EinsatzFeuer greift in Sankt Augustin von Hecke auf Haus über – Bahnhofstraße gesperrt

Lesezeit 1 Minute
Feuerwehrleute löschen den Brand eines Wohnhauses.

Feuerwehrleute löschen einen Brand im Sankt Augustiner Stadtteil Meindorf.

Die Feuerwehr kämpft derzeit gegen einen Hausbrand in Sankt Augustin. Die Flammen griffen von einer Hecke auf das Wohnhaus in Meindorf über.

Die Feuerwehr Sankt Augustin ist derzeit im Großeinsatz. Gegen 12.20 Uhr ist in Meindorf ein Feuer ausgebrochen und hat auf ein Wohnhaus übergegriffen. Ersten Erkenntnissen zufolge sollen die Flammen von einer Thujahecke auf das Gebäude übergegriffen haben.

Die Flammen drohten auf das Dach überzugreifen, drangen aber nicht ins Gebäude ein. Einige Scheiben gingen zu Bruch – Schaden entstand an der Fassade.

Feuerwehr hat Brand in Sankt Augustin unter Kontrolle

Die Feuerwehr hat den Brand inzwischen unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort.

Die Bahnhofstraße in Sankt Augustin ist derzeit voll gesperrt. Die Löscharbeiten dauern an.

KStA abonnieren