VermisstPolizei sucht dringend nach 64-Jährigem aus Siegburg – er ist schwer krank

Lesezeit 1 Minute
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Wer hat den Mann aus Siegburg-Brückberg gesehen? Er ist schwer krank und braucht vermutlich Hilfe.

Die Polizei sucht dringend nach einem 64-Jährigen aus Siegburg. Der Vermisste leidet unter einer schwerwiegenden Erkrankung und könnte gelegentlich zeitlich und örtlich desorientiert sein, berichtet ein Sprecher der Kreispolizei Rhein-Sieg.

Zuletzt gesehen wurde Joachim L. am Mittwoch, 31. Mai 2023. An dem Morgen hat er den Ermittlungen der Polizei zufolge seine Wohnung in Siegburg-Brückberg verlassen, sei bislang aber noch nicht nach Hause zurückgekehrt.

Ehefrau meldet Mann aus Siegburg-Brückberg als vermisst

Die Ehefrau meldete den 64-Jährigen anschließend als vermisst. Gegen 7 Uhr an dem Mittwochmorgen habe er noch im Wohnzimmer gesessen. Gegen 8 Uhr sei er dann plötzlich verschwunden, ohne seiner Frau Bescheid zu geben. Sie ist in großer Sorge, da Joachim L. aufgrund seines Gesundheitszustandes körperlich stark eingeschränkt sei.

„Der Vermisste hat sich in der Vergangenheit gerne in Begleitung am Friedwald in Siegburg, am Troisdorfer Bahnhof, am Friedhof Oberlar und am Trerichsweiher am Brückberg aufgehalten. Auch hat er gerne Kirchen (u.a. in Bonn-Beuel) besucht“, so die Polizei.

So wird der Vermisste beschrieben:

  • Joachim L. ist 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur.
  • Graue Haare.
  • Vermutlich trägt er eine dunkelgrüne leichte Sommerjacke, eine schwarze Jogginghose, helle Turnschuhe und ein schwarzes Basecap.

Die Polizei veröffentlichte auch ein Foto des Vermissten:

Joachim L. aus Siegburg wird seit dem 31. Mai 2023 vermisst.

Joachim L. aus Siegburg wird seit dem 31. Mai 2023 vermisst.

Wer hat Joachim L. gesehen oder kann Angaben zu seinem möglichen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02241-541-3121 oder unter der zentralen Notrufnummer 110 entgegen. (jv)

Nachtmodus
KStA abonnieren