„Elvis – Das Musical“Hommage an den „King of Rock’n’Roll“ gastiert in Köln

Lesezeit 2 Minuten
Elvis-Imitator und Showgirls

2025 gastiert „Elvis – Das Musical“ in der Lanxess-Arena.

Der Vorverkauf für die Show am 25. März 2025 startet an diesem Dienstag.

Mit Hits wie „Jailhouse Rock“ und „Love me tender“ können die Kölnerinnen und Kölner im kommenden Jahr in der Lanxess-Arena den 90. Geburtstag des „King of Rock’n’Roll“ feiern. Am 25. März 2025 gastiert „Elvis – Das Musical“ in Köln. Die zweieinhalbstündige Show entführt sein Publikum auf eine Zeitreise durch die Karriere von Elvis Presley, der am 8. Januar 2025 90 Jahre alt geworden wäre.

Von der ersten Studioaufnahme als Geschenk für seine Mutter, über die Anfänge mit Sam Philipps bei Sun Records und der ersten veröffentlichten Single „That’s All Right“ 1954 bis hin zum Konzert der Superlative „Aloha from Hawaii“ 1973 in der Honolulu International Center Arena, das als erstes Konzert eines Solo-Acts via Satellit in über 40 Länder der Erde übertragen wurde und in den USA eine höhere Einschaltquote erreichte, als wenige Jahre zuvor die erste Mondlandung.

Grahame Patrick schlüpft bei der Hommage nicht nur in den weißen Overall, sondern viele weitere originalgetreue Elvis-Outfits. Er wird auf der Bühne begleitet von weiteren Sängerinnen und Sängern, Schauspielerinnen und Schauspielern, Showgirls und der siebenköpfigen „Las Vegas Showband“. Außerdem unterstützt Ed Enoch das Musical mit seinem „The Stamps Quartet“, das von 1971 bis 1977 bei über 1000 Konzerten mit Elvis auf der Bühne stand.

Der Ticket-Vorverkauf für „Elvis – Das Musical“ startet an diesem Dienstag um 10 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen. (anm)

Nachtmodus
KStA abonnieren