Abo

2020 geschlossenDieses Geschäft kehrt nach Pulheim zurück

Lesezeit 1 Minute
Auf dem Foto sind Regale mit Waren des Drogerie- und Haushaltsdiscounters zu sehen.

Das Sortiment umfasst rund 3500 Artikel.

Kunden aus Pulheim mussten drei Jahre lang nach Frechen und Dormagen fahren. Am 30. Mai feiert der Discounter Wiedereröffnung.

Nach mehr als drei Jahren kehrt Kodi an seinen ehemaligen Standort an der Venloer Straße 100-102 in Pulheim zurück. Die Neueröffnung ist für Dienstag, 30. Mai, um 9 Uhr geplant, teilte ein Sprecher des Drogerie- und Haushaltsdiscounters mit.

„Nachdem wir unsere Filiale Anfang 2020 nach mehr als zehn Jahren geschlossen haben, wurden wir von unseren Kunden in den umliegenden Filialen in Dormagen und Frechen immer wieder darauf angesprochen, dass sie sich die Filiale in Pulheim zurückwünschen“,  sagt Verkaufsleiter Tolga Karadag.

Die neue KODi-Filiale in Pulheim könne sich sehen lassen, heißt es: Auf rund 320 Quadratmetern begeistere das moderne Einrichtungskonzept mit seiner hellen Gestaltung und der klaren und übersichtlichen Warenpräsentation.

Das Sortiment umfasst mehr als 3500 Artikel. Erst kürzlich hat Kodi sein Lebensmittel-Sortiment um eine Vielzahl von veganen, gluten- und laktosefreien sowie Bio-Produkten erweitert. Auch die klassische Hausmannskost in der Konserve habe ihren Platz im Regal gefunden. (jtü)

KStA abonnieren