Abo

Navigation

KStA PLUS abonnieren

Abo-Angebote

Artikel teilen

Schriftgröße ändern

Artikel zur Merkliste hinzugefügt

Rückgangig

Artikel von der Merkliste entfernt

Sie folgen nun

Rückgangig

Sie folgen

Unfall in Kerpen 22-Jähriger kracht in Streifenwagen – Polizist schwer verletzt

Neuer Inhalt

Der völlig zerstörte Streifenwagen

Sindorf – Am Samstagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kerpener Straße in Sindorf.

Gegen 20:50 Uhr waren zwei Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz. Ein 22-jährige Fahrer übersah beim Abbiegen den hinteren der beiden Streifenwagen und krachte in den dahinter fahrenden Wagen.

Neuer Inhalt

Alle Fahrzeuge mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Durch den Zusammenstoß wurde der Polizeiwagen abgedrängt und prallte frontal gegen eine Hauswand. Der Wagen des 22-Jährigen schleuderte zurück auf seine Fahrbahn und stieß dort mit einem hinter ihm fahrenden Fahrzeug eines 19-Jährigen zusammen.

Feuerwehr musste Polizisten befreien

Der 50-jährige schwer verletzte Polizeibeamte musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, und ein Rettungswagen brachte ihn in eine Universitätsklinik. Der 22-Jährige Fahrer, seine Beifahrerin und eine weitere Mitfahrerin verletzten sich leicht. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Die Fassade des Hauses wurde durch den Unfall beschädigt. Ein Unfallteam der Polizei Köln unterstützte die Unfallaufnahme vor Ort. (red)