Erfolgreiche Petition„Major Tom“ soll DFB-Torhymne bei Länderspiel gegen die Niederlande sein

Lesezeit 1 Minute
Deutschlands Florian Wirtz (r) jubelt mit den Teamkollegen Jonathan Tah (l-r), Joshua Kimmich und Ilkay Gündogan über seinen Treffer zum 1:0.

Die deutsche Nationalmannschaft könnte am Dienstag im Länderspiel gegen die Niederlande zum 80er-Hit „Major Tom“ von Peter Schilling jubeln.

„Völlig losgelöst...“ dürfen die Spieler der deutschen Nationalmannschaft offenbar feiern, wenn sie gegen die Niederlande ein Tor erzielen.

Die Fußball-Fans können sich offenbar bei Toren der deutschen Nationalmannschaft im Klassiker gegen die Niederlande doch über den Welthit „Major Tom“ freuen. Nach Sport1-Informationen wird der Song von Peter Schilling am Dienstagabend in Frankfurt am Main als Torhymne gespielt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bestätigte dies auf SID-Anfrage nicht. Erst einmal müsse man Tore erzielen, hieß es von Verbandsseite.

In einer Online-Petition, die mittlerweile fast 70.000 Menschen unterzeichnet haben, wurden seit Sonntag dafür Stimmen gesammelt. Eine Ausnahme gibt es laut Sport1 allerdings: Sollte der DFB-Auswahl nur der Ehrentreffer gelingen, dann ertönt keine Musik.

„Major Tom“: DFB-Fans fordern neue Torhymne – fast 70.000 Menschen unterschreiben Petition

Am Dienstagmorgen hatte sich Schilling seinen Hit als Torhymne gewünscht. „Ich habe selbst Fußball gespielt und kann ungefähr nachempfinden, wie ein Profi fühlt, wenn er gerade ein Tor geschossen hat“, sagte der in München lebende Sänger dem SID: „Dieses Lebensgefühl wird durch die Zeile ‚Völlig losgelöst‘ für die Spieler selbst und auch für das Publikum.“

Bei der Heim-Em (14. Juni bis 14. Juli) dürfte das Lied aber nicht ertönen. Laut eines Berichts der Sportschau plant die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit Jingles für alle Teams aus dem offiziellen EM-Song. (sid)

Nachtmodus
KStA abonnieren