Abo

Zweite Anmelderunde
Zu wenig Schulplätze linksrheinisch in Kölner Gymnasien – Eltern fürchten weite Wege

Lesezeit 6 Minuten
Eltern auf dem Alter Markt. Sie halten Schilder in der Hand, mit denen sie gegen die Verlosung von Schulplätzen demonstrieren.

Schon im letzten Frühjahr demonstrierten Eltern vor dem Rathaus auf dem Alter Markt gegen den Schulplatznotstand.

Vor der zweiten Runde ist klar, dass die Gymnasialplätze nicht reichen. Entscheidend wird, wie viele Kinder außerhalb Kölns einen Platz annehmen.