Liebes-Comeback?Gerüchte um Brad Pitt und Jennifer Aniston

Lesezeit 1 Minute
Brad Pitt 170322

Brad Pitt 

Diese Nachricht elektrisiert alle Glamour-Fans: Gerüchten zufolge soll es zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston wieder eine Annäherung geben. Und zwar eine ziemlich starke, wenn man französischen und amerikanischen Boulevardblättern glaubt. Die 53-jährige Schauspielerin hält sich derzeit für Dreharbeiten für den Netflix-Film „Murder Mystery 2“ in Paris auf, Pitt wurde in den vergangenen Wochen angeblich auffallend oft in Museen und Cafés an der Seine gesichtet. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Das US-Magazin „In Touch“ glaubt zu wissen, dass es ein Liebes-Comeback des einstigen Hollywood-Traumpaares geben soll. Der 58-Jährige, der vor seiner langjährigen Beziehung mit Angelina Jolie bis 2005 mit dem „Friends“-Star verheiratet war, ließ sich mit der französischen Kulturministerin Roselyne Bachelot für ein Selfie ablichten.

Pitt und Aniston

Jennifer Aniston und Brad Pitt 2004 

Angeblich sollen sich Pitt und Aniston im Penthouse des „Four Seasons Hotel George V" aufhalten – und das schon seit Monaten. Ein Insider wird mit den Worten zitiert, die beiden seinen „sehr diskret. Wenn Jen arbeitet, macht Brad sein Ding."

Bereits Ende Februar hatte das französische Magazin „Closer“ berichtet, die beiden Schauspieler seien am Valentinstag zusammen gesichtet worden.

Wieviel an diesen Gerüchte tatsächlich dran ist, bleibt abzuwarten. (red)

KStA abonnieren