„Leider kurzfristig“Marius Müller-Westernhagen sagt überraschend Konzert ab – Fans sauer

Lesezeit 2 Minuten
Marius Müller-Westernhagen singt beim Auftakt der Tour „75Live“ in der Westfalenhalle.

Marius Müller-Westernhagen singt beim Auftakt der Tour „75Live“ in der Westfalenhalle.

Der Deutsch-Rocker geht auch mit 75 Jahren noch auf Tour. Eine kurzfristige Konzertabsage sorgt nun für Unmut bei seinen Fans.

Mit einer für viele Fans enttäuschenden Nachricht meldete sich Marius Müller-Westernhagen am Dienstag (21. Mai) auf Instagram zu Wort. Krankheitsbedingt müsse das ausverkaufte Konzert in Stuttgart am Abend „leider kurzfristig“ abgesagt werden. Das Social-Media-Team meldete sich nur Minuten vor Konzertbeginn bei den Fans, was zu zahlreichen wütenden Kommentaren auf Instagram führte. Das Konzert des „Freiheit“-Sängers sollte um 20 Uhr beginnen.

Auch der Hinweis, dass es keinen Nachholtermin geben würde, sorgte für Enttäuschung bei einigen Fans, die Karten für das Konzert gekauft und teilweise eine längere Anreise in Kauf genommen hatten.

Marius Müller-Westernhagen sagt Konzert ersatzlos ab

„Weitere Konzerte der 75 Live Tournee sind von der Absage bisher nicht betroffen und können voraussichtlich wie geplant stattfinden“, versicherte das Social-Media-Team von Westernhagen. „Künstler, Management und Veranstalter bedauern die kurzfristige Absage sehr und hoffen auf das Verständnis der Fans.“ Tickets könnten an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Alles zum Thema Musik

„Nach Anreise, Hotelbuchung etc... Danke für nichts. Gute Besserung an den Künstler“, schreibt ein Fan enttäuscht. „Leider sehr kurzfristig abgesagt. Das hätte früher geschehen müssen. Für uns als Riesen-Fans sehr, sehr ärgerlich“, schreibt ein anderer. „Lieber Herr Westernhagen. Wer zahlt die Unkosten? Sprit, Hotel, Parken etc. 5 Minuten vorher absagen und kein Ersatztermin ist nicht nachvollziehbar. Viele Fans sind sauer und verärgert. Denken Sie mal darüber nach. Oder hören Sie auf Live Konzerte in ihrem Alter zu veranstalten“, schreibt ein Dritter.

Marius Müller-Westernhagen: Tour geht erst im August weiter

Warum das Konzert so kurzfristig abgesagt wurde und um welche Erkrankung es sich bei Westernhagen handelt, ist noch nicht bekannt. Das nächste Konzert der „75Live“-Tour findet erst wieder im August statt. Am 20. August ist ein Auftritt im SparkassenPark Mönchengladbach geplant.

Erst am Wochenende hatte die kurzfristige, krankheitsbedingte Absage mehrerer Konzerte von Mark Forster für Unmut unter dessen Fans gesorgt. Auf Instagram häuften sich die kritischen Kommentare. „Ich habe eine Mittelohrentzündung und das linke Ohr ist taub“, schrieb der 41-Jährige am Samstag in einer Story auf Instagram. In Innsbruck war er am Freitag (17. Mai) noch aufgetreten. (jag)

Nachtmodus
KStA abonnieren