Phantasialand & Co.Neue Attraktionen deutscher Freizeitparks

Lesezeit 1 Minute

In der Saison 2014 katapultiert der Holiday Park in der Pfalz seine Besucher mit der neue Achterbahn „Sky Scream“ mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde durch die Luft.

Bottrop/Hodenhagen/Rust – Freefall-Tower, Flügel- und Katapult-Achterbahnen, eine Expedition zu unterirdischen Ausgrabungen und ein riesiger Star-Wars-Raumschiffjäger aus Lego: Die großen Freizeitparks in Deutschland haben für die neue Saison ordentlich aufgerüstet. Fast überall fällt im April der Startschuss.

Im Phantasialand in Brühl eröffnet in diesem Sommer die neue Wasserbahn „Chiapas“ - mitten im neuen Mexiko-Themenbereich: Sechs Minuten lang schippern die Besucher über verschiedene Ebenen und rasen drei teils sehr steile Abfahrten hinunter (geöffnet ab 01. April).

Wem das nicht genug Nervenkitzel ist, der muss in den Heide Park nach Soltau. Dort können die Besucher von dieser Saison an den „Flug der Dämonen“ antreten - in bis zu 40 Metern Höhe. Die Flügelachterbahn, bei der die Mutigen auf Auslegern seitlich des Zugs Platz nehmen, bietet acht unterschiedliche Flugmanöver - fünf Abschnitte kopfüber und sieben Hindernisse, an denen es mit bis zu 100 Kilometern pro Stunde nur ganz knapp vorbei geht (geöffnet ab 29. März).

Wo es den Raumschiffjäger aus der Star-Wars-Saga in Originalgröße zu sehen gibt und wo ein neuer Freefall-Tower auf Besucher wartet, zeigen wir in der Bildergalerie.

Nachtmodus
KStA abonnieren