Abo

Dessous aus Mützenich
Eifelerin verkauft Stringtangas in die ganze Welt

Lesezeit 7 Minuten
Die Kimonos verpackt Gründerin Muriel Klink immer auf die gleiche Weise.

Die Kimonos verpackt Gründerin Muriel Klink immer auf die gleiche Weise: Der Stoff wird um ein Stück Karton gefaltet und dann in ein Päckchen mit der Firmenaufschrift „Lucky Cheeks“ gelegt.

Viel Erfolg mit wenig Stoff hat Muriel Klink mit handbestickter Unterwäsche, die sie mit ihrem Team in Mützenich herstellt.