Letzter Fahrtag in dieser SaisonHeben Sie zum „Nightflight“ mit der Seilbahn ab

Lesezeit 2 Minuten
AdobeStock_163591429

Genießen Sie noch einmal die Tour mit der Gondel über den Rhein.

Die Kölner Seilbahn bietet am Samstag, 2. November, einen „Nightflight“ zur Museumsnacht Köln an. Von 19 Uhr bis 2 Uhr können Sie in die Gondeln einsteigen und das nächtliche Panorama Kölns, das Rheintal und den Rheinpark von oben erleben. Dies ist die letzte Gelegenheit für eine Nachtfahrt mit der Kölner Seilbahn in diesem Jahr. Bereits am Sonntag, 3. November, endet die diesjährige Seilbahn-Saison.

Vergünstigte Tickets zur Museumsnacht

Die Besucher der Museumsnacht erhalten mit ihrem Veranstaltungsticket auch ermäßigte Preise für die Seilbahnfahrt: Die einfache Fahrt kostet ab 19 Uhr für Erwachsene lediglich 3,30 Euro (statt 4,80 Euro), die Hin- und Rückfahrt 5 Euro (statt 7 Euro). Kinder zahlen für die einfache Fahrt 1,90 Euro (statt 2,70 Euro) und für die Hin- und Rückfahrt 2,50 Euro (statt 4 Euro). Kinder unter vier Jahren fahren generell kostenfrei mit der Kölner Seilbahn.

2019_10_29_PM - Museumsnacht Koeln 2019 - 02.11.2019_tourenplan

Tourplan der Shuttlebusse 2019

Mit weiteren Ausstellungsorten kombinieren

Die nächtliche Fahrt mit der Gondel lässt sich wunderbar mit weiteren Zielen der Kölner Museumsnacht kombinieren: etwa mit einem Besuch im Weinmuseum oder im Skulpturenpark. Beide befinden sich in direkter Nachbarschaft zur Seilbahn-Station „Zoo“. Nahe der Seilbahn-Station „Rheinpark“ finden Sie zudem mit „Raum 13“ im Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste sowie mit dem KunstWerk zwei weitere Ausstellungsorte der Museumsnacht.  Alle vier genannten Einrichtungen werden mit der Shuttlebus-Linie 4 (Tour Ost) erreicht. Die Shuttlebusse dieser Linie halten auch an den beiden Seilbahn-Stationen.

Auf der Website der Kölner Seilbahn finden sich unter www.koelner-seilbahn.de ausgewählte Tipps zur Museumsnacht. Zudem wurde im KVB-Blog unter blog.kvb-koeln.de ein Beitrag zur Museumsnacht Köln veröffentlicht. Weitere Infos gibt es außerdem unter www.museumsnacht-koeln.de.

Nachtmodus
KStA abonnieren