Abo

Zollstockbad schließt vorübergehendDie Eisbahn im Kölner Lentpark öffnet länger als geplant

Lesezeit 1 Minute
Eine Eisbearbeitungsmaschine glättet das Eis im Lentpark in Köln.

Eine Eisbearbeitungsmaschine glättet das Eis im Lentpark in Köln.

Wegen Reparaturen muss das Zollstockbad vorübergehend geschlossen werden. Auch im Badebereich des Lentparks werden Reparaturen durchgeführt.

Die Eisfläche im Lentpark in Köln-Nippes wird länger geöffnet sein als ursprünglich geplant. Wie die Köln-Bäder mitteilten, besteht für Eis-Fans bis zum 14. April die Gelegenheit, dort Schlittschuh zu laufen. Die letzte Eisparty findet am 13. April statt. Während dieser Zeit könnte die Hochbahn jedoch gesperrt sein.

Außerdem teilten die Köln-Bäder mit, dass in den kommenden Wochen Wartungs- und Reinigungsarbeiten im Zollstockbad sowie im Badebereich des Lentparks in Nippes anstehen. Während des Zeitraums vom 25. März bis zum 5. April ist das Zollstockbad aufgrund der Revision in den Osterferien geschlossen. Im Lentpark werden vom 15. bis zum 26. April die Grundreinigung und Reparaturen in der Badelandschaft durchgeführt. (red)

KStA abonnieren