Abo

Kindertagesstätte PedaloMotorik wird spielend trainiert

Lesezeit 1 Minute
Barfuß wird auf den Spielgeräten motorische Geschicklichkeit trainiert.

Barfuß wird auf den Spielgeräten motorische Geschicklichkeit trainiert.

Sankt Augustin – Da leuchten Kinderaugen: Pädagogisch anspruchsvolle Holzspielzeuge wurden jetzt der Kindertagesstätte Pedalo in Sankt-Augustin Meindorf übergeben. Die Geschäftsführerin der Rheinland-Stiftung, Isolde Weber, und der Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Bonn/Rhein-Sieg, Heinz Willi Schäfer, waren dabei, als die neuen Holzspielegeräte der Hengstenberg-Pikler-Gesellschaft von den Kindern erkundet wurden. Die Anschaffung wurde durch eine Förderung der Rheinland-Stiftung ermöglicht.

Für die Leiterin der Kindertagesstätte sind die neuen Spielzeuge in zweierlei Hinsicht ein Gewinn. "Neue Angebote für Kinder sind immer schön und mit den neuen Geräten wird ein wichtiger Beitrag zur körperlichen und geistigen Gesamtentwicklung geleistet", so Serjah Poth. Die bewegungspädagogischen Projekte samt den dazu genutzten Spielzeugen der Hengstenberg-Pikler-Gesellschaft basieren auf den Erkenntnissen der Pädagogin Elfriede Hengstenberg und der Kinderärztin Emmi Pikler, die einen wesentlichen Beitrag zur körperlichen und geistigen Gesamtentwicklung eines Kindes in der Ermöglichung von selbstständigen Körpererfahrungen sahen.

Durch speziell entwickelte Materialien wird der Forschungs- und Entdeckungsdrang angeregt, motorische Geschicklichkeit verbessert und dadurch Selbstvertrauen in eigene Fähigkeiten aufgebaut. (VR)

KStA abonnieren