels müssen sich drei Angeklagte im Alter zwischen 27 und 47 Jahren in Wuppertal vor Gericht verantworten. Das

Ein Maschinengewehr, das auf dem Boden liegt.(Symbolbild) Ein Maschinengewehr, das auf dem Boden liegt.(Symbolbild)
Pannen, Lacher und Versprecher
Anzeige

Die 11 lustigsten Patzer der „Tagesschau“

Ob Putzmann im Studio, Lachkrämpfe oder Stotterer: Die „Tagesschau“ hat schon viele Patzer und Pannen erlebt. Wir haben die Lustigsten für Sie.

Constantin Schreiber vor der Tagesschau-Wand. Constantin Schreiber vor der Tagesschau-Wand.
Jan Gebauer

True Crime Köln

Neue Folge von True Crime Köln
Anzeige

Der aufsehenerregende Armbrust-Mord von Paffendorf

Eine Frau findet ihren Ehemann tot im Bett – mit dem Einschussloch eines Armbrustpfeils im Kopf. „True Crime Köln“ berichtet von dem Aufsehen erregenden Mord.

von Helmut Frangenberg
Ein Artikel-Ausriss aus dem Kölner Stadt-Anzeiger zeigt, dass zunächst über die tödlichen Folgen eines Einbruchs spekuliert wurde. Tatsächlich war der Betreiber der gezeigten Tankstelle im Visier von Mördern. Ein Artikel-Ausriss aus dem Kölner Stadt-Anzeiger zeigt, dass zunächst über die tödlichen Folgen eines Einbruchs spekuliert wurde. Tatsächlich war der Betreiber der gezeigten Tankstelle im Visier von Mördern.
Vergewaltigung im Krankenhaus
Anzeige

Betäubt, missbraucht und im Stich gelassen

Auf eine Verbrechensserie im Krankenhaus folgte eine Kette von Fehlern der Ermittler. Davon berichtet die neue Folge von „True Crime Köln“.

von Helmut Frangenberg
Eine junge Frau steht verlassen in einem dunklen Krankenhausflur. Eine junge Frau steht verlassen in einem dunklen Krankenhausflur.
Geheimtreffen in Lindenthal
Anzeige

Der Weg eines zukünftigen Massenmörders zur Kanzlerschaft

Der Podcast „True Crime Köln“ berichtet vom Treffen zwischen Adolf Hitler und Ex-Kanzler Franz von Papen in der Villa des Kölner Bankiers Kurt von Schröder.

von Helmut Frangenberg
Das Bild zeigt die ehemalige Villa des Barons Kurt Freiherr von Schröder am Stadtwaldgürtel 35. Das Bild zeigt die ehemalige Villa des Barons Kurt Freiherr von Schröder am Stadtwaldgürtel 35.
Auf dem Scheiterhaufen verbrannt
Anzeige

Die letzte Hexe von Köln

Die neue Folge der Podcastreihe „True Crime Köln“ befasst sich mit einem dunklen Kapitel der Stadtgeschichte. Am 7. Mai 1653 wird die erst 12-jährige Entgen Lenarts hingerichtet. Es war die letzte Hexenverbrennung in Köln.

von Helmut Frangenberg
Die Zeichnung zeigt zwei Männer, die einen Scheiterhaufen entzünden, auf dem drei Frauen verbrannt werden, die man für Hexen hält Die Zeichnung zeigt zwei Männer, die einen Scheiterhaufen entzünden, auf dem drei Frauen verbrannt werden, die man für Hexen hält

Rubriken

Politik

Landtagswahl
Anzeige

Bundesinnenministerin Faeser will als SPD-Spitzenkandidatin in Hessen antreten

Viel war in den vergangenen Tagen spekuliert worden. Nun schafft Bundesinnenministerin Faeser Klarheit. Sie tritt in Hessen an.

Bundesinnenministerin Nancy Faeser spricht in einer Mikrofon. Bundesinnenministerin Nancy Faeser spricht in einer Mikrofon.
Film und Fernsehen
Anzeige

720.000 Minuten made in Nordrhein-Westfalen

NRW produziert bei weitem die meisten Fernsehminuten. In Köln trafen sich Produzenten mit Medienminister Nathanael Liminski.

von Frank Olbert
Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen. Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen.
Frank  Olbert
Propaganda am Gedenktag
Anzeige

Putin besucht Stalingrad, Lawrow spricht von „zweiter Ukraine“

Während der Kreml das Gedenken an die Schlacht von Stalingrad für Propaganda nutzt, erwartet Kiew eine Großoffensive am 24. Februar.

von David Schmitz
Wladimir Putin (M), Präsident von Russland, und Sergej Lawrow (l), Außenminister von Russland, sitzen im Bundeskanzleramt zu Beginn der Libyen-Konferenz. Ziel der Konferenz ist ein dauerhafter Waffenstillstand in dem Bürgerkriegsland. +++ dpa-Bildfunk +++ Wladimir Putin (M), Präsident von Russland, und Sergej Lawrow (l), Außenminister von Russland, sitzen im Bundeskanzleramt zu Beginn der Libyen-Konferenz. Ziel der Konferenz ist ein dauerhafter Waffenstillstand in dem Bürgerkriegsland. +++ dpa-Bildfunk +++
David  Schmitz

Wirtschaft

Bier-Markt
Anzeige

Zum Karneval wird Kölsch teurer

Deutschlandweit steigen die Bierpreise wegen hoher Energie-Kosten. Die Marke von zwei Euro für die Stange Kölsch ist in der Kölner Altstadt längst überschritten.

von Thorsten Breitkopf
Zwei Menschen stoßen vor dem Dom mit Kölsch an. Zwei Menschen stoßen vor dem Dom mit Kölsch an.
Thorsten Breitkopf
Cancer Research Center
Anzeige

Köln und Essen jetzt nationale Spitzenstandorte der Krebsforschung

Wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Kandidatur beider Uni-Kliniken ist Gründung des Cancer Research Centers Cologne Essen (CCCE) gewesen.

Ein Arzt steht in einem Labo an einer sogenannten Heißen Zelle zur Arbeit an radioaktiven Substanzen. Ein Arzt steht in einem Labo an einer sogenannten Heißen Zelle zur Arbeit an radioaktiven Substanzen.
Energiekrise
Anzeige

Bundesnetzagentur hält Gasmangel in diesem Winter für unwahrscheinlich

Die Gas-Speicher haben ihr gesetzliches Füllstandsziel zum 1. Februar weit überschritten. EU-weit lag der Füllstand bei 72,1 Prozent.

Eine Gasleitung in einem Keller mit Hebeln ist zu sehen. Eine Gasleitung in einem Keller mit Hebeln ist zu sehen.

Kultur & Medien

Film und Fernsehen
Anzeige

720.000 Minuten made in Nordrhein-Westfalen

NRW produziert bei weitem die meisten Fernsehminuten. In Köln trafen sich Produzenten mit Medienminister Nathanael Liminski.

von Frank Olbert
Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen. Eine Kamera steht vor verschiedenen Filmstreifen mit verschiedenen Motiven aus Fernsehproduktionen.
Frank  Olbert
„Avatar: The Way of Water“ vierterfolgreichster Film
Anzeige

Was kann James Cameron, was Hollywood nicht kann?

James Cameron hat mit „Avatar: The Way of Water“ mehr als zwei Milliarden Dollar eingespielt. Der Eigenbrötler hat jetzt drei der vier erfolgreichsten Filme aller Zeiten gedreht. Aber wie?

von Christian Bos
Filmemacher und James Cameron steigt nach seinem erfolgreichen Solo-Tauchgang zum Marianengraben, dem tiefsten Teil des Ozeans, am Montag, den 26. März 2011, aus dem Tauchboot Deepsea Challenger. Filmemacher und James Cameron steigt nach seinem erfolgreichen Solo-Tauchgang zum Marianengraben, dem tiefsten Teil des Ozeans, am Montag, den 26. März 2011, aus dem Tauchboot Deepsea Challenger.
Christian  Bos
Kölner Ökorausch-Ausstellung
Anzeige

Wie sähe eine Zukunft ohne Bäume aus?

Im Kölner Museum für Angewandte Kunst haben Bäume jetzt ihren großen Auftritt als Kulturgut, Rohstofflieferant und Klimaretter. Mit Ökoromantik hat das rein gar nichts zu tun.

von Michael Kohler
Klaus Littmanns „For Forest“ zeigt einen Mischwald, der auf dem Rasen eines modernen Fußballstadions steht. Klaus Littmanns „For Forest“ zeigt einen Mischwald, der auf dem Rasen eines modernen Fußballstadions steht.
Michael Kohler

Unsere Meinung

Deutschlandticket
Anzeige

Rabatt für 49-Euro-Ticket geplant – wer ihn erhalten kann

Das 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai 2023. Davon profitieren auch viele Arbeitnehmer. Sie könnten das Ticket günstiger bekommen.

von Peter Berger
Pendler stehen im Hauptbahnhof Köln vor einer S-Bahn. Pendler stehen im Hauptbahnhof Köln vor einer S-Bahn.
Peter Berger
Gastbeitrag von Christoph Butterwegge
Anzeige

Soli verdoppeln, nicht abschaffen!

Der Kölner Armutsforscher Christoph Butterwegge erklärt, warum der Solidaritätszuschlag grundgesetzkonform umgewidmet werden kann.

von Christoph Butterwegge
Ein Taschenrechner liegt auf Geldscheinen. Ein Taschenrechner liegt auf Geldscheinen.
Christoph Butterwegge
Soll Containern legalisiert werden?
Anzeige

„Der Vorschlag ist reine Symbolpolitik“

Wird das straffreie Wühlen in Mülltonnen das dahinterstehende Problem lösen: die gigantische Lebensmittelverschwendung? Unser Streit der Woche.

von Anna Westkämper, Sarah Brasack
Bei einer Demonstration trägt ein Teilnehmer vor dem Brandenburger Tor ein Plakat mit der Aufschrift „Essen retten ist kein Verbrechen - Containern legalisieren!“. Bei einer Demonstration trägt ein Teilnehmer vor dem Brandenburger Tor ein Plakat mit der Aufschrift „Essen retten ist kein Verbrechen - Containern legalisieren!“.
Anna  Westkämper

Ihre Meinung

Leserbriefe zum Lehrkräftemangel:
Anzeige

Bildungskatastrophe ist längst da

Um den akuten Lehrermangel zu lindern, sollen Lehrer länger arbeiten und Teilzeitarbeit beschränkt werden. Das ärgert Lehrende, die seit Jahren am Rand der Belastungsgrenze arbeiten.

Auf einer Schultafel stehen rechts der Begriff „Lehrermangel“ und links „Schulproblem“, beides in Kreideschrift. Auf einer Schultafel stehen rechts der Begriff „Lehrermangel“ und links „Schulproblem“, beides in Kreideschrift.
Leserbriefe zur Grundsteuererklärung:
Anzeige

Hoher Aufwand gerechtfertigt?

Die Abgabefrist für die Grundsteuererklärung endet bald. Leser fragen, wie sinnvoll die gewählte Art der Datenerhebung ist.

Auf einem geöffneten Laptop-Bildschirm ist eine Seite der „Elster“-Steuerplattform geöffnet, die Informationen über die Grundsteuerreform enthält. Auf einem geöffneten Laptop-Bildschirm ist eine Seite der „Elster“-Steuerplattform geöffnet, die Informationen über die Grundsteuerreform enthält.
Leserbriefe zu Leopard-Lieferungen:
Anzeige

„Panzer schaffen keinen Frieden“

Panzerlieferungen an die Ukraine finden Zustimmung bei Lesern. Gleichzeitig fordern sie die Wiederaufnahme von Verhandlungen.

Bundeskanzler Olaf Scholz begründet im Bundestag gestikulierend seine Entscheidung, Leopard-Panzer an die Ukraine zu liefern. Im Hintergrund links Verteidigungsminister Boris Pistorius. Bundeskanzler Olaf Scholz begründet im Bundestag gestikulierend seine Entscheidung, Leopard-Panzer an die Ukraine zu liefern. Im Hintergrund links Verteidigungsminister Boris Pistorius.

Wir helfen

Kinderarmut
Anzeige

Zahl der Betroffenen steigt in Deutschland auf 4,4 Millionen

Die Lage der von Kinderarmut betroffenen jungen Menschen hat sich laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie nicht nur strukturell verfestigt, sie hat sich weiter verschlechtert.

von Caroline Kron
Ein Kind hält ein paar Münzen in der Hand. Ein Kind hält ein paar Münzen in der Hand.
Caroline Kron
Kölner Jugendpsychiater
Anzeige

So steht es um die psychische Gesundheit unserer Jugend

Ein Gespräch mit dem Kölner Kinder- und Jugendpsychiater Stephan Bender über die mentale Gesundheit junger Menschen nach der Pandemie und mögliche Hilfen.

von Inge Swolek
Ein Mädchen sitzt auf einem roten Stuhl unter dunklen Wolken. Ein Mädchen sitzt auf einem roten Stuhl unter dunklen Wolken.
Kinderschutz
Anzeige

Neues Zartbitter-Präventionstheater tourt durch Köln

„Kinderrechte Superkräfte“ heißt das neue Präventionstheaterstück, das Zartbitter Köln für Kinder im Grundschulalter konzipiert hat und das über die persönlichen Rechte von Kindern und Jugendlichen aufklärt.

von Caroline Kron
Zwei als Agenten verkleidete Schauspieler mit goldenem Helm betrachten durch eine Lupe eine Weingummi-Tüte. Zwei als Agenten verkleidete Schauspieler mit goldenem Helm betrachten durch eine Lupe eine Weingummi-Tüte.
Caroline Kron

Podcast

Kölner Sportprofessor Froböse
Anzeige

„Korpulentere Menschen frieren fast nie“

Der Wissenschaftler erklärt, wie man es schaffen kann, bei Kälte weniger schnell zu frieren und warum kühlere Räume schlank machen.

von Sarah Brasack
Ingo Froböse gibt im Podcast „Fit im Winter“ Tipps gegen das Frieren. Ingo Froböse gibt im Podcast „Fit im Winter“ Tipps gegen das Frieren.
Sarah Brasack
Podcast „Stadt mit K“
Anzeige

Massiver Arbeitsplatzabbau: Ford schockt Belegschaft, Stadt und Land

News aus Köln im neuen Podcast des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Hier geht es zur neusten Folge.

Teaserbild neutral Podcast_WocheInKoeln Teaserbild neutral Podcast_WocheInKoeln
„Irgendwas machen wir in den Schulen falsch“
Anzeige

NRW-Innenminister Reul kritisiert Ankündigung der „Letzten Generation“

NRW-Innenminister Herbert Reul hält die Entwicklung der Klima-Aktivisten „Letzten Generation“ für mehr als besorgniserregend.

Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen.
Sarah Brasack
Glasfaser in Köln
Anzeige

Netcologne-Chef: „Die Telekom arbeitet mit Drückerkolonnen“

Netcologne und Deutsche Telekom bauen Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet in Köln. Netcologne-Chef Timo von Lepel schimpft auf die Konkurrenz.

von Martin Dowideit
An einer Glasfaser-Baustelle in Köln stehen Fördermittel-Experte Michael Witte, Netcologne-Chef Timo von Lepel, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und dem damaligen Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP). An einer Glasfaser-Baustelle in Köln stehen Fördermittel-Experte Michael Witte, Netcologne-Chef Timo von Lepel, Oberbürgermeisterin Henriette Reker und dem damaligen Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP).
Martin Dowideit

Das tägliche Sudoku

Sudoku
Anzeige

Hier können Sie jeden Tag den Logik-Klassiker online spielen

Der Klassiker unter den Rätseln: Für unser tägliches Sudoku brauchen Sie keinen Stift und kein Papier.

Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel Ein teilweise ausgefülltes Sudoku-Rätsel
Timo Schillinger