Abo

VerleihungDas sind die Sterne-Restaurants in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Lesezeit 2 Minuten
Ein gedeckter Tisch in einem

Küchenchef Thomas Gilles und sein Team im Niederkassler Clostermanns Hof wurden 2023 erneut mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. (Archivbild)

Der Guide Michelin hat seine Sterne vergeben. Welche Restaurants aus Bonn und Rhein-Sieg erhalten eine der begehrten Auszeichnungen?

Hoffen und Bangen bei den Spitzenköchen in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis: Am Dienstag wurden die begehrten Michelin-Sterne bekanntgegeben. Damit steht fest, welche Restaurants sich in den Feinschmecker-Olymp gekocht haben. Darunter sind auch einige Adressen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Clostermanns Hof in Niederkassel behält seinen Stern

Thomas Gilles vom Clostermanns Hof behält den begehrten Michelin-Stern auch in diesem Jahr. Das teilte der Guide Michelin am Dienstagabend mit. „Es ist eine wichtige Auszeichnung für uns“, lautet die erste Reaktion des Küchenchefs am Telefon. Das Team sei „schon ein wenig nervös“, wenn sich der Termin der Bekanntgabe nähere.

Im Jahr 2019 bekam das Restaurant erstmals „die tollste Auszeichnung, die man bekommen kann“. Seitdem wurde sie jedes Jahr bestätigt. Gilles betont, die Küche sei ein Team, der Stern sei von allen zusammen erkocht worden. Für ihn gehöre zum guten Essen aber auch das Ambiente und die Atmosphäre im Restaurant. „Unsere 18 Köche sind motiviert und bringen das auf den Teller, was den Gästen schmeckt.“

Alles zum Thema Gehobene Restaurants

Gilles setzt dabei nicht auf eine vorgefertigte Menüfolge. „Die Ansprüche der Gäste sind unterschiedlich. Der gute Koch bereitet für jede Person am Tisch das zu, was sie schätzt.“ Beim Fünf-Gänge-Menü könne zwischen Fisch, Fleisch und vegetarischem Angebot gewählt werden. „Wir kochen, damit das Restaurant voll ist.“

Er freue sich, dass die Küche immer wieder neue Geschmackserlebnisse bieten könne. Selbstverständlich sei für ihn, dass bei den Produkten auf Tierwohl und Nachhaltigkeit geachtet werde. Der Preis beim Einkauf sei da „eher Nebensache“. Regionale Produkte prüfe er immer wieder, sie müssten jedoch in Konkurrenz zu vergleichbaren Anbietern stehen. „Unsere Kartoffeln beziehen wir aber schon seit Jahren aus Troisdorf“, sagt der Sternekoch über die knollige Konstante in seiner Küche.

Diese Restaurants aus Bonn haben einen Michelin Stern

- Restaurant Yunico im Kameha Grand Hotel

- Halbedel’s Gasthaus in Bonn

KStA abonnieren