Noch freie Plätze Diese Kinder-Trödelmärkte finden demnächst in Leverkusen statt

Lesezeit 2 Minuten
Blick in eine Veranstaltungshalle mit Kindersachen auf den Tischen.

Ein sortierter Basar rund ums Kind in Burscheid.

Stöbern an Tischen oder lieber vorsortierte Basare? In Leverkusen ist für jeden Trödelfreund etwas dabei. Eine Übersicht.

Ganz plötzlich ist es kalt geworden: Da müssen die kurzen Hosen aus dem Schrank und wärmere Kleidung her. Den meisten Kindern allerdings wird die aus dem vergangenen Jahr nicht mehr passen. Deswegen finden ab sofort wieder viele Trödelmärkte für gebrauchte Kinderkleidung, Babyausstattung und Spielzeug statt. Hier können sich Familien günstig ausstatten – und ein Teil des Erlöses und der Einnahmen aus dem meistens ebenfalls angebotenen Kuchenverkauf gehen an die veranstaltenden Kitas oder Vereine.    

Zwei Verkaufsarten

In der jüngeren Vergangenheit haben sich neben den klassischen Flohmärkten, bei denen jeder Verkäufer an seinem Tisch alles aus dem eigenen Bestand verkauft, auch vorsortierte Basare etabliert. Hier geben Verkäufer ihre Waren mit Verkäufernummer und Preis markiert ab, der Veranstalter sortiert diese nach Kleidungsgröße oder Spielzeugart. Käufer können so gezielt den Tisch mit der passenden Größe oder die Ecke mit Kinderwägen oder Fahrrädern ansteuern.   

Beide Varianten haben ihre Liebhaber: Basare gelten als effizienter für die Käufer, man muss nicht jeden einzelnen Tisch durchforsten, wenn man etwas Spezielles sucht. Außerdem stehen die Preise fest und der gesamte Einkauf kann bequem an der Kasse gezahlt werden. Andere Trödelfreunde mögen gerade das Stöbern und Feilschen, bei dem man auch mit dem Verkäufer in das Gespräch kommen kann.  Egal, zu welchem Trödeltyp Sie gehören: Hier ist eine Auswahl an Märkten in Leverkusen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Samstag, 21. Oktober

Trödelmarkt der Gemeinschaftsgrundschule Opladen, Herzogstraße 16, 13 bis 16 Uhr. Bis dahin läuft der Verkauf bereits online unter www.kibaza.de/ggsopladen. Für den Verkauf vor Ort sind noch Verkaufsplätze frei. Anmeldung an troedel-ggsopladen@gmx.de

Sonntag, 22. Oktober

Sortierter Basar der Kita am Steinberg 23, 9 bis 13 Uhr, Schwangere ab 8.30 Uhr. 

Sonntag, 28. Oktober

Alkenrather Kindersachen-Flohmarkt, Kita Nikolaus-Groß-Str. 2, 11 bis 14 Uhr. Es gibt noch freie Plätze (Standgebühr 10 Euro plus Kuchen). Anmeldung unter elternbeirat.kitanikolausgross@gmx.de

Flohmarkt rund ums Kind SKM Familienzentrum Dünnwald, Auguste-Kowalski-Straße 51, 51069 Köln

Sonntag, 5. November

Trödelmarkt der Kita Eschenweg, Bundeshalle St. Stephanus, Heinrich-Brüning-Str. 136, 11 bis 14 Uhr, inklusive Schulkindertrödel auf der Bühne. Anmeldung unter Kleiderbasar-eschenweg@gmx.de (10 Euro Standgebühr plus Kuchenspende). 

Nachtmodus
KStA abonnieren