Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Zugabe auf der Domplatte Fortuna Ehrenfeld geben Benefizkonzert für Obdachlose

Martin Bechler von der Kölner Band Fortuna Ehrenfeld steht im charakteristischen Schlafanzug und mit einem Schal des 1. FC Köln vor dem Ehrenfelder Neptunbad.

Martin Bechler von Fortuna Ehrenfeld.

Die Besucher zahlen keinen regulären Eintritt, sondern spenden an den Verein „Helping Hands“.

Die Kölner Indie-Band Fortuna Ehrenfeld rund um Frontmann Martin Bechler spielt am Donnerstag ein Benefizkonzert im Gaffel am Dom. 

Statt regulärer Tickets konnten Fans sich über Social Media für das Konzert bewerben. Anstatt Eintritt zu zahlen werden Spenden für den Verein „Helping Hands“ gesammelt. Die Kölner Obdachloseninitiative engagiert sich für Obdachlose und verteilt regelmäßig auf der Straße frische Mahlzeiten, Getränke, Kleidung, Hygieneartikel und weitere Hilfsmittel.

Die Karten für das Konzert sind zwar bereits restlos vergeben, eine Chance, Fortuna Ehrenfeld am Donnerstag live zu sehen, gibt es dennoch: Bei gutem Wetter ist eine Zugabe für die Passanten auf der Domplatte am Fenster der Domstube geplant. Beim Konzert im Gaffel am Dom haben Fortuna Ehrenfeld auch musikalische Gäste, wie das Haldener Blasorchester. (awe)