Abo

Messerstiche in Köln
Wieso kommt 17-jähriger Bergisch Gladbacher trotz Tatverdachts auf freien Fuß?

Lesezeit 2 Minuten
Polizeieinsatz auf dem Hohenzollernring. Die Polizei ist abends auf den Partymeilen im Dauereinsatz.

Ein 17-Jähriger aus Bergisch Gladbach soll einen 15-Jährigen in Köln mit einem Messer lebensgefährlich, einen weiteren Jugendlichen schwer verletzt haben. (Symbolfoto)

Ein 17-jähriger Bergisch Gladbacher soll in Köln zwei Jugendliche mit Messerstichen schwer verletzt haben. Nun ist er wieder auf freiem Fuß.