Sportlerwahl EuskirchenJetzt Sportlerinnen und Sportler des Jahres wählen und Preise gewinnen

Lesezeit 2 Minuten
Die erstplatzierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2022 haben sich mit Vertretern des Unternehmens F&S und des Medienhauses vor dem Haupteingang von F&S versammelt.

Die Nachfolger für die Sportlerwahlsieger 2022, hier bei der Preisverleihung beim Euskirchener Unternehmen F&S, werden gesucht.

Jeweils 15 Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die laut unserer Leser 2023 Höchstleistungen vollbracht haben, können gewählt werden.

Die Abstimmung zur Sportlerwahl ist gestartet. Ab sofort können Leser dieser Zeitung für die jeweils 15 Athletinnen, Athleten und Mannschaften votieren und so die Sportler des Jahres 2023 bestimmen. Die Abstimmung findet ausschließlich im Online-Auftritt dieser Zeitung über ein eigens dafür eingerichtetes Abstimmungstool statt.

Wer nominiert ist, wurde zu großen Teilen von den Lesern bestimmt, die Sportlerinnen, Sportler und Teams, die ihrer Meinung nach 2023 herausragende Leistungen gezeigt haben, vorgeschlagen haben. Aufgefüllt wurde die Nominierungsliste von der Euskirchener Lokalsportredaktion.

Wer seine Lieblingssportlerin, seinen Lieblingssportler oder die Mannschaft des Jahres wählen möchte, muss auf dem Online-Auftritt dieser Zeitung den „Schieber“ bei „Inhalte von Campanero“ betätigen.  Dann öffnen sich alle nominierten Kandidaten, ist das nicht der Fall, drücken Sie bitte F5. Indem man auf das Bild des gewünschten Sportlers klickt, stimmt man für diesen ab. Am Ende müssen dann nur noch die Kontaktdaten ausgefüllt werden.

Hinweis der Redaktion: Um die Abstimmung angezeigt zu bekommen, müssen Sie einmalig die Anzeige des redaktionellen Inhalts akzeptieren. Womöglich müssen Sie die Seite im Anschluss einmal neu laden.

Es zeigt sich wie jedes Jahr, wie breitgefächert die Auswahl ist. Von Laufen und Motorsport über Kraftsport und Judo bis hin zu Klassikern wie Fußball und Handball sind einige Sportarten vertreten. Auch Exoten wie ein Fernseh-Sport-Event oder Holzrücken wurden diesmal berücksichtigt. Mit dabei sind Weltmeister, Europameister, deutsche Meister und Landesmeister, aber auch zahlreiche Aufsteiger.

Vorgeschlagen wurden auch die Sportlerin und der Sportler des Jahres 2022, Ilona Schaffrath und Markus Mey. Allerdings wurde die Mannschaft des Jahres 2022, die SG Dahlem-Schmidtheim, trotz Tabellenführung in der Kreisliga A nicht nominiert.

Thermen-Tickets werden verlost

Die Abstimmung endet am Donnerstag, 29. Februar. Unter allen, die bei der Wahl mitmachen und ihre Kontaktdaten hinterlassen, werden zehnmal zwei Tickets für die Therme Euskirchen verlost. Diese wurde erst kürzlich von einer Tourismusseite zur zweitbesten Therme Deutschlands gewählt.


Die nominierten Sportlerinnen

  1. Laura Barber (Fußball)
  2. Helena M. Decker (Powerlifting)
  3. Anouk Hauser (Turnen)
  4. Swantje Kaiser (Judo)
  5. Merle-Sophie Muth (Handball)
  6. Lisa Reinecke (Fußball)
  7. Ilona Schaffrath (Laufen/Tischt.)
  8. Corinna Schmitz (Handball)
  9. Nora Schmitz (Laufen)
  10. Carrie Schreiner (Motorsport)
  11. Ada Theilken (Trendsport)
  12. Emilia Thönneßen (Fußball)
  13. Sonja Vernikov (Laufen)
  14. Milena Vogel (Duathlon/Triathlon)
  15. Nele Wagner (Fußball)

Die nominierten Sportler

  1. Andŕe Hauschke (Segeln)
  2. Andreas Keil (Laufen)
  3. Alexander Linßen (Laufen)
  4. Markus Mey (Laufen)
  5. Tobias Müller (Motorsport)
  6. Michael Schneider (Handb./Fußb.)
  7. Simon Schöller (Handball)
  8. Markus Seidenfaden (Laufen)
  9. Dominik Spies (Fußball)
  10. Frank Stippler (Motorsport)
  11. Jonas Urbig (Fußball)
  12. Moritz Wiskirchen (Motorsport)
  13. Eckart Wudarzak (Handball)
  14. Jason Zeller (Boxen)
  15. Dirk Zöll (Holzrücken)

Die nominierten Mannschaften

  1. LC Euskirchen Crossteam (Laufen)
  2. Euskirchener TSC (Turnen)
  3. JSG Erft 01 (Fußball)
  4. JSG Erft 01 U13 (Jugendfußball)
  5. JSG Erft 01 U17 (Jugendfußball)
  6. TB-SV Füssenich-G. (Frauenfußb.)
  7. TV Kall Jugend (Badminton)
  8. JSG Kirchheim/A./F. (Jugendfußb.)
  9. VfL Kommern wU17 (Jugendfußb.)
  10. SG Marmagen-Nett. (Volleyball)
  11. SV Schöneseiffen (Fußball)
  12. TTC Vernich (Tischtennis)
  13. Zülpich Eagles (Baseball)
  14. TuS Zülpich (Fußball)
  15. TuS Zülpich (Handball)
Nachtmodus
KStA abonnieren