Abo

Exklusiv für Leserinnen und LeserFührungen durch die Redaktion des „Kölner Stadt-Anzeiger“

Lesezeit 2 Minuten
Der Newsroom des „Kölner Stadt-Anzeiger“

Der Newsroom des „Kölner Stadt-Anzeiger“

Sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche in Schulklassen können den „Kölner Stadt-Anzeiger“ kostenfrei besuchen. 

Die Redaktion des „Kölner Stadt-Anzeiger“ freut sich über interessierte Abonnentinnen und Abonnenten, Leserinnen und Leser sowie über alle, die Interesse an Journalismus haben. Darum bieten wir mehrmals im Monat Führungen durch die Redaktion an, bei denen wir erklären, wie Journalistinnen und Journalistinnen arbeiten, wie wir unsere Themen auswählen, nach welchen Grundsätzen wir recherchieren.

Wie bei einer Redaktionskonferenz möchten wir dabei auch mit unseren Gästen in die Diskussion kommen und wissen: Welche Themen beschäftigen Sie derzeit besonders? Was macht Ihnen in Bezug auf den Zustand der Demokratie, die Region, die Stadt oder die Welt Sorgen? Worüber sollte der „Kölner Stadt-Anzeiger“ Ihrer Meinung nach mehr, worüber weniger berichten?

Diskutieren Sie mit Redakteurinnen und Redakteuren des „Kölner Stadt-Anzeiger. Führungen werden jeden 1. Montag im Monat um 17 Uhr und jeden dritten Montag im Monat um 18 Uhr angeboten. Anmelden per E-Mail können sich Einzelpersonen, aber auch größere Gruppen. Melden sich für eine Führung weniger als fünf Personen an, wird die Führung auf den nächstmöglichen Termin verlegt.

  • Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden
  • Maximale Teilnehmeranzahl: 25 Personen

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen versuchen wir auch andere Terminwünsche gerne zu berücksichtigen. 

Führungen für Schülerinnen und Schüler aus Köln und Region

Ihr wollt wissen, was Journalisten von Influencern unterscheidet? Dann besucht die Redaktion des „Kölner Stadt-Anzeiger“. Wir erklären euch, warum manches, was ihr im Internet und den Sozialen Netzwerken seht oder lest, sogar absichtlich gelogen ist und wie ihr den Schwindel entdeckt. Wir erzählen euch, wie wir als Journalist*innen wahre von falschen Nachrichten unterscheiden. Wir zeigen euch unsere Studios, in denen wir Videos für TikTok und Instagram drehen oder unsere Podcasts aufnehmen. Außerdem sprechen wir darüber, was euch besonders interessiert in eurem Alltag, was ihr euch von Journalismus wünscht und welche politischen Entwicklungen ihr verfolgt. Wir sind gespannt auf eure Fragen!

Lehrerinnen und Lehrer aus Köln und der Region können sich mit ihren Schulklassen anmelden bei Susanne Ristic-Samii. Tages- und Uhrzeiten sind variabel. Die Führungen durch die Redaktion inklusive Diskussion dauern ca. 1 Stunde.

KStA abonnieren