ZDF-ModeratorMarkus Lanz und seine Ehefrau haben sich getrennt

Lesezeit 2 Minuten
Moderator Markus Lanz und seine Frau Angela im Jahr 2016

Moderator Markus Lanz und seine Frau Angela im Jahr 2016

Lanz' Anwalt bestätigte die Trennung des Paares. Diese sei bereits vor geraumer Zeit erfolgt.

TV-Moderator Markus Lanz (53) und seine Ehefrau Angela haben sich nach Angaben seines Anwaltes getrennt. Christian Schertz bestätigte am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass sich die beiden bereits vor geraumer Zeit getrennt haben. Der Anwalt bat auch im Interesse der gemeinsamen Kinder, die Privatsphäre seines Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen.

Mit seiner Frau Angela, die vor der Hochzeit Gessmann hieß, war der 53-Jährige seit 2008 zusammen, 2011 heirateten die beiden. Das Ex-Paar hat zwei Töchter. Davor war Lanz mit RTL-Star Birgit Schrowange zusammen, aus dieser Beziehung stammt ein Sohn.

Markus Lanz begann seine Fernseh-Karriere bei RTL, wechselte aber 2008 zum ZDF. Von 2012 bis 2014 moderierte er „Wetten, dass..?“ Als Nachfolger von Thomas Gottschalk hatte er jedoch wenig Erfolg, 2014 wurde die große Unterhaltungsshow dann eingestellt. Seit 2009 ist er dreimal wöchentlich mit seiner abendlichen Talkshow „Markus Lanz“ zu sehen und hat sich dort den Ruf eines unerbittlichen Nachhakers erworben. Mit dem Philosophen Richard David Precht spricht Lanz in einem wöchentlichen Podcast („Lanz & Precht“) über gesellschaftliche Themen. Der 53-Jährige ist auch in ZDF-Dokus zu sehen, zum Beispiel geht es darin um die Gesellschaft in den USA.

Alles zum Thema ZDF

Markus Lanz' Frau Angela betreibt Instagram-Kanal

Angela Lanz ist gelernte Betriebswirtin und hielt sich lange mit öffentlichen Auftritten zurück. Seit vergangenem Jahr ist sie jedoch verstärkt bei Instagram aktiv. Zusammen mit Estefania Heidemanns, die als Estefania Küster durch ihre Beziehung zu Dieter Bohlen bekannt wurde, postet Angela Lanz dort unter dem Namen „heal_.n._glow“ Lifestyle-Tipps. 

Mal geht es um Rezepte für ein gesünderes Leben, mal gibt es Videos von Workouts. Sie wolle „Anreize für mehr Me-time im Alltag schaffen", hatte Lanz der „Bunte“ gesagt. „Das Ziel ist es, durch wertvolle Momente Kraft zu tanken, um wieder durchstarten zu können“, erklärte sie ihr Konzept.

Heidemanns und Lanz zeigen sich durchtrainiert und schlank in Fitness-Outfits. Zu essen gibt es bei den beiden vor allem proteinreiche Nahrung, überwiegend Obst und Gemüse, etwas Fisch darf auch mal dabei sein. „heal_.n._glow“ hat bislang 3.800 Follower – aber vielleicht werden es ja bald deutlich mehr. (dpa, cme)

Nachtmodus
KStA abonnieren