„Alternative zur Innenstadt“EM 2024 in Köln – Galopprennbahn veranstaltet Public Viewing

Lesezeit 1 Minute
Public Viewing zur Europameisterschaft auf der Galopprennbahn Köln.

Public Viewing zur Europameisterschaft auf der Galopprennbahn Köln.

An mindestens drei Spieltagen können Zuschauer die EM-Spiele von der historischen Haupttribüne oder von der Wiese aus verfolgen.

Die Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch veranstaltet Public Viewing für die anstehende Europameisterschaft. Die Spiele sollen auf einer 40 Quadratmeter großen LED-Wand übertragen werden. 

Angeboten wird das Public Viewing am 14., 19. und 23. Juni. Auf der Haupttribüne können überdachte und reservierte Sitzplätze inklusive Getränkeservice für zehn Euro gebucht werden. Logenplätze für vier Personen inklusive Begrüßungs-Kölsch und Getränkeservice kosten 15 Euro. Tickets für die Zuschauer-Wiese kosten fünf Euro. 

„Wir wollen eine Alternative zu der prall gefüllten Innenstadt sein und Fußball-Fans einen passenden Rahmen für ein Live-Erlebnis mit Freunden und Familie bei der Heim-EM anbieten“, sagt Philipp Hein, Geschäftsführer des Kölner Renn-Vereins. 

Tickets gibt es unter https://tickets.koeln-galopp.de/events. Weitere Informationen stehen unter www. koeln-galopp.de/sonstige-events. (lem)

Nachtmodus
KStA abonnieren