Abo

Kölner Verein
Die „Fitten Finken“ wollen Kindern einen gesunden Lebensstil näherbringen

Lesezeit 2 Minuten
Das Team von Haus Knott und dem Brauhaus Stüsser überreichen symbolisch Schecks an Till Cremerius (l.) und Ralf Werheid (4.v.l.) für das Projekt "Fitte Finken".

Für das Projekt „Fitte Finken“ gab es einen Scheck über 2.500 Euro.

Bei den „Fitten Finken“ wird auf gesunde Ernährung und Sport geachtet. So sollen gesunde Verhaltensweisen verinnerlicht werden.