Abo

Defekter GaskocherMann bei Verpuffung in Currywurst-Bude auf Bonner Marktplatz verletzt

Lesezeit 1 Minute
Ein Einsatzfahrzeug des Rettungsdiensts fährt mit Blaulicht über eine Kreuzung.

Der Mann wurde mit Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Der Mann hat durch die Verpuffung in der Currywurst-Bude Verbrennungen an Gesicht und Oberkörper erlitten. 

In einer Imbissbude auf dem Bonner Marktplatz ist ein Mann am Dienstag durch eine Verpuffung verletzt worden.

Der an dem Currywurst-Stand arbeitende Mann habe Verbrennungen an Gesicht und Oberkörper erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Bonn. Er sei ansprechbar gewesen und mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Marktplatz in Bonn: Defekter Gaskocher löst Verpuffung aus

Ursache des Unglücks war ein technischer Defekt an einem Gaskocher. Andere Menschen wurden nicht verletzt.

„Da haben wir Glück gehabt“, sagte der Sprecher. Auf dem belebten Marktplatz im Zentrum von Bonn gibt es viele Imbissstände. Das Unglück ereignete sich gegen 10.45 Uhr. (dpa)

KStA abonnieren