Open-Air-Port-FestivalMilow und Johannes Oerding kommen zum Flughafen Köln/Bonn

Lesezeit 1 Minute
Der deutsche Pop-Sänger und Songwriter Johannes Oerding

Im August beginnt das „Open Airport“- Festival am Flughafen Köln/Bonn.

Im August beginnt das  „Open Airport“- Festival am Flughafen Köln/Bonn. Dieses Jahr kommen Milow und Johannes Oerding.

Bereits zum dritten Mal findet am Flughafen Köln/Bonn das „Open-Air-Port“- Festival statt. Auf einer Open-Air-Fläche mit einem Rundumblick auf den Flughafen treten sowohl deutsche als auch internationale Künstler auf.

Vergangenes Jahr hatten die Veranstalter Besucher mit Kasalla, Cat Ballou und anderen Bands überrascht. Für dieses Jahr kündigen die Organisatoren einen international erfolgreichen Gast an  – den belgischen Sänger und Songwriter Milow. Seine Hits „You don’t know“ und seine Akustik-Coverversion von 50 Cents „Ayo Technology“ hatten ihm 2007 bekannt gemacht.

Am 11. August um 20 Uhr singt er im Rahmen des „Open-Air-Ports“- Festivals in Köln. Genau eine Woche später tritt Johannes Oerding auf. Der Sänger und TV-Host bei „Sing Meinen Song“ und „The Voice Of Germany“ spielt am 18. August am Flughafen. Sein aktuelles Album „Plan A“ hatte innerhalb von wenigen Tagen nach Release im vergangenen November die Spitze der deutschen Charts erklommen. Die Karten für beide Konzerte sind telefonisch unter 02203-599480 oder auf www.koelner-kartenladen.de erhältlich.

Nachtmodus
KStA abonnieren