Seniorenheim statt HotelSuche nach Gasthaus-Betreiber in Kürten gescheitert

Lesezeit 2 Minuten
Kürten. Geplantes Hotel am Campingplatz Broich

Auf diese Fläche sollte ein Hotel gebaut werden. Die Suche nach einem Betreiber ist gescheitert.

Beantragt wird jetzt die Nutzung des zu errichtenden Gebäudes als Altenpflegeheim oder als seniorengerechtes Wohnen.

Gescheitert ist die Suche nach einem Hotelbetreiber für einen Standort in Kürten-Broich. Die Anlage hätte im Umfeld des vorhandenen Dauer-Campingplatzes entstehen sollen, als Ergänzung des vorhandenen Freizeitangebots. Nun ziehen sich die Eigentümer zurück vom Hotel-Projekt.

Zugleich starten sie einen neuen Anlauf für die Fläche. Beantragt wird jetzt die Nutzung des zu errichtenden Gebäudes als Altenpflegeheim, als Tagespflegeeinrichtung oder als seniorengerechtes Wohnen mit angeschlossenem Pflegedienst.

Weil der Bedarf an Pflegeplätzen in der Gemeinde sehr hoch sei und auch weiter steigen werde in den kommenden Jahren, ergebe eine Ergänzung des Seniorenangebotes Sinn. Derzeit gibt es in der Gemeinde die beiden Senioreneinrichtungen in Eichhof und Bechen sowie mehrere Wohnanlagen für Senioren; im Ortsteil Dürscheid soll eine große Seniorenwohnanlage entstehen.

Bürgermeister rät zur Absage des Projekts

Geplant wird in Broich mit einem zweigeschossigem Gebäude mit ausgebautem Dach- oder Staffelgeschoss, die nutzbare Fläche soll bei rund 1000 Quadratmeter liegen. Details würden abgestimmt, wenn ein Träger der Einrichtung feststehe. Beantragt wird eine Änderung des Flächennutzungsplans. Die Verwaltung hat die Pläne geprüft und empfiehlt den Kürtener Planungspolitikern, nicht näher auf das Projekt einzugehen.

Für die Sitzung des Planungsausschusses am 1. Juni rät Bürgermeister Willi Heider zu einer Absage des Projekts. Aus Sicht der Verwaltung sei die Fläche aufgrund der Lage an der Hauptdurchfahrtsstraße Wipperfürther Straße nicht geeignet für eine soziale Nutzung. Auch der planerische Außenbereich spricht aus Sicht der Verwaltung gegen eine Genehmigung.

Gerade für noch mobile Senioren sei eine kurze Wegeverbindung zu einem Nachbardorf wichtig. Cafés, Geschäfte, Arztpraxen und Apotheken seien bei einem solchen Projekt von besonderer Bedeutung. Die Ortslage Broich liegt zwischen den Kürtener Ortsteilen Eichhof und Kürten-Ort. Abgesehen von einem angrenzenden Gewerbegebiet und einem Restaurant gibt es keines der von der Gemeinde eingeforderten Angebote.

Nachtmodus
KStA abonnieren