Neues AlbumJames Blunt spielt 2024 in der Kölner Lanxess-Arena

Lesezeit 2 Minuten
Mann auf einer Wiese

James Blunt präsentiert 2024 sein Album „Who We Used To Be“ in Köln.

Der humorvolle Brite geht kommendes Jahr mit seinem neuen Album in Europa auf Tour und enttäuscht auch Kölner Fans nicht.

James Blunt tritt am 15. März 2024 in der Kölner Lanxess-Arena auf. Der Sänger und Songwriter veröffentlicht am 27. Oktober 2023 sein neues Album „Who We Used To Be“ und geht zu diesem Anlass auf Europatour. „Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich darauf freue, 2024 wieder auf Tournee zu gehen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, mein neues Album zu schreiben und aufzunehmen, und einige der neuen Songs werden euch zweifelsohne wieder auf die Beine und zum Tanzen bringen. Ich freue mich schon jetzt darauf mit euch crowdzusurfen!“ äußerte sich der Brite zu der Ankündigung.

Lanxess Arena Köln: James Blunt nimmt Hater mit Humor

Blunt ist vor allem für sanfte Liebeslieder wie „You're Beautiful“ und „Goodbye My Lover“ bekannt, mit denen er sowohl Fans als auch Kritiker gewonnen hat. Letztere nimmt er mit Humor, wie einer seiner selbstironischen Tweets zu einer Best-Of-Veröffentlichung beweist: „Ich schwöre feierlich, dass ich nie wieder einen Song schreiben, aufnehmen oder singen werde, solange ich lebe, wenn mein neues Album (das morgen erscheint) auf Platz 1 landet.“

Der allgemeine Vorverkauf für das Konzert am 15. März 2024 beginnt am Freitag (1. September 2023). Karten können unter der Tickethotline (0221-8020), im Ticketshop, der Homepage oder der Facebook-Seite der Lanxess-Arena sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen gekauft werden. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich bereits ab Montag (28. August 2023) im O2-Pre-Sale oder ab Mittwoch (30. August 2023) im Label-Pre-Sale ab jeweils 10 Uhr Karten sichern. (ndo)

Nachtmodus
KStA abonnieren