Senderstandort abgeschaltetRadioprogramme des WDR in Köln zeitweise nicht zu erreichen

Lesezeit 1 Minute
Blick auf den Kölnturm

Der Senderstandort am Kölnturm wurde kurzzeitig abgeschaltet.

Mehrere Radiosender konnten am Mittwoch in der Mittagszeit in Köln nicht empfangen werden.

Für etwa eine halbe Stunde konnten am Mittwoch, 29. März, in Köln mehrere Radiosender nicht empfangen werden. Grund waren Wartungsarbeiten am Sender des Kölnturms zwischen 13.05 Uhr und 13.30 Uhr, wie der WDR am Mittag mitteilte.

Köln: Radioprogramme des WDR nicht erreichbar

Betroffen waren folgende Kanäle und Programme:

  • UKW: 1live (87,6 MHz), WDR 2 (98,6 MHz)
  • DAB+, Kanal 11D:  1LIVE, 1LIVE diGGi, WDR2 (AC / BI / DO / K / MÜ / RR / SI / Wu), WDR3, WDR4, WDR5, WDR Event, WDR Maus, WDRcosmo  

Weitere Details wurden nicht genannt. (red)

KStA abonnieren